1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax PDR 9700 total verbugt

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von laie, 26. November 2004.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.110
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    AW: Humax PDR 9700 total verbugt

    Aber dann verdient der Receiver auch nicht das "Predikat" Geeignet für Premiere!
    Dann sollte die Formatumschaltung schon klappen. und vor allem die Tonoptionen.
    Gruß Gorcon
     
  2. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    AW: Humax PDR 9700 total verbugt

    Tja, der Warnhinweis "geeignet für Premiere" - da weiss man, was man bekommt ... :rolleyes:
     
  3. laie

    laie Guest

    AW: Humax PDR 9700 total verbugt

    Wegen der Tonoptionen muss ich mich korrigieren. Habe heute nacht nochmal eine Testaufnahme gestartet. Dieses Mal gehen die Tonoptionen. Aber mein "Erstversuch" zeigte doch, dass die Geräte nicht richtig funktionieren. Beim wählen der Tonoptionen hatte der Receiver probleme, Bild und Tonstream wieder richtig zusammenzubringen. Beim Umschalten auf englisch war es stumm; beim zurückschalten auf Deutsch blubberte es 10 Sekunden bis es wieder richtig lief.

    Sorry, ich bin normaler nicht der Typ, der sich wegen jeden bisschen Kram beschwert. Aber es scheint sich abzuzeichen, dass hier mal wieder Abkassieren im Vordergrund stand; Qualität scheint bei solchen Aktionen immer mehr hinten anzustehen.

    Andererseits bin ich vielleicht auch selber schuld, weil ich jeden neuartigen technischen Kram von Anfang an mitmachen muss.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. November 2004
  4. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.276
    Ort:
    Bad Sauerbrunn / Ö
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    AW: Humax PDR 9700 total verbugt

    Ganz kann ich Premiere nicht aus der Verantwortung lassen. Immerhin sind 250 € sehr viel Geld. Dafür kann ich schon erwarten, dass ich ein funktionierendes Gerät bekomme. Aber das scheint bei Premiere leider nicht die Priorität zu sein.
    Die Verantwortung besteht darin, dass, wenn ich mein Logo auf einem Receiver habe, ich schon aus Eigennutz (Kundenzufriedenheit) dafür Sorge trage, dass dieses Gerät auch einwandfrei funktioniert. Falls nicht, dann schmeiss ich es der Firma zurück.
    Aber wie gesagt, Premiere scheint es vollkommen egal zu sein.
    MfG
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.854
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Humax PDR 9700 total verbugt

    Ist doch immer so. Bei Premiere hat der Kunde nur dann Priorität wenn man nicht die monatlichen Abobeiträge von seinem Konto abbuchen kann. An allem anderen ist man entweder selber schuld oder es lag ein "Systemfehler" vor. :rolleyes:
     
  6. Zappered

    Zappered Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Kreis Recklinghausen
    AW: Humax PDR 9700 total verbugt

    Bevor ich mir einen Sat Receiver mit Festplatte kaufen würde und dann noch von Premiere, wo kaum Möglichkeiten sind sie auch digital zu brennen würde ich eher einen DVD Rekorder mit Festplatte kaufen. Hier habe ich auch sehr gute Bearbeitungsmöglichkeiten, Zeitversetztes Fernsehen ist ebenfalls möglich und ich kann auf DVD brennen. Also ich verstehe manche wirklich nicht !!!
    Das Neuste ist nicht immer das Beste !!!
     
  7. laie

    laie Guest

    AW: Humax PDR 9700 total verbugt

    Nö ist es nicht; aber gerade das Programmieren via EPG ist doch schon sehr praktisch.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.110
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Humax PDR 9700 total verbugt

    Das ist doch schon Standard. Das geht mit jedem richtigen PVR auch. (zB. D-Box2.:D )
    Gruß Gorcon
     
  9. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Re: Humax PDR 9700

    Gorcon schrieb:
    [​IMG]

    Ein wesentlicher Nachteil der Sky-Boxen ist, dass sie ständig eingeschaltet sind - 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag - und dann auch noch ständig ein Satelliten-Signal haben wollen.

    Sehr missliche Lage für Betreiber von Dreh-Antennen. [​IMG]

    Genau wie Gorcon bin ich der Meinung, dass die Geräte vom Netz getrennt gehören. Deshalb ziehe ich immer brav den Netzstecker.

    In Berlin gibt es jetzt auch eine Kampagne, diesen Standby-Betrieb unzähliger Geräte zu beenden. Das kostet nur unnötig Strom und ist Energie-Verschwendung.

    Paranoid wie ich bin, mag ich auch keine eingeschalteten E-Geräte, wenn ich das Haus verlasse. [​IMG]

    Eike schrieb:
    Hallo Eike - bin diesmal überhaupt nicht Deiner Meinung. HUMAX ist eine ganz ausgezeichnte Firma, die im Satellit-Bereich mit Recht einsen sehr guten Ruf geniesst. HUMAX war einer der ersten Lieferanten für vernünftige Sat-Receiver. Es geht das Gerücht, dass sie damals viel Software von Nokia geklaut haben. Übrigens gibt es von Humax auch eine Kabel-Box. Kopernikus kann dazu mehr sagen...

    Junior Member Zappered aus Recklinghausen schrieb:
    [​IMG]

    Wenn ich schon Premiere abonniere, dann will ich auch die Möglichkeit haben, wunderschöne Hollywood-Blockbuster dauerhaft zu abonnieren.

    Haben wir eigentlich eine FAQ, wie man DVB Video Streams bzw. transport Streams in MPEG-2 auf DVD-Formate konvertiert, ohne sie zwischendurch zu analogisieren?

    Es soll mit den Topfield Kisten ganz gut gehen, während es glaube ich mit den Humax Modellen wie PVR 8000 ziemlich nervig ist.
     

Diese Seite empfehlen