1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Österreich plant umfassenden Kopierschutz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Die Österreichische Rundfunksender GmbH und Co. KG (ORS) plant nach Angaben von DIGITAL INSIDER weitreichende Kopierschutzmaßnahmen für HDTV-Empfänger.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. digitalfuture

    digitalfuture Silber Member

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  3. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Österreich plant umfassenden Kopierschutz

    Wer Lizenzware en mass einkauft muß damit leben von der Filmindustrie gegängelt zu werden...ob nun Haupt- oder Subrechte. Wenn der Österreichische Schundfunk endlich mal in der Lage wäre eigenes Programm zu senden... Aber naja, der Traum stirbt zuletzt.
     
  4. io3on

    io3on Guest

    AW: Österreich plant umfassenden Kopierschutz

    ..

    [​IMG]
     
  5. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Österreich plant umfassenden Kopierschutz

    Bis die Österreicher begreifen, daß sie von sämtlichen staatlichen und staatsnahen Organisationen veräppelt werden, muß noch viel Wasser (aber nur das aus der Wiener Wasserleitung *gg*) die Donau entlang fließen. In Deutschland macht man wenigstens keinen Hehl draus, daß man seine Bürger vera... :winken:
     
  6. hanswurst89

    hanswurst89 Senior Member

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Österreich plant umfassenden Kopierschutz

    eigenes Programm? Neben SF2 bieten die meiner Meinung nach das beste deutschsprachige Programm überhaupt an. Wer Rentnerserien schauen will soll ARD, ZDF oder die Dritten einschalten.
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Österreich plant umfassenden Kopierschutz

    Die Rentnerserien laufen auch auf ORF2.
     
  8. io3on

    io3on Guest

    AW: Österreich plant umfassenden Kopierschutz

    Bei SF2 läuft halt viel aktuelles Zeug & Top Ware. Irgendwelche skurrilen TV-Shows wie in ORF1 gibts bei SF2 z.B. nicht.
     
  9. hanswurst89

    hanswurst89 Senior Member

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Österreich plant umfassenden Kopierschutz

    Ich wäre trotzdem schon mit ORF zufrieden, wenn ich schon kein SF2 haben kann^^ Da kommen Serien wenigstens eher (meistens) und ohne Werbung.
    Außerdem in HD ohne diese blödsinnigen HD+ quatsch
     
  10. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Österreich plant umfassenden Kopierschutz

    tjo
    dann wirds zeit auf dream umzurüsten

    vorher sollte man schauen, ob dieser "signalschutz" mit der gesetzeslage des orf in ö vereinbar ist.

    auf meine mail vom 15.7. kam bislang keine antwort, wegen der spezifikationen nach http://www.ors.at/downloads/437.pdf

    mal sehen ob sie auf die neuen fakten was sagen...
    ich denke, eher nicht
    :mad:
     

Diese Seite empfehlen