1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Österreich: Kabelnetzabieter UPC übernimmt Das Erste HD und ZDF HD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Februar 2010.

  1. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    53
    Anzeige
    AW: Österreich: Kabelnetzabieter UPC übernimmt Das Erste HD und ZDF HD

    Dazu reicht die Logik, nicht immer nur handfeste Fakten.

    Fakt ist definitiv, dass unsere NICHT für ganz Europa bezahlen. Das kann man nachlesen und findet man auch recht einfach wenn man sich informieren will.

    Der Rest ist Logik.

    Warum sollten die Rechteinhaber proportional zur Zuschauerzahl mit den Kosten runtergehen? Wo soll die Ersparnis bei den Eigenproduktionen herkommen? Und vor allem, seit wann wächst eine Verschlüsselung kostenlos auf dem Baum?
    HD+ ist sicherlich kein Garant für die Wirklichkeit...

    Ihr tut immer so, als würde der ÖRR Milliarden € sparen wenn sie verschlüsseln :eek:.
    Man ist auch jetzt, außer bei Warner auf derselben Augenhöhe...

    An der Problematik das der ÖRR angeblich keine Blockbuster Lizenzen kauft, wird sich durch eine unnötige Verschlüsselung nichts ändern...
    Finde ich ein unpassendes Beispiel...

    Was haben denn bitte die Spritkosten damit zu tun, wenn es um Rechtekosten geht?
    Ich wüsste nicht, dass sprit günstiger wird, wenn ich weniger Nutzer habe... Und "Schloßgebühren" für eine Verschlüsselung muss ich auch nicht bezahlen...
    Ein Schloß kostet nur einmalig Geld, der Sprit wird dadurch aber nicht günstiger...


    Wenn ich einen Sender habe, dann zahle ich in Deutschland nur für deutschsprachiges Europa, verschlüssle ich, muss ich die Verschlüsselungskosten bezahlen und das nicht nur einmalig. Dazu kommen dann noch die Rechtekosten die nicht proprtional zur Zuschauerzahl sinken...

    Wo soll da die große Ersparnis sein?


    Für mich bleibt das Neid.
    Wenn Kosten/Nutzen nicht vorhanden ist, ist er nicht vorhanden. Und da sollte man drauf achten und nicht nur damit ich mich besser fühle, weil Europa nicht mehr zugucken kann.

    Vor allem weil die Länder die wir ja jetzt auch bezahlen, weiterhin unsere Sender gucken könnten, auch mit Verschlüsselung :rolleyes:.


    Lieber sollte die EU hier endlich mal tätig werden und den Rechtehandel reformieren... Warum kauft nicht z.B. die EBU die Rechte für ganz europa und verkauft diese dann weiter an die jeweiligen Landessender?

    So braucht man europaweit keine Verschlüsselung mehr.


    Und wenn man wollte, könnte man das durchaus auch durchboxen...
    Das sollte man fordern und nicht eine Verschlüsselung die den Sender weder einsprungen bringt noch den Zuschauer irgendwelche Vorteile.
     
  2. MasterSchief

    MasterSchief Silber Member

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    UPC MediaBox HD DVR
    AW: Österreich: Kabelnetzabieter UPC übernimmt Das Erste HD und ZDF HD

    Vielleicht kannst du auch noch die deutsche Luftwaffe überreden, die Astra Strahlen die unrechtmäßiges auf österreichisches Staatsgebiet gesendet werden abzufangen. :D :eek:
     
  3. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.393
    Zustimmungen:
    5.661
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Österreich: Kabelnetzabieter UPC übernimmt Das Erste HD und ZDF HD

    Warum ist der monatliche GIS Betrag eigentlich höher wie GEZ? Die verschlüsseln doch. Das versteh ich jetzt nicht. :D Ach ja, in der Schweiz ist auch teurer trotz Gebühren sparender Verschlüsselung.
     
  4. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Österreich: Kabelnetzabieter UPC übernimmt Das Erste HD und ZDF HD

    Super Beispiel, -wolf- !!! Und zusätzlich müssen wir Deutsche uns noch mit viel mehr
    Sender als in AT und CH herumschlagen ...
    Wir habens auch schwer!!! Und dann kucken uns die Ösis und die Eidgenossen
    auch noch die Hälfte weg, wie ungerecht.
     
  5. doku

    doku Guest

    AW: Österreich: Kabelnetzabieter UPC übernimmt Das Erste HD und ZDF HD

    Ist doch völlig in Ordnung, wenn unsere Nachbarn unsere ÖRR sehen können! :) Die ständigen Neiddebatten sind einfach nur noch peinlich und beschämend. Kindergarten!
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    10.858
    Zustimmungen:
    1.443
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Österreich: Kabelnetzabieter UPC übernimmt Das Erste HD und ZDF HD

    Klingt so, als würdest Du dich dabei ausschliessen!

    Mir ist es egal, was es den Ösis kostet!
     
  7. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.915
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Österreich: Kabelnetzabieter UPC übernimmt Das Erste HD und ZDF HD

    armes deutschland.... ;)
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Österreich: Kabelnetzabieter UPC übernimmt Das Erste HD und ZDF HD

    Hat Deutschland eine Luftwaffe? Ist von den paar Fliegern in Afghanistan noch einer übrig?
    :LOL:
     
  9. grunz

    grunz Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Österreich: Kabelnetzabieter UPC übernimmt Das Erste HD und ZDF HD

    mensch uwe entspann dich. immerhin erwirtschaften die deutschen privat tv ableger 400 millionen euro die von österreich nach deutschland wandern und zusätzlich nehmen wir auch eure numerus clausus flüchtlinge auf und bilden sie an unseren universitäten kostenlos für deutschland aus. ;)

    wie gesagt, beschwer dich bei rtl und co das sie etwas dagegen haben das du stirb langsam 4 auch ohne werbung in hd sehen könntest. der durchschnittliche ösi würde gerne auf die ci receiver verzichten. alles was vom orf selbst produziert wird gibts doch eh auf 3sat, br alpha und orf2 europe.

    und mit servus tv hd bekommst sogar einen niveauvollen free tv sender :winken:
     
  10. doku

    doku Guest

    AW: Österreich: Kabelnetzabieter UPC übernimmt Das Erste HD und ZDF HD

    So ist es! Klasse Sender! :)