1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ärger mit Domain - missbrauch?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Company, 22. Mai 2007.

  1. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    Anzeige
    Ich habe seit 3 Jahren einen Account bei Mediadots. Dieser Anbieter stellt eine Vielzahl an kostenlosen Domains zur verfügung. Bisher entsprach dieser meinen Erwartungen, denn eine .de - Adresse war vorerst nicht von Nöten.

    Seit drei Tagen taucht jedoch statt meiner Seiten, ein HTML Text von "Citymedia" auf.

    www.dsn.fr.mn

    Dort steht, dass die Gültigkeit der Domain abgelaufen wäre und ich sie verlängern müsste. Ein Linkt führt mich zur eigentlichen Seite dieses mir völlig unbekannten Anbieters. Ich werde zur Angabe meiner Daten aufgefordert um ein neues Passwort zu erhalten. Das habe ich natürlich nicht gemacht, denn die Seite kommt mir sehr unseriös vor und scheint garnicht im Zusammenhang mit dem Herausgeber zu stehen.

    Ich entdecke kein Firmenlogo, unvollständige Links und kein Kozept hinter dieser Seite. Das Impressum fehlt ebenso wie der Verweis auf Mediadots, welche für die Herausgabe der Domain verantwortlich waren. Selbst auf den Seiten von Mediadots gibt es keine Angaben oder Vorankündigungen. In den FAQ gab man lauthals an, dass diese Domain für immer erhalten bliebe - "Garantiert"

    Ich zweifel stark, dass jemand Seiten mit so einer Endung besitzt, aber vielleicht bin ich ja nicht ein Einzelfall. Um eventuellen Rat wäre ich dankbar.
     
  2. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Ärger mit Domain - missbrauch?

    Melde den Fall deinem Webspaceprovider und deiner Verbraucherzentrale! :winken:
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    AW: Ärger mit Domain - missbrauch?

    Das wird nix bringen, es ist ja kein richtiger Webspace Provider.
    Hier kann man sich nur kostenlose Subdomains sichern.

    z.b abce.de.md

    Ich finde sowas braucht kein Mensch.
    Ein billiges Webspace Paket für 5 Euro im Monat mit 3 richtigen Domains wäre da viel besser. Vorteil, die bleiben immer dir.

    In deinem Fall musst du doch wohl an http://www.mediadots.com/contact/index_DE.shtml wenden.
     
  4. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Ärger mit Domain - missbrauch?


    Was um alles in der Welt hat die Verbraucherzentrale damit zu tun ?
    Er hat weder einen Vertrag, noch zalht er dafuer.

    Es ist auch keine TLD sondern eine Subdomain. Sein Ansprechpartner ist schlicht der Anbieter.

    Und diese Seite, die da auftaucht sagt schlicht und ergreifend aus, dass die TLD nicht bezahlt wurde und der Inhaber ein renew machen soll.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ärger mit Domain - missbrauch?

    Wende dich an Mediadots. Die haben veileicht versäumt, die Gebühren für ihre Domain fr.mn zu zahlen -- oder was auch immer.

    Naja, wer sich 'ne Domain in der Mongolei registriert, muss sich da nicht wundern. ;)
     
  6. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    AW: Ärger mit Domain - missbrauch?

    So ein Mist, und ich habe mich in Unkosten bei der Promotion meiner Seite gestürzt. Nächste Woche sollten Flyer und Plakate rausgehen :mad:
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ärger mit Domain - missbrauch?

    Bei allem Respekt, aber das war ein wenig naiv.
    Wenn man ernsthaft irgendwas mit einer Web-Site vor hat, dann sollte man sich keinesfalls auf einen kostenlosen Subdomain-Hoster verlassen.

    Der eine Euro im Monat für 'ne de-Domain (o.ä.) sollte da im Budget drin sein.
     
  8. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    AW: Ärger mit Domain - missbrauch?

    Da geb ich Gag Recht, wenn ich Flyer oder Werbematerial mit solchen Adressen finde, gehen die wegen Unseriösität gleich in den Müll. Ich denk mir halt, wer schon Geld an seinem Webauftritt spart und keine vernünftige Domain hat, da fehlt es auch sonst schon. Nix für ungut.
     
  9. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    AW: Ärger mit Domain - missbrauch?

    Kann ich verstehen. Allerdings sollte diese Domain auch nur 2 Wochen bis zur Veranstaltung existieren. Eine dauerhafte Verwendung hatte ich nicht vorgesehen und eine kostenpflichtige Registrierung wäre daher sinnlos. Meine Hauptdomain (ebenfalls von dem gleichen Anbieter) funktionierte bis Dato problemlos. Solche Pannen sollte man mit einplanen, richtig. Das dies aber ausgerechnet zu einem ungünstigen Zeitpunkt passiert konnte ich nicht ahnen. Wie auch immer...
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ärger mit Domain - missbrauch?

    Okay, wenn es ohnehin nur eine "Wegwerf-Adresse" gewesen ist, dann kann ich das verstehen.

    Dennoch mehr als ärgerlich.
     

Diese Seite empfehlen