1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ärger mit Bundesliga: Jugendliche stoppen Twitter-Service

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.041
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach der Androhung von möglichen juristischen Konsequenzen durch die Deutsche Fußball Ligatwittern zwei Jugendliche keine Videoschnipsel aus der Bundesliga mehr.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. oerli

    oerli Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Sky+
    Humax PR-HD3000C

    Sky Entertainment
    AW: Ärger mit Bundesliga: Jugendliche stoppen Twitter-Service

    Kinder machen manchmal Fehler. Welch Erkenntnis...
     
  3. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ärger mit Bundesliga: Jugendliche stoppen Twitter-Service

    Wobei ich den Standpunkt der Betreiber teile. Ein Abfilmen zu nichtkommerziellen Zwecken dürfte legal sein.

    Andernfalls müsste man auf dem Standpunkt stehen, dass es auch illegal wäre, wenn man ein selbstgemachtes Foto einer Coca-Cola-Flasche ins Internet stellt. M.E. kann es aber zwischen selbstgemachtem Foto und selbstgemachtem Video keinen rechtlichen Unterschied geben, das wäre irrational.
     
  4. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ärger mit Bundesliga: Jugendliche stoppen Twitter-Service

    Ob ein Urheberrechtsverstoß vorliegt, hat zunächst einmal nichts damit zu tun, ob jemand damit Geld verdient oder nicht. Die meisten Urheberrechtsverstöße dürften auf das Konto von nichtkommerziellen "Nutzern" gehen.
    Und der Vergleich mit dem Foto einer Colaflasche hinkt gewaltig.
    Um die Vergleichbarkeit herzustellen: Wenn jemand das Foto einer Colaflasche abfotografiert und veröffentlicht, dann hat er einen Urheberrechtsverstoß begangen, wenn er nicht beim Fotografen des ursprünglichen Bildes die Genehmigung eingeholt hat.

    Strotti
     
  5. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Ärger mit Bundesliga: Jugendliche stoppen Twitter-Service

    Ja das ist leider so.
    Genauso ist es mit Screenshots von Fernsehsendern die hier gerne gepostet werden. Alle nicht erlaubt. Aber solange keiner dies von den Sendern anprangert passiert nichts.

    In unserem Land musst du höllisch aufpassen was du ins Netz stellst und was nicht....

    Hatte für die Nichte einer Bekannten etwas Webspace zur Verfügung gestellt. Seit 2001 gabs keine Updates mehr für die Seite. Nun 2013 hab ich Post vom Rechtsanwalt bekommen ich solle das eine Bild von der Seite nehmen wegen Urheberverletzung.
    Die sind zur Zeit scharf wie n Wachhund. Überall wo man eben Geld draus scheffeln könnte
     
  6. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    2.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Ärger mit Bundesliga: Jugendliche stoppen Twitter-Service

    Viele sind halt der Meinung das Internet wäre ein Rechtsfreier raum, wer schon mal etwas bei eBay verkauft hat und fremde Bilder nutzt wird ebenso abgemahnt. Das geht heute ganz schnell, aber wie immer im Leben, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
     
  7. MarcN

    MarcN Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ärger mit Bundesliga: Jugendliche stoppen Twitter-Service

    Auch das Urheberrecht hat Grenzen. Screenshots können z.B. als Bildzitat genutzt werden, wenn man einen Sachverhalt belegen möchte.
     
  8. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Ärger mit Bundesliga: Jugendliche stoppen Twitter-Service

    Wieder was gelernt. Das wusste ich nicht. Danke
     
  9. Exideem

    Exideem Guest

    AW: Ärger mit Bundesliga: Jugendliche stoppen Twitter-Service

    Es wird immer schlimmer.
     
  10. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.106
    Zustimmungen:
    683
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ärger mit Bundesliga: Jugendliche stoppen Twitter-Service


    Wieso schlimmer?


    Fakt ist nunmal, dass das eine Urheberrechtsverletzung darstellt und nunmal auch im Netz zurecht sanktioniert wird.
     

Diese Seite empfehlen