Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Proteste in Spanien, Israel, ....

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von selassie, 31. Juli 2011.

Anzeige
  1. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Ankh-Morpork
    Anzeige
    Soziale Proteste in Israel: 100.000 gegen Netanjahu | Politik | ZEIT ONLINE

    Proteste in Spanien: Sternmarsch zieht in Madrid ein - taz.de

    Bald kommt noch Italien dazu und nach und nach wird sich die Welle der Unzufriedenen auch auf viele andere Staaten ausbreiten, die bis jetzt noch nicht mal annähernd daran denken, dass sich sowas auch dort geschehen könnte. Es wird Zeit für eine völlige Umkehr, wenn das ganze nicht in absehbarer Zeit in Chaos und Bürgerkriegen enden soll. Es kann nicht sein, dass die Bürger gleichzeitig für die gewaltigen Schuldenlasten der Staaten aufkommen sollen und noch dazu massiv von unten nach oben verteilt wird. Die Globalisierung ist gescheitert. Nicht aus betriebswirtschaftlichen Gründen sondern aus den sozialen Verwerfungen, die die Globalisierung hervorgebracht hat.

    Wir hatten nach dem zweiten Weltkrieg eine lange Friedensphase und keiner kann sich mehr wirklich vorstellen, was ein Krieg wirklich bedeutet. Wenn sich irgendwo Extremisten der Unzufriedenen bedienen, kann es mit dem Frieden auch hier in Europa sehr schnell vorbei sein. Es ist für mich wirklich unvorstellbar, dass die Weltpolitik so leichtfertig mit dem Frieden umgeht und den Nährboden für Gewalt und Chaos so ungeniert bereitet. Haben die den aus der Vergangenheit gar nichts gelernt?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.651
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Proteste in Spanien, Israel, ....

    Komisch, dass hierzulande sowas noch nicht stattfindet, wo doch bei uns die Leute alle so unzufrieden mit die Regierung sind.
     
  3. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Proteste in Spanien, Israel, ....

    Die Mehrheit der Bürger Europas wird erst dann begreifen, welches Spiel mit ihnen gespielt wird, wenn es bereits zu spät ist, wenn also alle Macht in Händen der Banken bzw. EU-Elite liegt. Bis werden sie sich noch genügend Bären aufbinden lassen, von dieser oder jenen angeblichen Notwendigkeit, Alternativlosigkeit oder wie auch immer. Am Ende aber werden sie bzw. wir es sein, die - im wahrsten Sinne des Wortes - bluten werden. Das steht für mich völlig außer Frage. Krieg war schon immer ein lohnendes Geschäft für die Elite!
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.651
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Proteste in Spanien, Israel, ....

    Aber ist doch angenehm, dass in Europa jeder die Möglichkeit hat, dieser "Elite" anzugehören, indem er sich entweder bildet und erfolgreich in seinem Beruf wird oder indem er sich als Vertreter des Volks wählen lässt.
     
  5. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Proteste in Spanien, Israel, ....

    Das ist wieder so ein absolut alberner Kommentar, und absolut typisch für dich! Glaubst Du ernsthaft, dass diese Entwicklung stets so weitergeht? Glaubst Du ernsthaft, dass die Proteste, die in Griechenland begonnen haben, die in vielen Ländern langsam um sich greifen, dass das alles nur Kinkerlitzchen sind und Deutschland mittelfristig davon völlig unberührt bleibt? Bist Du überhaupt in der Lage, die wirtschaftlichen und politischen Veränderung der letzten Jahre wahrzunehmen, oder lebst du irgendwo allein und abgeschottet im Wald? Aber nee, is klar, wenn die Menschen hier nicht sofort morgen auf die Strasse gehen, dann werden sie das natürlich auch nicht in 5 oder 10 Jahren tun. Warum? Weil Gag Hallfrunt das weiß, und der kennt sich ja aus. Wenn der sagt, die Leute sind alle zufrieden und da passiert nix, dann passiert da auch nix! Zwar weiß eigentlich kein S.chwein, wie die Geschichte weitergeht, und trotzdem man weiß, dass die Deutschen in dieser Hinsicht ein wenig sonderbar sind, weiß es unser Gag aber wieder besser, und überschüttet jeden, der sich da nicht so sicher ist, mit Hohn und Spott, ganz so wie wir ihn kennen! :rolleyes:
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.651
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Proteste in Spanien, Israel, ....

    Nö, ich gehöre einfach der von dir erwähnten Elite an. :rolleyes:
     
  7. AlBarto

    AlBarto COOKIES Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.801
    Technisches Equipment:
    TX-L42ETW60/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Proteste in Spanien, Israel, ....

    Jetzt frage ich mich: Wer ist die Elite? Gehöre ich dazu? Wie komme ich in diesen elitären Club? Was muss ich dafür machen? Will auch Clubmitglied sein!
     
  8. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: Proteste in Spanien, Israel, ....

    [​IMG]
     
  9. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    AW: Proteste in Spanien, Israel, ....

    na dürfen die denn das? Diese Leute, die dort gegen die Obrigkeit aktiv werden sollten doch besser in die Kirche gehen und für ihr Seelenheil beten. Gott wird sie erhören!

    Greetz Edelgard

    Mal ehrlich, die Anwendung einer automatischen Schnellfeuerwaffe ist doch keine Lösung. Gott mag nämlich keine Gewalt!
    Das Gefährlichtste was einer sog. Demokratie passieren könnte wäre Bildung für alle
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2011
  10. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Proteste in Spanien, Israel, ....

    Lieber Gag, Elite und selbsternannte Elite, das ist ist nicht das gleiche!
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige