Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Empfangssituation DVB-T in Darmstadt-Eberstadt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T)" wurde erstellt von palatinee, 8. November 2004.

Anzeige
  1. palatinee

    palatinee Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    suche Erfahrungsberichte zur Empfangsituation DVB-T in Darmstadt-Eberstadt, z.B. mit Zimmerantenne.

    Danke & Grüßle

    palatinee
     
  2. jsffm

    jsffm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Frankfurt/M
    AW: Empfangssituation DVB-T in Darmstadt-Eberstadt

    Eine Bekannte berichtet, dass Sie in der Heinrich-Delp-Straße selbst mit einer aus dem Dachfenster herausgehaltenen Antenne keinen Empfang hätte. Kann das jemand bestätigen?

    MfG

    Jürgen
     
  3. Lustikus

    Lustikus Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    83
    Technisches Equipment:
    TechniSat AirStar 2 TV, Wittenberg WB 345 Plus
    AW: Empfangssituation DVB-T in Darmstadt-Eberstadt

    Hallo,

    ich habs mit dem Dipol aus der c't auf dem Balkon ausprobiert. Kanal 22 konnte ich einigermaßen empfangen aber das war's auch schon.
    Den Dipol hab ich dann etwas weiter entwickelt, mit einem Reflektor aus Alu-Folie. Dadurch hat sich der Empfang um 10-20% verbessert, aber eine zufrieden stellende Lösung war es nicht, weil ich dadurch dennoch keine weiteren Programme empfangen konnte.
    Mit einer aktiven Zimmerantenne hatte ich absolut keinen Erfolg.
    Jetzt hab ich die Wittenberg WB 345 Plus unter dem Dach, damit kann ich jetzt alles empfangen. Aber Kanal 57 und 54 machen manchmal Probleme (stockendes Bild).
    Ich werde die Antenne demnächst mal auf dem Dach montieren vielleicht wirds dann besser.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige