1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ärger über Digitalfernseher

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von electrohunter, 10. Februar 2006.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Das 1000 Thema darüber, aber ich finde, es wird Zeit Tacheles zu reden. Ich habe mich auf das Digitalfernsehen sehr gefreut und als alter Premiere-Kunde wusste ich, dass Digitalfernsehen um einiges an Bildqualität besser ist wie Analog. Doch seit die Privaten Digital drin sind, bin ich sehr entäuscht. ARD/ZDF und Premiere war bis jetzt ok, nichts weltberühmtes, aber ganz pasabel. Doch jetzt haben wir uns sogar entschlossen, wieder Analog zu schauen.

    1. Obwohl ich D-Box mit Neutrino habe, ist das Umschalten beim Digitalfernsehen langsamer wie beim Analogenfernsehen.

    2. Pixeligkeit (Wort 2006 für mich), gerade vorhin auf VOX, ich dachte ich spinne, nur Klötzchenbildung, haben dann auf Analog ungeschaltet, das Bild ist nicht 100 % scharf, aber besser das als diese Pixel.

    3. Premiere Sport, ich freue mich auf das Bayern-Spiel und die Bildqualität ist echt eine Zumutung. Und dafür verlangen die noch soviel Geld.

    Mein Fazit, da muss sich schnell was ändern, solange die Qualität so bleibt, wird weiter Analog geschaut.

    Übrigens, habe ich wie gesagt Nokia D-Box II, mit Neutrino und mit neuestem Image drauf, dazu ein sehr gutes Scart-Kabel und wenn ich DVD schaue, ist das Bild einwandfrei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2006
  2. TEN

    TEN Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    368
    Re: Ärger über Digitalfernsehen

    Qualitätsvergleich... DVB-S : KabelBW : KDG : DVB-T
    Gib' Hopper einen Stream, damit sich's ggf. beweisen und korrigieren lässt...
     
  3. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Ärger über Digitalfernseher

    ............@ electrohunter

    hast du Prob.?
    Das ist das Zeitalter der Digitalisierung:rolleyes:
    Bist du in der Hoffnung das Digital total OK sei.???

    manman:D
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Ärger über Digitalfernseher

    also wer analoges kabel besser findet als digitales...derjenige braucht eine brille !
     
  5. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.168
    AW: Ärger über Digitalfernseher

    Nö, also so pauschal lässt sich das auf keinen Fall sagen. Die Bildqualität mancher Bundesligaspiele (v.a. samstags) oder auch vieler Premiere-Thema-Kanäle, z.B. Scifi - Star Trek TNG ist eine gute Vergleichsbasis -, ist/wäre bei einem guten (d.h. rauscharmen) Analogempfang nun wirklich besser.
     
  6. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Ärger über Digitalfernseher

    und wer so antwortet hat überhaupt keine Ahnung, wieso wird denn dieses Thema andauernd angesprochen? und alle in meinem Freundeskreis sehen das genauso und bleiben bei ihrem Analogen und geben nicht soviel Geld aus wie ich.

    Aber dir ist bestimmt nicht die Pixelbildung bei den neuen Privaten oder Premiere-Sport aufgefallen. Das ist so, wenn ich ein Foto mit einer 1 Millionen Pixelkamera mache und die dann auf A4 ausdrucke, genauso pixelig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2006
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.331
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ärger über Digitalfernseher

    Wie gesagt kann man nicht pauschal sagen was nun eine bessere Bildqulität ob analog oder digital. Das ist von filgendn Faktoren abhängig:
    • Wie gut ist das Empfangssignal
    • Um welchen Sender handelt es sich
    • Wie wird eingespeist
    • Wird der Sender mehrfach komprimiert
    • Stammt die analoge Einspeisung von einer analogen oder digitalen Quelle
    • Stammt die digitale Einspeisung von einer analogen oder digitalen Quelle
    • Welcher Kabelnetzbetreiber
    Gruß Gorcon
     
  8. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Ärger über Digitalfernseher


    :winken: Deine Probleme beginnen bereits im analogen Bereich. Wer dort schon haufenweise Störungen hat ..... Den Rest spare ich mir lieber !!! Meine Meinung dazu hab ich mehr wie einmal gepostet ...


    Gruss aus Neustadt
     
  9. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Ärger über Digitalfernseher

    genau Bibi, wir wissen ja, das dein Vater bei iesy arbeitet und du es so toll findest.

    @ Gorcon

    Schön und gut, auch wenn deine Auflistung richtig ist, ändert das nichts an meiner Aussage. Denn Analog und Digital kommt vom selben Anbieter "iesy", ich benutzte den selber Fernseher und ein besseres Scartkabel wird es kaum geben, denn ich benutze das, was du mir damals von Reichel empfohlen hast. Da ich ja mit Premiere (teilweise), ARD & ZDF zufrieden bin und meine DVD's in Top-Qualität anschauen kann und nur die neuen Digitalsender nicht gut sind, liegt es an den Privaten, bzw. an iesy. Denn wenn VOX z.B. oder Premiere Sport pixelig sind und viele andere Digitalsender nicht, dann ist ja klar, woran es liegt. Ich finde halt, daran muss sich schnell was ändern, denn was bringt mir es, wenn ich VOX Digital empfange, aber die Qualität schlechter ist wie Analog? und lieber Analog und nicht 100% scharf, als Digital und Pixelbildung.

    Die sollten lieber unnötige Sender rausschmeißen und dafür die guten in bester Qualität bringen oder eine andere Lösung finden und nicht noch mehr Sender, in noch mehr schlechteren Qualtät bringen.

    Übrigens, wir haben das 1. Gold
     
  10. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Ärger über Digitalfernseher

    Mittlerweile haben wir das 2.Te Gold ! Und du hast vergessen zu erwähnen,das meine Mutter auch bei U.M. in der Chefetage arbeitet. Und mein Bruder ist Techniker in Oberursel und meine Tante im Kundenservice in Bochum. Wir sind alle FIRMENTREU ! Und lieben unsere Job's ! Übrigens arbeite ich auch da. Und genau deshalb habe ich auch auch immer einen Topempfang. Es liegt ganz sicher daran das Mitarbeiter ein besonderes Kabel haben ;)


    Gruss aus Neustadt
     

Diese Seite empfehlen