Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

dbox 1 ständig fehler meldung

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von goldgelb, 12. Februar 2008.

Anzeige
  1. goldgelb

    goldgelb Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    hallo...

    habe das BD-32 interface


    einstellung im bios auf ECP EPP


    gezogen wurden:

    porttalk22.zip
    tranx16.exe wurde installiert

    porttalk.sys ist in Windows\System32\Drivers kopiert

    porttalk.reg wurde ausgeführt

    bekomme immer eine fehlermeldung mit:

    Priviligierte Instruktion

    und mit dem TranxBDM.ink anpassen (Eigenschaften -> Ziel) und so weiter weiß ich nicht genau


    Tranxbdm.exe /a????
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2008
  2. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: dbox 1 ständig fehler meldung

    AllowIo.exe ins gleiche Verzeichnis xyz kopieren in dem auch TranxBdm.exe liegt.

    C:\xyz\AllowIo TranxBdm.exe /a
     
  3. goldgelb

    goldgelb Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    AW: dbox 1 ständig fehler meldung

    danke für deine antwort ...

    das habe ich...woraus ich net schlau werde ist mit dieser verknüpfung:

    Installationsanleitung
    Den Inhalt in das TranxBDM-Verzeichnis entpacken.Dann die mitgelieferte TranxBDM.ink anpassen (Eigenschaften -> Ziel "allowio X:\DEINORDNER\DEINORDNER2\TranxBDM\Tranxbdm.exe /a") porttalk.sys in Windows\System32\Drivers kopieren und dann porttalk.reg ausführen.TranxBDM dann über TranxBDM.ink starten,fertig


    und was soll das / a?
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: dbox 1 ständig fehler meldung

    will dafür keinen neuen thread aufmachen, weils ja auch nicht so wichtig ist, da es nach stromunterbrechung ja wieder lief :

    was bedeutet CL SUCKS ? (DVB2000)
     
  5. goldgelb

    goldgelb Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    AW: dbox 1 ständig fehler meldung

    hey

    was hat das mit diesem thema zu tun?

    CL sucks" bedeutet in der Regel, dass entweder jemand, der versucht hat, einen AC3 Eingang nachzurüsten einen Kurzschluss am IC2 Bus gebaut hat (mit Lötzinn gekleckert) oder jemand versucht in den Modulschacht ein CI-Modul einzustecken, obwohl die DBox1 nur spezielle CA-Module nimmt....
    Versuch doch mal das CA-Modul - auch wenn es ein richtiges ist - rauzuziehen

    in der suche zu finden

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=117489

    gute nacht
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2008
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: dbox 1 ständig fehler meldung

    hmmm...ich hab aber überhauptnix gemacht. weder dran gebastelt, noch hab ich am cam gezogen...garnix...

    könnte es sein, daß das CAM sich gelockert hat ? ich hatte mal eine dbox1 von ebay, die hatte damit ein derartiges problem, daß ich sie umtauschen musste...das hatte davor und danach keine meiner dboxen und ich hatte schon mehrere seit 1997 !
     
  7. goldgelb

    goldgelb Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    AW: dbox 1 ständig fehler meldung

    Brauche Dringend Hilfe!°!!!!
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dbox 1 ständig fehler meldung

    Aus der Bedienungsanleitung von Porttalk:

    Bei mir funktioniert Porttalk wunderbar unter WindowsXP.
    Ich habe TranxBDM ins Verzeichnis F:\TranxBDM installiert und in dieses Verzeichnis auch die AllowIo.exe und porttalk.sys kopiert. Im selben Verzeichnis habe ich dann eine Verknüpfung "Tranxbdm_Start" wie folgt erstellt:
    Starten tue ich dann mit Doppelklick auf die Verknüpfung "Tranxbdm_Start".

    Du musst darüber hinaus mit Administrator Rechten angemeldet sein.
    Ob ich SPP, ECP, EPP oder ECP EPP eingestellt habe, weiß ich gerade nicht. Müsstest Du sonst mal durchprobieren.


    Was generell nicht funktioniert sind USB to Parallel Port Adapter für Drucker. Diese Adapter unterstützen keine direkte Ansteuerung von Registern etc. sondern nur vordefinierte für Drucker benötigten Funktionen. Jedenfalls soweit ich das verstanden habe. Auf jeden Fall funktionieren an solchen Adaptern fast nur Drucker und so gut spezielle Hardware wie Interfaces etc..
    Ich wäre selber sehr an einem USB to Parallel Port Adapter interessiert, der den Parallel Port vollständig abbildet. Ich kenne bislang dazu nur das nicht-kommerzielle Projekt an einer Uni: Klick.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2008
  9. goldgelb

    goldgelb Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    AW: dbox 1 ständig fehler meldung

    hallo......

    du bist der hammer hoch 3 ...riesen lob...das programm läuft

    DANKE DANKE DANKE
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige