1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ökodesign: Industrie will EU-Regulierung nicht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Für Set-Top-Boxen macht die EU klare Vorgaben, was den Energieverbrauch anbelangt. Einige Unternehmen wollen jedoch eine eigene Regulierung aufstellen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Ökodesign: Industrie will EU-Regulierung nicht

    und in ein paar jahren wird sich dann herausstellen das es mit der selbstregulierung nicht klappt. ist doch immer so.
    allerdings sollte die eu sich nicht um jeden furz kümmern. es wird sicher keiner nen receiver kaufn der ein stromfresser ist bei den heutigen energiekosten. diejenigen die nicht auf den stromverbrauch achten bei anschaffung, pech!
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Ökodesign: Industrie will EU-Regulierung nicht

    Selbstauflage zu Lehrplätzen
    Lebstauflage zu Schadstofffiltern
    ..
    ...
    etc.pp.

    Die deutsche Industrie und ihre Selbstauflagen, eine unendliche Geschichte des späteren anschlußverpassens. Zuerst kann man das nicht machen weil es Arbeitsplätze gefährdert, Diskussionsstil Mercedes, dann gefährdet es Arbeitsplätze weil sie es nicht machten.
    Beim nicht machen grinst die brammsche Kanzlerin, nachher sagt sie nichts zum Thema.
     
  4. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ökodesign: Industrie will EU-Regulierung nicht

    Wenn sie sich selbst verpflichten und auch dran halten, dann ist es doch egal. Dann können sie doch auch die EU-Vorgaben umsetzen. Warum das dann Geschrei?
     
  5. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ökodesign: Industrie will EU-Regulierung nicht

    bei dir ist es vielleicht schon angekommen, aber mein blick in die kristallkugel sagt mir dass sich weit über 70% der leute gar kein bild machen wieviel strom so ein satreceiver sei es im betrieb oder standby im laufe eines jahres verballert.

    und ich wette dass 80% dir nichtmal ausrechnen können wie man, selbst wenn die wattzahl bekannt ist, die kwh und die damit verbundenen kosten errechnet. eine komplette regulierung finde ich auch etwas albern, aber generell einen standbyverbrauch von 0,5-1watt zu verlangen fände ich beispielsweise schon ok. zumal es ja technisch gesehen überhaupt kein aufwand ist. der stromverbrauch im betrieb reguliert sich ja schon von allein durch die bauform. ich denke mehr als 50watt kann man ohne aktive lüftung gar nicht abführen und dann käme wieder lärm in spieldas die kunden vergrault.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Ökodesign: Industrie will EU-Regulierung nicht

    Das ist es ja, die deutsche Industrie zögert eine solche gern heraus, mit Hinweis auf deutsche Arbeitsplätze oder interessiert sich nicht mehr dafür, bis dann die EU durchsetzt was ja eigentlich selbstverpflichtend geregelt werden wollte.
    Oder, wie auch schon geschehen, gibt es dann Sonderregelungen, wo die deutsche Industrie zwangsweise selbstverpflichtend tätig werden muß. Natürlich auch mit Blick auf deutsche Arbeitsplätze im großen Zeitrahmen.

    Deswegen das Geschrei.


    -----

    Meine alte Philips Sat Box nimmt 0,7 Watt im StandBy
    Meine Kathi ist mit 1 Watt angegeben, nimmt aber weniger
    TV unter 1 Watt
    Onkyo AVR unter 1 Watt

    Vieleicht sollte man mal die tausende Trockner ächten die sich in deutschen Haushalten am Strom gütig tun. ;)
    Alte Kühltruhen und Kühlgeräte auch raus, die ja mal so teuer waren.
    Alte Röhrengeräte, auch wenn Kerner und der Typ von "Stiftung Warentest" was anderes ermessen wollten.
    Staubsauger, auch so eine ineffiziente Stromfreßmaschine.
    Die PS3 wäre auch auf solch einer Liste gut aufgehoben.
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ökodesign: Industrie will EU-Regulierung nicht

    FSK fehlt noch! :D
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ökodesign: Industrie will EU-Regulierung nicht

    Man sollte die eingesparten Heizkosten gegenrechnen. :D
     
  9. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ökodesign: Industrie will EU-Regulierung nicht

    Die werden im Sommer durch die Klimaanlage kompensiert. :D
     

Diese Seite empfehlen