Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Tonaussetzer bei Private HD über optical Audio Out

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von derWaise, 26. April 2012.

Anzeige
  1. derWaise

    derWaise Silber Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Europa
    Anzeige
    Hallo

    ich verzweifle :rolleyes: und vielleicht hat jemand hier eine Idee welches Bauteil schuld sein könnte in meiner Reihe

    Bauteile:
    TV Philips 7656 mit neuester Firmware und Werksreset durchgeführt

    CI+ Modul und Smart Card von Kabel Deutschland, auf Verdacht bereits das 2te Modul gekauft

    Tosslink Kabel vom TV zur Yamaha Soundbar

    Störungen (extreme Tonaussetzer bei Private HD Sendern)

    Die Tonaussetzer sind aber nur an der Soundbar vorhanden, wenn ich über das Tosslink Kabel zur Soundbar benutze, wenn ich über die TV Lautsprecher schaue dann keine Störungen

    Tosslink Kabel und Soundbar scheinen aber OK, da bei allen anderen Sendern (RTL Digital, SAT1 Digital....) keine Tonaussetzer an der Soundbar sind.

    Dachte dann es könnte am Audioformat liegen, auf den HD Sendern steht ja Dolby Digital 2/0 , aber genau die Einstellungen sind auch bei Sendungen auf RTL Digital und das ist Störungsfrei.

    Habt Ihr eine Idee warum grad die Private HD Sender die extremen Soundaussetzer haben wenn ich über Tosslink Kabel zur Soundbar gehe??

    PS : Das Tosslinkkabel ist doch Lichtwelle? gibt es dort auch Frequenzen? sodass eventuell der TON über die HD Sender auf einer anderen Frequenz zur Soundbar wandern??

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2012
  2. derWaise

    derWaise Silber Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Europa
    AW: Tonaussetzer bei Private HD über optical Audio Out

    Manche Sendungen auf Privat HD laufen sauber durch, andere haben extreme Störungen (Tonaussetzer) , aber nur über den Digitalen Optischen Audio Ausgang

    Ein Bekannter meint nun das liege am gesendeten Audio Signal
    manche Sendungen nutzen

    bitstream
    lineare pcm
    pcm

    Aber wo wäre dann das Problem für den TV?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2012
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.484
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tonaussetzer bei Private HD über optical Audio Out

    Wenn das am gesendeten Audiosignal liegen würde hätten das aber alle anderen auch. (so siehts hier aber nicht danach aus).
    Für Dolby-Digital musst Du auf jedenfall Bitstream einstellen.
    Ein defektes optisches Kabel könnte aber auch Probleme machen.
     
  4. derWaise

    derWaise Silber Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Europa
    AW: Tonaussetzer bei Private HD über optical Audio Out

    @Gorcon

    wenn das Kabel defekt "wäre" dann würden doch aber auch Störungen bei ARD HD usw. oder bei den digitalen Sendern (RTL) auftreten , die ja auch in Dolby senden.

    Das ist ja mein Problem da man nicht weiß wo man ansetzen soll, da eine andere Konstelation wieder das eigentliche Problem wo man denkt, aufhebt.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.484
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tonaussetzer bei Private HD über optical Audio Out

    Hast Du bei den ÖR denn mal drauf geachtet wenn sie in 5.1 senden? (das ist ja nicht so oft der Fall) Und dort muss man die AC-3 Tonspur auch immer extra anwählen weil sonst nur die mpa Tonspur übertragen wird (ohne DD natürlich)
     
  6. derWaise

    derWaise Silber Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Europa
    AW: Tonaussetzer bei Private HD über optical Audio Out

    Nein habe ich noch nicht

    Hatte gestern um 20:15 auf SAT1 HD den Krimi gesehen, im TV Menü stand Audio = Dolby Digital 2.0 , der Ton lief ohne Aussetzer zur Soundbar durch.

    Dann um 21:15 habe ich auf Kabel1 HD Fussball schauen wollen, und da waren extreme Tonaussetzer auf der Soundbar , habe da aber vergessen zu schauen wie die Senden, müsste aber auch 2.0 gewesen sein.
     
  7. derWaise

    derWaise Silber Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Europa
    AW: Tonaussetzer bei Private HD über optical Audio Out

    Also ich habe jetzt länger mal ARD HD und ZDF HD geschaut, Audioformat auf Dolby Digital 2.0 gestellt

    Ergebnis = keine Tonaussetzer

    Wenn ich SAT1 HD oder Kabel1HD schaue, und das Audioformat dort auf Dolby Digital 2.0 stelle dann sind dort extreme Aussetzer

    Weiß jemand ob das CI+ Modul was damit zu tun haben könnete,
    muss das bei den Privaten HD Sendern mehr entschlüsseln als bei den öffentlichen HD Sendern?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.484
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tonaussetzer bei Private HD über optical Audio Out

    Die ÖR SEnder sind nicht verschlüsselt die laufen generell ohne Modul und Karte.
     
  9. derWaise

    derWaise Silber Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Europa
    AW: Tonaussetzer bei Private HD über optical Audio Out

    Hier mal die Störungs-Kette , vielleicht könnt Ihr noch was entdecken ob es das CI+ Modul sein könnte ?? da die Software da drauf von 2010 ! ist.

    Beispiel1:
    TV Sender Private HD ( SAT1 HD / KABEL1 HD ) -> Audioformat Dolby Digital 2.0 -> Digital Out Optisch -> Soundbar -> Tonstörungen

    Beispiel2:
    TV Sender Öffentlich HD ( ARD HD / ZDF HD ) -> Audioformat Dolby Digital 2.0 -> Digital Out Optisch -> Soundbar ->
    keine Tonstörung


    Beispiel3
    TV Sender SAT1 HD / KABEL1 HD -> -> Audioformat Dolby Digital 2.0 -> TV Lautsprecher -> keine Tonstörung

    Beispiel4
    TV Sender Öffentlich HD ( ARD HD / ZDF HD ) -> Audioformat Dolby Digital 2.0 ->-> TV Lautsprecher -> keine Tonstörung

    Beispiel5
    TV Sender Digital (RTL / RTL2) -> Audioformat Dolby Digital 2.0 ->-> TV Lautsprecher -> keine Tonstörung

    Also nur die Beispiel1 verursacht die Störung,
    weiß jemand ob das CI+ Modul hier mehr Arbeit leisten muss als im Beispiel 2-5 ???
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.484
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tonaussetzer bei Private HD über optical Audio Out

    Vieleicht sinds auch Empfangsstörungen (die äussern sich bei DD dann eher).
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige