1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

suche Empfehlung für mobiles Navigationssystem

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von x-man, 27. Februar 2005.

  1. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.671
    Anzeige
    Hallo Leute,

    da ich die nächste Zeit für einen Nebenjob etwas Aussendienst schieben muss, suche ich ein mobiles Navigationssystem fürs Auto. Sollte einfach zu bedienen sein und vom Preis her so 200-300 EUR kosten. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung sodass ich keine weiteren Kriterien kenne auf die achten sollte.
    Am besten wäre es, wenn ihr mir bestimmte Modelle empfehlen könntet.
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.383
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: suche Empfehlung für mobiles Navigationssystem

    Eines solltest Du immer beachten: Das Ding funzt nur über GPS.
    Deswegen ist der GPS Empfang ausserordentlich wichtig. Bei PDAs sehe ich so Lösungen, wo der GPS Empfänger oben am PDA angebracht bzw. aufgesteckt wird. Daher muss Dir auch klar sein, dass Du mit der Positionierung Deines PDAs nicht flexibel bist, da die GPS-Antenne "Sichtkontakt" durch die Windschutzscheibe braucht, je mehr, desto besser.
    Alternative:
    1) Externe GPS Antenne. Aber dadurch wird das Teil nicht mehr so mobil und Du hast wieder Kabelverhau.
    2) Bluetooth GPS Receiver. Den kannst Du dann vorne unter der Windschutzscheibe positionieren und kannst den PDA an beliebigen (günstigen) Orten plazieren.

    Unheimlich wichtig ist auch das Display. Du solltet unbedingt auf ein transreflexives Display achten, denn bei billigen Displays ist bei Sonneneinstrahlung Schluß. Bei einem transreflexiven Display ist Sonne kein großes Problem.

    Ich selbst bin Gelegenheitsnavigierer und das überwiegend wenn ich einen Mietwagen benutze. Ist keine Navi im Fahrzeug verbaut, greife ich auf meine Handynavigation (Active Pilot) in Verbindung mit meinem Siemens SX1 zurück. Das ist nicht wirklich komfortabel, hat mich aber bis jetzt immer ans Ziel gebracht (auch im Ausland).
    Hier zahlt man zwar pro Verbindung, dafür ist das Kartenmaterial ziemlich aktuell und bei 1-2 Navi-Fahrten / Monat ist mir das wichtiger, als die paar Kröten.
    Wenn bei Dir der Navigationseinsatz nur temporär ist, dann könnte das auch für Dich eine Alternative sein (wenn Du schon ein geeignetes Handy besitzt).
    Ich bin damit zufrieden.
     
  3. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.671
    AW: suche Empfehlung für mobiles Navigationssystem

    Danke dir für deine ausführliche Antwort! Jetzt weiss ich einigermaßen Bescheid.
    Es hat sich aber schon erledigt. Habe eben mit einem Kollegen telefoniert und erfahren, dass wir schon ein bestimmtes Gerät zur Verfügung gestellt bekommen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2005

Diese Seite empfehlen