Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Ein Kabel - 2 Receiver. Wie das?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von loge, 5. September 2003.

Anzeige
  1. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.837
    Anzeige
    Das GP31 Light ist praktisch ein GP 31 D ohne Netzteil. Irgendwo habe ich es für 139 € entdeckt, womit es deutlich unter dem regulären GP 31 D liegt.

    Den Wunsch von loge, ohne Rumfummeln an der Hausverteilung auszukommen, erfüllt es zwar nicht. Ich glaube aber, daß sich das Rumfummeln in diesem Fall in Grenzen hält. Vielleicht gibt es noch andere Interessenten im Haus. Dann könnte man das Signal aus dem GP 31 Light splitten und die Kosten ebenfalls. Solange man es nur in der eigenen Wohnung nutzt, kann man sich Dosen mit DC-Sperrung sparen (sofern der Receiver das Anschalten der Versorgungsspannung ermöglicht).
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Richtig. Es ist eine Version des GP31-D ohne eigenen Netzteil, dafür mit Ein- und Ausgängen für die zwei Signalleitungen vom 10.6 GHz LOF des Quattros. Rumfummeln muss man da nicht gross. Man schlauft das Teil in die beiden high (10.6 LOF) Leitungen zwischen LNB und Multischalter ein, löst seine eigene Leitung am Multischalter und hängt diese ans ExT. Es wäre gut, den leer gewordenen Abgang mit 75 Ohm abzuschliessen.Damit hat es sich dann schon.
    Das mit den DC entkoppelten Dosen wird oft etwas prominent behandelt. Dem GP31-D und dem ExT ist es eigentlich ganz egal ob und wieviele Receiver DC speisen. Es geht hier vor allem um den Schutz der Receiver. Früher war es ja so, dass die Receiver oft Schaden nahmen, wenn mehrere Receiver speisten. Ich glaube aber, dass das heute nicht mehr so ein Problem ist.
    Gruss aus dem Himmel
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige