1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ärger mit Freundschaftswerbung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Koelli, 15. Juni 2003.

  1. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Ich habe folgendes Problem:

    Habe über die Premiere-Homepage jemanden für das Sommerpaket geworben. Damals kostete es noch 299 Euro inkl. 12 Monate Super und man konnte sich frei eine Prämie aussuchen. Ich habe mich für den Festplattenrecorder entschieden.

    Kurz darauf bekomme ich einen Brief, dass sie nicht wüssten, welche Prämie ich haben wolle! Also rief ich an und gab den Wunsch erneut durch.

    Als auch nach einem Monat nichts ankam, fragte ich nach. Antwort: "Sie haben derzeit einen Prämienpunkt für das Werben eines Start-Abonnenten und können den Festplattenempfänger erst ab 3 Punkten haben".

    Ich frage völlig verwundert beim Geworbenen nach und siehe da: Er hat nur den Start-Kanal. Da er sich nicht so mit Premiere auskennt, ist ihm nicht aufgefallen, dass es mehr Sender sein sollten.

    Ich habe Premiere nun geschildert, dass ich einen Kunden für Super und nicht für Start geworben habe und dass das überhaupt schon der zweite Fehler sei (der erste war, dass sie meinen Prämienwunsch verschlampt haben).
    Außerdem hat die Frau an der Hotline meine Prämienbestellung anstandslos aufgenommen, ohne mir zu sagen, dass ich zu wenig Punkte hätte.

    Ich bin der Ansicht, dass Premiere den Fehler auszubaden hat. Sie haben einfach ein niedrigeres Abo verschickt als bestellt. Mir steht aber doch die Prämie zu, oder?
     
  2. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Sachs
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    Also da hast Du Deinen geworbenen Kumpel/Verwandten aber ganz schön verar...., bzw. null informiert!!! boah! boah! wüt wüt -- der weis nicht mal wieviel Kanäle sein Abo hat..... durchein

    Solche "Werber" dürften überhaupt keine Prämie bekommen, kein Wunder das viele Ärger mit Premiere haben... entweder Lügt der "Werber" das Blaue vom Himmel oder schwatzt einem Unwissendem etwas auf, was er gar nicht braucht!!
     
  3. Gorgse

    Gorgse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Thüringen
    "ichdirrechtgeb"
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    Na toll. Diese Besserwisser sind mir die liebsten! Kennen den Sachverhalt nicht, maßen sich aber ein Urteil an!

    Es ist, wie ich es beschrieben habe.
    Das Paket war ein Geschenk für denjenigen und dessen Frau hat es bezahlt. Die Nachnamesumme kam ihr zwar etwas niedrig vor, aber sollte sie deshalb das Paket nicht annehmen?
    Wie ich auf Nachfrage dann erfahren habe, haben sie beschlossen, beim billigen Paket zu bleiben, statt sich zu beschweren.
    Trotzdem habe ich nunmal ein Superpaket geworben und Premiere hat das falsche ausgeliefert. Hätten sie es korrekt gemacht, hätte der Postbote auch 299 gekriegt.
     
  5. AlterEgo

    AlterEgo Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    238
    Ort:
    NRW
    Hi Koelli,

    tja, ich denke, da kann man nichts machen.

    Objektiv ist es ja letztlich bei dem Start-Abo geblieben, auch wenn Premiere das Super-Abo partou nicht haben wollte winken

    Somit ist der Gegenwert der Prämie (also das größere Abo) nicht erfüllt und Du hast nur Anspruch auf eine kleine Prämie.

    Würd ich jetzt mal so sagen.
     
  6. katja-fromm

    katja-fromm Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Meck-Pomm
    Ganz ganau... Hätte sich der Geworbene innerhalb seiner Widerrufsfrist gemeldet, wäre der Vertrag umgestellt und Deine FW-Punkte angepasst worden. Da der Geworbene aber nun bei Start geblieben ist, haste Pech gehabt....

    Vielleicht kannste ja noch 2 von den kleinen Paketen werben, dann haste Deine gewünschte Prämie auch wieder raus... breites_ winken breites_

    LG
    special-agent läc
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    wieso 600 Mark? Das Ding kostet im Laden 799 Euro und bei Premiere selbst noch 199 Zuzahlung.
    Und wie ich schon sagte: Jeder Billig-Recorder für 99 Euro im Angebot kann VPS und ShowView. Da sollte es so ein teures High-Tech-Gerät eigentlich auch...
     

Diese Seite empfehlen