1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FIFA WM 2010 SCHIEDSRICHTER-Bewertungsthread

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Jodok, 20. Juni 2010.

  1. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Ort:
    Bad Marienberg
    Anzeige
    AW: FIFA WM 2010 SCHIEDSRICHTER-Bewertungsthread

    Na so kann man auch Umkehrschwünge produzieren. Fakt ist, dass das Tor der USA absolut korrekt war und dieser Blindling das Klammern des Gegners wahrscheinlich als Klammern der USA angesehen hat. Sowas hat bei der WM nun wirklich nichts verloren. Fakt ist weiterhin, dass der Spanier kleinlich gepfiffen hat. Aber das machen viele andere auch. Ich halte das zwar für falsch, aber rein nach den Regeln, war der Platzverweis von Klose nicht inkorrekt. Das Pech war nur, dass wir auf einen Erbsenzähler gestossen sind, der sich rein an das Regelwerk hielt. Das sind ohnehin mit die Schlimmsten.
     
  2. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    16.093
    Ort:
    Duisburg
    AW: FIFA WM 2010 SCHIEDSRICHTER-Bewertungsthread

    man kann drüber streiten ob der Spieler Uruguays den Ball noch berührte und es Abseits war. Wahrscheinlich nicht. Rot und Elfmeter waren dann ZWINGEND:winken:
     
  3. Dackel

    Dackel Platin Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    2.243
    AW: FIFA WM 2010 SCHIEDSRICHTER-Bewertungsthread

    Er hat sich nicht an die Regeln gehalten oder zitiere mir Bitte eine Regel, die die gelben Karten von Klose und auch einige andere Karten rechtfertigen. Man müsste ihm schon mit Wohlwollen unterstellen, dass er es wiederholt falsch gesehen hat.

    Ich weiß ich bin vielleicht damit ziemlich alleine, aber ich habe auch ein Halten eines Amerikaners gesehen. Das Halten der Slowenen, welches deutlicher war, erst in den Zeitlupen.
     
  4. sebi16

    sebi16 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    8.276
    Technisches Equipment:
    HD Receiver
    SKY komplett
    Sony KDL 32L4000
    Panasonic Viera TX-L 42 S 10 E
    Samsung 3d TV
    AW: FIFA WM 2010 SCHIEDSRICHTER-Bewertungsthread

    Ah ,Ok , das war also der Streifall in dem Spiel...
    Ist für mich ein Witz , selbst wenn er den Elfmeter nicht gibt verliert Südafrika , der Trainer soll die Schuld nicht beim Schiri suchen , sondern bei seiner Mannschaft.
    Gibt Bussaca den Elfmeter nicht geht das Spiel halt nur 0-1 aus.
    Ist aber egal da sie auch so raus wären.

    Aber gut , wir beschweren uns ja auch über den Schiri (auch wenn ich der meinung bin das es bei Uns gerechtfertigt ist und bei denen NICHT)
     
  5. Dackel

    Dackel Platin Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    2.243
    AW: FIFA WM 2010 SCHIEDSRICHTER-Bewertungsthread

    Da es mich echt aufregt, wenn Leute behaupten der Spanioli hätte sich kleinlich genau an die Regeln gehalten oder gar anfangen wieder von fehlendem Fingerspitzengefühl zu erzählen, zitiere ich lieber selbst aus den Regeln:

     
  6. Olli85

    Olli85 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    4.433
    Ort:
    Eppelheim
    AW: FIFA WM 2010 SCHIEDSRICHTER-Bewertungsthread

    wie kommst du darauf das das eine fehlentscheidung war? noch klarer gehts kaum Kewell macht klar die Bewegung mit dem rechten Arm zum Ball das ist Hand und damit verhindert er ein Tor also Rot und Elfer da gibts überhaupt nix zu diskutieren.
     
  7. Bordon89

    Bordon89 Platin Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.957
    AW: FIFA WM 2010 SCHIEDSRICHTER-Bewertungsthread

    das sagst du. das kann man sehen wie man will. ich sehe es halt anders. dann müsstest du ja auch sagen das die gelbrote gegen klose auch berechtigt war
     
  8. Dackel

    Dackel Platin Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    2.243
    AW: FIFA WM 2010 SCHIEDSRICHTER-Bewertungsthread

    Scheinbar gibt es da schon etwas zu diskutieren, jedenfalls haben viele Leute Zweifel an der Absicht, eine klare Bewegung zum Ball habe ich bei dem starken Schuss nicht gesehen.

    Rosseti ist allerdings da kein Vorwurf zu machen. Ich bin mir 100% sicher, dass ehemalige Weltschiedsrichter wie Collina oder Merk (dieser hat beim VfB mal Meira nach einer vergleichbaren Situation vom Platz gestellt) gleich entschieden hätten. Wenn die etwas erkennen zeigen die reflexartig sofort auf den Punkt, ohne Mitgefühl für den Verteidiger oder einen Gedanken daran zu verschwenden ob es vielleicht doch unabsichtlich war.
     
  9. Malganis

    Malganis Guest

    AW: FIFA WM 2010 SCHIEDSRICHTER-Bewertungsthread

    Also der Spanier hat mir beim Deutschlandspiel wirklich außerordentlich gut gefallen. Konsequent taktische Fouls geahndet, wie es im Buche steht und sich dabei weder von der gespielten Zeit noch von irgendwelchen Besserwissern aufm Platz beeinflussen lassen. Dazu das Handspiel völlig richtig bewertet (Strafstoß und Gelb). Das Geschwätz von wegen bei jeder Szene Gelb gezogen ist natürlich lächerlich, Klose wurde vor der ersten gelben Karte einmal für alle ersichtlich ermahnt.
     
  10. Dackel

    Dackel Platin Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    2.243
    AW: FIFA WM 2010 SCHIEDSRICHTER-Bewertungsthread

    Taktisches Foul!? Mach dich nicht lächerlich:

    Als mehr oder weniger letzter Deutscher in des Gegners Hälfte, mit dem klar ersichtlichen und einzigem Ziel der Balleroberung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2010

Diese Seite empfehlen