1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nachfolgende Aufnahmen nicht zu einer verbinden

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Picard300, 28. Dezember 2010.

  1. Picard300

    Picard300 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    66
    Anzeige
    Aloha

    Ich habe einen TechniSat HD K2 und folgendes Problem:
    Ich habe eine Vorlaufzeit von 5 Minuten und eine Nachlaufzeit von 6 Minuten eingestellt.

    Wenn ich nun drei Sendungen hintereinander vom selben Sender aufnehmen möchte, dann ist das am Ende eine große Datei. Und das stört mich. Da spuhlt man sich ja dumm und dämlich.

    Gibts dafür nicht irgendeine Abhilfe?
     
  2. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Plauen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Nachfolgende Aufnahmen nicht zu einer verbinden

    Hallo Capt. Picard

    Ich habe zwar einen TechniSat HD S2, aber das tut bei diesen Problem nichts zur Sache.
    Teste mal folgendes, gehe mit der grünen Taste ins Aufnahmearchiv, wähle nun mit den Richtungtasten hoch und runter den Eintrag in den die 3-fach Aufnahme sich befindet.
    Nun drückst du wieder die grüne Taste (Verwalten) danach die gelbe Taste (Bearbeiten) nun zeigt dir der Technisat alle Sendungen die mit der 3-fach Aufnahme getätigt wurden.
    Jetzt wieder mit den Richtungstasten hoch und runter die Aufnahme die du anschauen willst auswählen, dann 3 mal auf Exit drücken und die Aufnahme startet mit der ausgewählten Sendungen.
    Dies kann manchmal nicht 100% prozentig passen aber fast immer in der Nähe der Aufnahme.

    Tschau ich hoffe ich konnte dir helfen, Grüße Frank
     
  3. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Nachfolgende Aufnahmen nicht zu einer verbinden

    Es gibt zumindest einen guten Grund dafür, dass die Aufnahmen verbunden werden, denn so bleibt der zweiter Tuner für das live schauen frei. Ansonsten wäre das aufgrund von vor und Nachlaufzeit ja nicht möglich.

    Den Nachteil, den du jetzt beschreibst, kann man aus meiner Sicht dafür in Kauf nehmen.

    Btw, warum musst du deswegen viel Spulen? D kannst du einfach über die Optionstaste an die automatischen Sendungsmarkierungen springen.
     

Diese Seite empfehlen