1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ärtevertreter kritisieren Krankschreibungen per WhatsApp

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Januar 2019.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.489
    Zustimmungen:
    8.012
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Da kann man geteilter Meinung sein.
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    13.574
    Zustimmungen:
    4.066
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ne Woche Krankschreibung bekommt man bei den meisten Ärzten für eine Grippe schon. Und es heisst ja nur voraussichtliche Arbeitsunfähigkeit, wer eher wieder arbeitsfähig wird, kann auch wieder eher arbeiten gehen. Oder wenn ein Arzt wirklich erstmal nur drei Tage krank schreibt, dann sollte es die Folgebescheinigung schon per Anruf geben, so das kein erneueter Besuch nötig ist.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  3. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    25.746
    Zustimmungen:
    9.082
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    So sieht es aus, und es gibt sicher ein paar "Patienten", die das auch so handhaben.
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    25.746
    Zustimmungen:
    9.082
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Das Problem ist halt, daß man vorher nicht wissen kann, wie lange man krank ist. Und so groß ist hier die Arztauswahl auch nicht.
     
  5. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    1.412
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das gibt es in Deutschland so nur für Beamte und im Öffentlichendienst. Wann man einen AU-Schein vorlegen muss, wird ansonsten im Arbeitsvertrag geregelt und meist fordern Arbeitgeber eine AU-Bescheinigung ab dem ersten Tag der Arbeitsunfähigkeit, die dann in 1...3 Tagen dem Arbeitgeber vorliegen bzw. zugesandt werden muss.
     
    Worringer gefällt das.
  6. Worringer

    Worringer Platin Member Premium

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    778
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das ist die gesetzliche Frist. Mein Arbeitgeber zahlt zwölf Wochen den Lohn fort.
     
  7. Worringer

    Worringer Platin Member Premium

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    778
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das kommt in DE auf den Arbeitsvertrag an, innerhalb welchen Zeitraums man den AG informieren muß. Bei uns hatten einige mehrfach die Drei-Tage-Regelung ausgenutzt, um sich ein verlängertes Wochenende zu gönnen. Die Konsequenz ist:
    AU-Bescheinigung sofort, wenn man freitags oder montags als ersten Tag krank ist. Akzeptiert vorab als Scan/Foto, wobei das Original spätestens bei der Rückkehr vorzulegen ist.
     
  8. Worringer

    Worringer Platin Member Premium

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    778
    Punkte für Erfolge:
    123
    Hier kommt es auf den Arbeitgeber an. Meiner verlangt eine Gesundschreibung, wenn man vor Ablauf der AU wieder einsteigt. Das hat versicherungsrechtliche Gründe. Es gibt genug Krankheiten, bei denen man geistig und/oder körperlich nicht auf der Höhe ist. Je nach Tätigkeit, kann sowas fatale Folgen haben.
     
    Winterkönig gefällt das.
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.217
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    123
    ... klar gibt es in Deutschland "Kontrollärzte". Nennt sich hierzulande "Medizinischer Dienst der Krankenkasse", kurz MDK.
    Wenn der Arbeitgeber Zweifel an einer Erkrankung seines Mitarbeiters haben sollte, kann er über die Krankenkasse des Mitarbeiters eine Vorstellung beim MDK veranlassen ...
     
    whitman und DVB-T2 HD gefällt das.
  10. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.474
    Zustimmungen:
    7.317
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Wir haben mal eine Ärztin gehabt (lebt nicht mehr) bei der bist du rein und die hat nur gefragt wie lange und dann wars. Die war bei vielen Arbeitnehmer aber auch Arbeitgeber bekannt. :D
     

Diese Seite empfehlen