Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Nokia SinglePVR wie 260S - Timeshift Frage

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von tim.baum, 3. Mai 2004.

Anzeige
  1. tim.baum

    tim.baum Guest

    Anzeige
    Hallo,

    habe jetzt mal die anleitung zum 260C angesehen (260S dürfte abgesehen von DVB-S ja wohl identisch sein)
    Hätte noch ein paar Fragen hierzu:
    1. wie hoch ist die Timeshiftdauer?


    2. kann ich bei einer normalen oder bei einer Timer-Aufnahme während der aufnahme zurückspulen
    oder geht dies nur bei der Pausenaufnahme (Timeshift)


    Für ein paar Infos hierzu wäre ich sehr dankbar!
    Mfg
    Tim
     
  2. Mateo19

    Mateo19 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    423
    Ort:
    München
    Spulen und anhalten geht nur während Pausenaufnahme.

    Du kannst aber während einer normalen Aufnahme ODER Pausenaufnahme auch andere Aufnahmen abspielen.

    Die Timeshiftdauer ist so lange wie die Aufnahme selbst, wenn du also 20 Stunden aufnimmst ist die Timeshiftdauer auch 20 Stunden. (Ich frag mich warum die Timeshiftdauer begrenzt werden sollte).

    <small>[ 03. Mai 2004, 13:59: Beitrag editiert von: Mateo19 ]</small>
     
  3. tim.baum

    tim.baum Guest

    Besten Dank!

    leider dann doch nicht top... (die Box winken )

    Mfg
    tim
     
  4. Mateo19

    Mateo19 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    423
    Ort:
    München
    Wieso nicht Top?

    Warum sollte es denn auch möglich sein bei einer normalen Aufnahme hin und her zu springen, wenn beim Nokia MM 260 dafür die Funktion "Pausenaufnahme" speziel dafür da ist.

    Wenn ich weiß, daß ich hin und her springen will dann nütz ich gleich die Pausenaufnahme.

    Wenn man bei einer normalen Aufnahme hin und her springen könnte so wäre das genau das gleiche wie Pausenaufnahme.
     
  5. tim.baum

    tim.baum Guest

    und wenn ichs nicht weiß...
     
  6. Mateo19

    Mateo19 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    423
    Ort:
    München
    so was weiß man vorher. Wenn du es nicht weißt dann nütz ich gleich die Pausenaufnahme - so easy ist das.

    <small>[ 03. Mai 2004, 18:19: Beitrag editiert von: Mateo19 ]</small>
     
  7. tim.baum

    tim.baum Guest

    nein, das ist nix easy dran:

    wenn ich z.B. zum Angeln fahre, deswegen den Timer programmiere und früher als geplant vom Anglen zurückkomme ( Beute war gut breites_ ) - also etwa mitten in der Timeraufnahme, dann ist das eben nicht so gut - und schon gar nicht easy, höchstens iesy breites_
     
  8. Mateo19

    Mateo19 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    423
    Ort:
    München
    ein Angeln dauert nie so kurz, daß du da bist wenn die Aufnahme noch läuft - ÄÄÄÄÄÄÄTSCH!

    Nachtrag: Bei dem nächsten Software Uptade wird es übrignes eh möglich sein Timer mit Pausenaufnahme zu programmieren. (Das ist beim 9902 auch möglich) Somit kann man die Timeraufnahme schon vor dem Beenden anschauen. Auch wennman früher von Angeln kommt.

    <small>[ 05. Mai 2004, 15:12: Beitrag editiert von: Mateo19 ]</small>
     
  9. tim.baum

    tim.baum Guest

    ist das schon sicher mit dem Update - inkl. Zeitpunkt des Updates durchein

    Mfg
    Tim
     
  10. Mateo19

    Mateo19 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    423
    Ort:
    München
    Nö, kein zeitpunkt. Aber als ich mir den Nokia MM 260 S gekauft habe war ein Fragebogen dabei was für wünsche man hat für künftige Updates und da hab ich das geschrieben.

    Das gerät ist ne ziemliche Neuheit. Somit sind Updates mit erweiterten Funktionen sicher. War beim MM 9902 auch so.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige