1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ärger und abzocke? Mit Kabeldeutschland.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Eisi79, 14. August 2007.

  1. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Ärger und abzocke? Mit Kabeldeutschland.

    Auch bin aufgrund des Umzugs meinerseits seit Juli diesen Jahres auch Kunde der KDG, und ich konnte bisher keine Abzocke seitens der KDG feststellen.

    Da ich mir bereits im MM einen geeigneten Receiver zugelegt hatte und bereits eine K02 Karte von Premiere hatte, schaltete mir der Mitarbeiter an der Hotline die gewünschten Programme frei, nach dem alle Formalitäten erledigt waren. :)

    SPIDY aus NW
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.756
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ärger und abzocke? Mit Kabeldeutschland.

    mir wurde auch KD HOME ohne probleme auf meine K01-karte freigeschaltet. okay, ich bin nicht direkt bei KD, sondern bei der KMG. ich hatte aber auch schonmal bei KD angerufen, wegen einer empfangstörung und da wurde ich freundlich behandelt und die haben die kopfstelle zurückgesetzt und alles lief wieder.
     
  3. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ärger und abzocke? Mit Kabeldeutschland.

    Allein die kostenpflichtige Hotline ist schon Abzocke.
     
  4. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ärger und abzocke? Mit Kabeldeutschland.

    und genau genommen wäre dann auch die Hotline von Premiere, da sie auch genau genommen ist ; reinste Abzocke,

    dies soll jetzt keine Werbung für die T-Com sein, aber deren Hotline kosta nix.

    SPIDY

    da sollten sich einige mal ne Scheibe abschneiden. :)
     
  5. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ärger und abzocke? Mit Kabeldeutschland.

    was Kundenservive bedeuten kann oder es sollte..............


    SPIDY
     
  6. Eisi79

    Eisi79 Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ärger und abzocke? Mit Kabeldeutschland.

    Also ich haben den Mädels mein problem genau beschrieben ... manche wollten es nicht verstehn.. es gab zwischen durch dann doch mal Leute die es verstanden haben.

    Wie . z.B. das mir DH rückwirkend gekündigt wurde. da ich dies eh nich sehn konnte. Aufgrund techschnischer Störungen. So da tart aber wiederrum das Prob auf das DH ab dem 22.08.06 lief und ich auch bezahlen musste. So rückwirkend gekündigt wurde es auch laut schreiben zum 22.08.06 aber Das geld bekam ich nur von Oktober bis April zurück.. Und ich musste den mehrfach draufhinweisen bis die es im Juni07 endlich schnallten. Und genauso wars mit der Smartkarte. Oh die ist uns abhanden gekommen aber sie ist wieder aufgetaucht ... So ich hab aber die Gebüren dafür am Hintern. Dann mit der Technik. Genau das selbe.. Die wollten nicht die haben es am Anfang immer auf die Vermieterin geschoben.. bis der Fernsehndoc selber anrief trotzdem tat sich nix bis ich die eien am telefon rund machte.. lasst mich überlegen. nach mindestes 20 Telefonaten. Bis sich endlich mal ein Techniker herbewegte. Und diese Hotline ist abzocke . da muss ich Spider Recht geben. Nur das sie nicht reagieren. Oder ich ganz am Amfang ne beschwerde schrieb aufgrund dieser technischen Störungen ich nur ein Lächeln bekomm ja ja. Und Hier mehrfach der Techniker (dank seiner eignenDienststellennr)kam Ist schon schlimm. da es nur probs draussem mit dme Kabelkasten gab. Und ich deshalb nicht gucken kann.. Aber wieso schreib ich das hier da man ja mekrt das einige mich für Dumm verkaufen.. Ist ja nicht euer Geld was Ihr zahlt für etwas was Ihr nicht sehn könnt. Oder man für etwas aufkommen muss was man zurück geschickt hat. Und einem doppelt und dreifach die Gebüren aufgebrummt werden.

    Jdenfalls nehm ich mir jetz meien Anwältin zur hand denn ich lass mir das nicht gefallen.


    Dennoch alles gute Euch.
     
  7. whopper

    whopper Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ärger und abzocke? Mit Kabeldeutschland.

    Lieber nicht!;)
     
  8. gauloisesbert

    gauloisesbert Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    dBox2 unter Yadi
    AW: Ärger und abzocke? Mit Kabeldeutschland.



    Wenn das mit den 180 Euro stimmt, würde ich mal bei WISO anrufen ... da kann man bestimmt was machen! :LOL:
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ärger und abzocke? Mit Kabeldeutschland.

    @Eisy79

    Ich kann mich nur wiederholen: Ich hoffe du hast dein Problem "den Madels" auf eine andere Art und Weise geschildert als hier im Forum. Ich verstehe naemlich vom obigen Text (falls man das so nennen kann) rein gar nix.