Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Philips DIS 2221 - Timeraufnahmen

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Steffen027, 13. September 2007.

Anzeige
  1. Steffen027

    Steffen027 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe von Premiere den o. g. Receiver bekommen und ein Problem mit der Timeraufnahme.

    Das Gerät schaltet sich nicht ein wenn ein Timer, egal ob über EGP oder Manuell, gesetzt wurde.

    Der Receiver schläft weiter friedlich im Standby-Modus!

    Verschiedene Premiere-Mitarbeiter haben wegen dieses Problems verschiedene Aussagen gemacht. Mal soll das Gerät eingeschaltet sein um aufnehmen zu können, mal wäre das sicherlich ein Fehler weil der Timer automatisch starten müsste (Meine Meinung = Sonst wäre es ja kein Timer geworden und diese Funktion absolut überflüssig:eek:)!

    Da ich relativ viel aufnehme müsste ich das Gerät deshalb ständig eingeschaltet lassen (Stromverbrauch im Standyby = 5 Watt, Stromverbrauch im Dauerbetrieb = 20 Watt)!!!!!

    Ich habe sogar eine Mail an Philips geschrieben und wurde von einer netten Dame angerufen. Diese teilte mir mit, dass sie leider keinerlei Aussagen über das Gerät machen dürfe. Premiere habe darauf bestanden den Support für den DIS 2221 ganz allein zu machen und Philips dürfe und könne mir hier nicht helfen!

    Nächster Versuch bei Premiere; selbes Ergebniss! Einmal verlangte eine Mitarbeiterin von mir sogar das ich den Philips wieder anschliessen sollte was ich dann auch getan habe. Als das Gerät kompl. verkabelt war interessierte es die gute Frau allerdings nicht mehr; sie wollte weder etwas prüfen noch zusammen mit mir irgendwelche Einstellungen durchgehen :wüt:! -Ich dachte bisher immer das ABM-Massnahmen nur von der Arbeitsagentur vergeben werden-

    Habt Ihr diesselben Erfahrungen mit dem DIS 2221 gemacht?

    Würde mich echt total über jede Antwort freuen!

    Wegen der massiven Probleme bzw. wegen der Tatsache das dieses Gerät nicht dem Stand der Technik entspricht werde ich den Philips wahrscheinlich zurückgeben. Mein alter Kathrein UFD 930 konnte schon vor Jahren Timeraufnahmen ohne Probleme machen.

    Hat jemand von Euch Premiere und einen Kathrein UFS 910 HDTV-Receiver im Einsatz?

    Würde mich interessieren da ich wohl auf dieses Modell umsteigen werde!

    Danke

    Steffen
     
  2. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Philips DIS 2221 - Timeraufnahmen

    Wieso kaufst du dir dann nicht einen PVR?

    Gruß
    Ralf :winken:
     
  3. Steffen027

    Steffen027 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Philips DIS 2221 - Timeraufnahmen

    Hallo Ralf,
    ich weiss leider nicht was ein PVR ist, habe allerdings für die Aufnahme einen Panasonic DMR-EH 575 DVD-Recorder mit Festplatte!

    Gruß

    Steffen
     
  4. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Philips DIS 2221 - Timeraufnahmen

    PVR = Personal-Video-Recorder, Sammelbegriff für Receiver mit eingebauter Festplatte.

    Gruß
    Ralf :winken:
     
  5. Kaktusjack

    Kaktusjack Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Philips DIS 2221 - Timeraufnahmen

    Der Interaktiv Receiver für Kabel macht genau dasselbe Problem! Aber: die Aufnahme läuft,das heisst es liegt ein Ausgangssignal am VCR-Scart an,somit musst du das Gerät nicht zwingend eingeschaltet lassen,es sei denn du möchtest die Aufnahme live sehen...Aber da könntest du theoretisch auch auf den AV Kanal des Videorekorders schalten. ;)
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige