1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Youtube gegen GEMA: Streit um Musikvideos spitzt sich weiter zu

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. April 2012.

  1. harry_G

    harry_G Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Ulm
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 40PFL3107K (40") Receiver: Telestar Diginova 10 HD, Bluray: Samsung HT-E5200 2.1 3D-Bluray Home Cinema, Xbox One 500 GB (ohne Kinect)
    Anzeige
    AW: Youtube gegen GEMA: Streit um Musikvideos spitzt sich weiter zu

    Absolut.

    Wir reden hier bisher nur über Youtube.
    Da wären noch Diskothekenbetreiber, Barbesitzer, Veranstalter etc. die den Laden bald dicht machen dürfen. Diskotheken droht teilweise eine Gebührenerhöhung um 1000 Prozent. Zeigt doch nur wie verblödet dieser Verein wirklich ist. Geht völlig an der Realität vorbei. Hauptsache Monopol-Stellung schön ausgenutzt.

    Und was ist wenn ich mein privates Video mit urheberrechlicher Musik schmücke? Dann kommt der große Löschi und entfernt die Tonspur. Ist egal ob das Lied ein wenig verändert wurde oder nur ein Teil davon im Video läuft. GEMA-Irrsinn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2012
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.046
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Youtube gegen GEMA: Streit um Musikvideos spitzt sich weiter zu

    Ja! Rate doch mal warum es auch den ganzen Musiksendern so schlecht geht, nur wegen diesem Gema verein. ohne die Sender würden die Musiker aber überhaupt keinen Cent verdienen!
    genau daher wo die Musik auch verkauft wird
    wäre auch noch schöner die auch noch zur kasse zu bitten.
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    24.575
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Youtube gegen GEMA: Streit um Musikvideos spitzt sich weiter zu

    Warum solltest du das auch tun? Warum mit fremden Federn schmücken?

    Was sagst du eigentlich, wenn jemand anders dein privates Video nimmt und ganz teilweise für andere Zwecke benutzt, die dir nicht in den Kram passen? Gehst du dann auch so liberal mit dem Urheberrecht um?

    Ich find's echt unfassbar, wie viele Leute hier ohne Sinn und Verstand auf die GEMA einprügeln und sich damit automatisch vor den Karren von GOOGLE INC. spannen lassen. Die GEMA will das Geld schließlich nicht von euch haben, sondern von Google, denn Youtube ist eine kommerzielle Plattform, die mit Werken anderer Leute Einnahmen generiert.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    24.575
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Youtube gegen GEMA: Streit um Musikvideos spitzt sich weiter zu

    Aha. Und in anderen Ländern florieren die FTA-Musiksender noch genauso wie in den 90ern, oder wie? :eek:
     
  5. harry_G

    harry_G Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Ulm
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 40PFL3107K (40") Receiver: Telestar Diginova 10 HD, Bluray: Samsung HT-E5200 2.1 3D-Bluray Home Cinema, Xbox One 500 GB (ohne Kinect)
    AW: Youtube gegen GEMA: Streit um Musikvideos spitzt sich weiter zu

    Na dann soll der Verein eben von überhöhten Forderungen Abstand nehmen? In der Schweiz und Österreich gibts doch auch keine Probleme zwischen Youtube und den Verwertungsgesellschaften oder nicht?
     
  6. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.498
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 46PFL8008 + Humax HD Receiver
    AW: Youtube gegen GEMA: Streit um Musikvideos spitzt sich weiter zu

    Es gab mal eine Zeit,da gabs viele gute Musiksender.
    Man konnte aus jeder Richtung Musikvideos sehen ob Dance oder Rock oder Pop,80ziger....
    Was ist davon geblieben?Fast nichts mehr.Wo sieht man denn die Videos sonst,wenn nicht auf Youtube??!!Wenns kaum noch Musiksender gibt,die von Gruppen und Künstlern die Musikvideos zeigen,gibts auch kaum noch Werbung für diejenigen Musiker.Und mal abgesehen davon,gibts kaum noch gute Musikproduktionen.Die Musikindustrie jammert über immer weniger Plattenverkäufe,aber schaut man sich nur die Charts an,kein Wunder.
     
  7. LordMystery

    LordMystery Board Ikone

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4.664
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    AW: Youtube gegen GEMA: Streit um Musikvideos spitzt sich weiter zu

    Lang lebe die Hardcore Szene :D wir geben nichts auf kommerz :D Nieder mit dem Müll der auf den Schrottsendern wie Viva und Co. läuft :D
     
  8. harry_G

    harry_G Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Ulm
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 40PFL3107K (40") Receiver: Telestar Diginova 10 HD, Bluray: Samsung HT-E5200 2.1 3D-Bluray Home Cinema, Xbox One 500 GB (ohne Kinect)
    AW: Youtube gegen GEMA: Streit um Musikvideos spitzt sich weiter zu

    Das gibts immer noch und nennt sich MTV Unlimited.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Youtube gegen GEMA: Streit um Musikvideos spitzt sich weiter zu

    wenn du aber ein gerät kaufst, dann musst du nicht jedes mal eine lizenzgebühr bezahlen, wenn du es benutzt!
     
  10. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.498
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 46PFL8008 + Humax HD Receiver
    AW: Youtube gegen GEMA: Streit um Musikvideos spitzt sich weiter zu


    Ich meinte ordentliche Musiksender,da gabs früher viele und vor allem für jeden empfangbar ob Kabel oder Satellit.Ich z.b. empfange nur Viva und Viva ist mehr ein Serien/Sitcomsender und hat nur noch wenig mit Musik zu tun.
     

Diese Seite empfehlen