1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale Sender weg (Primacom/Dresden)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von FiST, 27. Mai 2005.

  1. FiST

    FiST Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Dresden
    Anzeige
    Hallo,
    seit 2 Jahren empfange ich mit meiner Hauppauge DVB-C Karte ARD & Co am PC. Doch seit dieser Woche sind auf einmal alle Sender weg. Analog ist alles i.o. aber digital empfange ich nix mehr.
    Ich nehme die Standardsoftware von Hauppauge und habe einen Suchlauf gestartet - findet nichts. Ich habe allerdings auch die Standardoptionen bei der Suche genommen. Muss ich vielleicht Frequenz, Symbolrate und Modulation manuell eingeben? Wenn ja, dann welche Werte?
    Hat noch jemand das Problem?
    Danke
     
  2. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Digitale Sender weg (Primacom/Dresden)

    Ich bin auch bei der Primadoof in Dresden (Johannstadt).
    Wir hatten vor ein paar Tagen einen lustigen Brief im Kasten, da hat die PC über irgendwelche Umrüstungen philosophiert, die bis zum 21. Mai abgeschlossen sein sollen. Und dass sich dann die Frequenz von QVC, n-tv und 9Shit verschieben.
    Das betraf aber nur den analogen Bereich. Ich habe am Montag mit der D-Box noch mal einen Suchlauf gemacht, weil ich befürchtet hatte, dass wir vom KabelD Netz abgeklemmt werden. War aber noch alles wie vorher.
     
  3. Max-i-Mus

    Max-i-Mus Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    36
    AW: Digitale Sender weg (Primacom/Dresden)

    möglich das PC auf eigenes Signal umgestellt hat. versuchmal Symbolrate 6,956 und Quam 64.
     
  4. Benjamin Ford

    Benjamin Ford Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    558
    Technisches Equipment:
    Panansonic Bluray 3D-Recorder
    Sky+ 2TB
    AW: Digitale Sender weg (Primacom/Dresden)

    Nun wie in einem anderen Thread schon gesagt, sind wir seit Mitte April auf Primacom PrimaTV-Digikabel umgestellt.

    Analog waren die Frequenzen alle umgestellt, man musste die Sender also alle nochmal neu einstellen. Neu sind bei mir die Sender RBB Brandenburg, wurde von der KDG mal durch Dresden TV erstetzt, war nur digital zu empfangen und Tele 5 ganztags, war bisher erst abends nach dem der Kinderkanal seine täglichen Sendebetrieb eingestellt hatte, zu empfangen.

    Über die D-Box empfange ich nur noch das Premiere-Bouquet, habe mir deswegen den Primacom-Decoder geholt, da kann man nun über 100 TV-Sender empfangen, teils free, teils Pay-TV. Den Primacom-Decorder, weil ich gerne auch meinen Heimat-TV-Sender SWR-BW anschaue. Natürlich haben es die TV-Nutzer die Kabel Deutschland empfangen, besser da braucht man nur einen Receiver und keine Miete für den Decoder zu bezahlen, aber das ist mir es auch wert und der Primacom-Decoder hat auch ein schöneres EPG wie die Sagem-D-Box mit Beta-Research.
     
  5. FiST

    FiST Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Dresden
    AW: Digitale Sender weg (Primacom/Dresden)

    @Max-i-Mus: Und was gebe ich für einen Frequenzbereich ein?

    @Benjamin Ford: Heißt das, du empfängst die freien Sender wie ARD und ZDF nicht mehr digital? Ich muss mir also ein Primacom-Paket mieten, damit ich mir FreeTV digital anschauen kann?!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.053
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digitale Sender weg (Primacom/Dresden)

    Die Primacom war so klever und hat die ÖR Sender mit einer Symbolrate eingespeist die mit der Originalsoftware der D-Box2 nicht einstellbar ist. (Unter Linux wäre das kein Problem.)
    Es ist nur "taktik" um die eigenen Decoder an den Mann/Frau zu bringen.
    Der EPG ist immer nur so gut wie er gesendet wird Der Kabelanbieter darf daran nichts ändern (zumindest nicht bei den ÖR und Premiere Programmen).

    Gruß Gorcon
     
  7. FiST

    FiST Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Dresden
    AW: Digitale Sender weg (Primacom/Dresden)

    Also wie es scheint brauche ich nur die korrekte Frequenz und Symbolrate und dann finde ich die Sender wieder?
     
  8. Max-i-Mus

    Max-i-Mus Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    36
    AW: Digitale Sender weg (Primacom/Dresden)

    @FIST
    Wenn du an deiner Box Symbolrate 6,956 und Quam auf 64 einstellen kannst, solltest du die ÖR nach Kanalsuche auch empfangen. Eingespeist sind sie auf jeden Fall, mit der der Box von primacom gehts ja auch. Du brauchst also die passende Box und/oder entprechende Software.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2005
  9. FiST

    FiST Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Dresden
    AW: Digitale Sender weg (Primacom/Dresden)

    Hallo,
    wie gesagt, nutze ja keine Receiver-Box sondern den PC. Sollte ja aber trotzdem gehen. Die Optionen bei der Sendersuche sehen folgendermaßen aus:

    [​IMG]

    Symbolrate und QAM ist ja geklärt, aber ich weiß absolut nicht, was ich bei den Frequenzbereich eingeben soll. Weiß das jemand? Danke.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.053
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digitale Sender weg (Primacom/Dresden)

    Und was suchst Du auf 50,5000MHz? Komma Stellen haben die Frequenzen schon garnicht im Kabel.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen