1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quad LNB Signale mit nur einem Kabel verteilen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von EasyPisi, 4. August 2012.

  1. EasyPisi

    EasyPisi Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hallo, ich habe mir eine Selfsat h30d4 mit quad LNB gekauft. Da die Anlage genau auf der anderen Seite meiner Wohnung liegt, muss ich die Kabel quer durch die Wohnung verlegen.

    Meine Frau flippt total aus, wenn sie das erfährt.

    Ich konnte ihr klar machen, dass ich ein Kabel durch die Wohnung ziehen muss. 2 oder 4 erlaubt sie mir sicher nicht (verdammt, ist das armselig :confused: )

    Gibt es eine Lösung, mit nur einem Kabel die Signale von 2 oder 4 Anschlüssen zu übertragen, und dann erst beim Receiver wieder zu trennen ?

    Wenn ja, wie sieht es mit Qualitätsverlust aus ? Das Kabel muss mind 10 m lang sein und auch noch durch ein Fenster verlegt werden.
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.173
    AW: Quad LNB Signale mit nur einem Kabel verteilen

    Für zwei Signale in einem Kabel gibt es Stacker/Destacker (kosten etwa einen Hunderter). Außerdem gibt es Twin- und sogar Quattro-Koax-Kabel mit mehreren Koax-Strängen in einem Mantel. Die eignen sich aber nur für Kurzstrecken.

    Das ist alles mit Nachteilen behaftet, und dann auch noch mit Fensterdurchführung..., nee, ich weiß nicht.

    Gleich auf Unicable umrüsten wäre wohl vernünftiger. Oder eben, das wäre mein Favorit, die Kabel professionell und unsichtbar verlegen (lassen).

    Gruß
    th60
     
  3. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.289
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Quad LNB Signale mit nur einem Kabel verteilen

    1. Kabel außenrum verlegen und nicht durch die Wohnung
    2. quad-tauglicher Unicable-Multischalter und alles auf Unicable umstellen
    3. Frau austauschen
    4. durchsetzen bzw. erklären was Sache ist
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.173
    AW: Quad LNB Signale mit nur einem Kabel verteilen

    Nr. 3 ist natürlich auch eine saubere Lösung. ;)

    Aber die Traumfrau, die vier Aufputzstrippen quer durch die Wohnung toleriert, muss einfach andere Nachteile haben. Es gibt kein perfektes Glück...

    Gruß
    th60
     
  5. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.289
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Quad LNB Signale mit nur einem Kabel verteilen

    Das wäre eben die perfekte Lösung ....
    Danach wird dann aber der Maler fällig für zu spachteln + anmalen.
     
  6. EasyPisi

    EasyPisi Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    17
    AW: Quad LNB Signale mit nur einem Kabel verteilen

    Danke für eure Antworten.

    Die Frau austauschen könnte teuer werden, daher kommt das nicht in Frage :D

    Diese Twin Koax Kabel gefallen mir ganz gut, da von aussen nicht sichtbar ist, dass es eigentlich mehrere sind. Könnte ihr daher sagen dass es nur eines ist und alles wäre gut.

    Sind diese Kabel von der Qualität schlechter als z.b. Einzelne Kabel?

    Wie stark fällt den der Qualitätsverlust bei so einem Duo Kabel aus, wenn es auch noch durch eine Fenster Durchführung getrennt und wieder verbunden wird ? Bei ca 10 metern noch Okay ?
     
  7. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.289
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Quad LNB Signale mit nur einem Kabel verteilen

    Fensterkabeldurchführungen vermeiden, die machen oft Probleme (viele Beiträge dazu hier im Forum) und haben eine schlechte Abschirmung. 4 Stk. da nebeneinander sieht auch nicht gerade "toll" aus. Lieber ein Loch in die Wand und das dann mit Silikon abdichten, nach dem Rückbau der Anlage kann man das auch wieder so verschliesen das es nicht mehr sichtbar.

    Twin-Kabel auf 10m sind kein Problem, natürlich gibt es aber auch da verschiedene Ausführungen (z.B. 4mm oder 7mm Durchmesser und Stahl-Kupfer Kabel- CSS oft benannt, oder Voll-Kupfer-Kabel). 4mm Kabel sollte man "vermeiden", oft geht es aber eben nicht anders und bei 10m Kabelweg sind das ca. 3-4db die da verloren gehen).
     
  8. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    hattingen 45527
    Technisches Equipment:
    techn.sat hd s8 ext.500gb festpl.west.digital
    panasonic plasma
    AW: Quad LNB Signale mit nur einem Kabel verteilen

    Wenn 3 nicht geht, sag ihr sie kann "ihre Unterwäsche" daran zum trocknen
    aufhängen, und muß nicht mehr in den dunklen Keller. :winken:
     
  9. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.289
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Quad LNB Signale mit nur einem Kabel verteilen

    Könnte aber dann den Biegeradius und das Belastungsmoment vom Kabel überfordern ... hehe
     

Diese Seite empfehlen