1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBox 1 Kabel und Premiere

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von MeNz666, 27. Februar 2008.

  1. MeNz666

    MeNz666 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    50
    Anzeige
    Hi,

    da ich hier keine Satschüssel installieren kann und aber Trotzdem gerne Premiere schauen möchte, lasse ich mir von Premiere meine Sat-karte in eine Kable-Karte umtauschen(7,50 Euro versand sind UNVERSCHÄMT!!)Jetzt habe ich mal meine DBox 1 Ausgegraben.DVB2000 ist Installiert soweit ich weiss.Kann ich mit dieser Dbox Anständig Premiere schauen und wenn ja, Welches CAM-Modul ist Nötig??Ich hoffe, mir kann jemand ne Detaillierte Auskunft geben und mir Weiterhelfen.

    gruß,

    MeNz666
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DBox 1 Kabel und Premiere

    Was ist daran unverschämt ?
    DU änderst etwas auf EIGENEN ANTRIEB (Umzug) und Premiere hat deswegen zusätzlichen Aufwand (Versand, Eintragung der neuen Karte im Abo, etc.) für Dich. Durchaus gerechtfertigt den Kunden die Kosten für eine von ihm verantwortete Änderung zahlen zu lassen.


    Aber zur Sache...

    Mit einer Kabel-DBox1 kann man in den meisten Kabelnetzen aktuell problemlos Premiere gucken.

    Nicht funktionieren wird es in Kabel-BW Kabelnetzen. Denn dort befindet man sich in der Umstellung. Kabel-BW übernimmt die Verschlüsselung auch der Premiere Programme selbst und wechselt zu einem anderen Verschlüsselungssystem, welches die DBox1 nicht unterstützt.

    In UnityMedia Kabelnetzen befindet man sich ebenfalls in einer Umstellung. Hier übernimmt UnityMedia auch die Verschlüsselung der Premiere Programme und gibt eigene Karten aus (Kennzeichnung I0* oder UM0*). Hier bleibt man allerdings beim Verschlüsselungssystem. Jedoch gibt man meines Wissens nach keine Karten mehr aus, die für die DBox1 vorgesehen sind.


    Generell sind für die DBox1 *01 Karten vorgesehen (bei Kabel je nach Netzbetreiber K01, P01, I01). Bei einer DBox1 Kabel im Ursprungszustand oder besser beim verbauten DBox1 CA-Modul (das ist kein CI-Modul !) laufen alle *01 Karten für Kabel. Freischaltung kommt jedoch nur im richtigen Kabelnetz.

    Wurde allerdings einmal eine *02 Karte eingesteckt, kommt es darauf an, welches CA-Modul verbaut wurde. Wurde einmal eine
    • K02 Karte in ein BlueCAM mit Software SW 2.0*D
    • I02 Karte in ein BlueCAM mit Software SW 2.0*D
    • P02 Karte in ein BlueCAM mit Software SW 2.0*E
    • A02 Karte in ein BlueCAM mit Software SW 2.0*E
    • S02 Karte in ein BlueCAM mit Software SW 2.0*E
    eingesteckt, funktioniert in diesem BlueCAM (CAM = CA-Modul) keine *01 Karte mehr (nennen wir hier verheiratet mit dem Kartentyp). A02 Karten sind Karten für Österreich und S02 Karten sind Karten für Sat und interessieren Dich für Kabel ansonsten nicht weiter.

    Ansonsten gibt es neben den BlueCAMs noch GreenCAMs und SilverCAMs. Bei den letzten beiden kann es zur eben beschriebenen Problematik nicht kommen. Sie funktionieren immer mit *01 Karten und niemals mit *02 Karten.

    BlueCAMS hingegen können auch mit *02 Karten zusammen arbeiten. Hier kommt es darauf an, ob der Kartentyp zur Software des BlueCAMs passt. Welche Zuordnung funktioniert habe ich gerade aufgelistet.

    Hat man also Kabelanschluss von UnityMedia und ein BlueCAM mit CAM Software SW 2.0*D kann man eine I02 Karte von UnityMedia für Premiere bekommen und so mit der DBox1 Premiere bei UnityMedia nutzen. Allerdings muss man dazu sagen, dass schon berichtet wurde, dass dies nicht reibungslos funktioniert (sich die I02 Karte nicht anstandslos oder nicht die erste I02 Karte freischalten lies). Jedoch wird diese Variante nur von extrem wenig Leuten genutzt. Leider gibt UnityMedia meines Wissens nach wie gesagt keine I01 Karten mehr aus.


    K0* Karten sind übrigens für Kabelnetze mit KabelDeutschland Signal (KabelDeutschland Kabelnetze und Kabelnetze, die das KabelDeutschland Signal übernehmen).
    I0* Karten sind für UnityMedia Kabelnetze.
    P0* Karten sind für Kabelnetze die weder von KabelDeutschland, UnityMedia oder Kabel-BW das Signal übernehmen.


    Das sind natürlich jetzt relativ viele Infos. Es ist aber komplizierter als es sich anhört. Am besten Du klärst einmal, wer Dein Kabelnetzbetreiber ist, postest das und guckst, was für ein DBox1 CA-Modul verbaut ist. Das machst Du wie folgt:
    • Netzstecker ziehen
    • dbox1-Frontklappe aufklappen und Karte ziehen
    • transparente Blende mit Hilfe der oberen Einkerbungen für die Fingernägel vorsichtig entfernen
    • Links neben dem Karteneinschub sitzt das besagte Modul. Es ist etwa so breit wie eine Zigarettenschachtel und entweder so ca. 0,5 cm oder ca. 1,5 cm groß. Es kann einen grünen oder blauen oder keinen Aufkleber haben.
    • ziehe das Modul heraus (evtl. sitzt es sehr straff und ist nur mir viel ruckeln rausziehbar)
    Poste dann folgende Angaben:
    • Wie sieht der Aufkleber des Moduls aus (keiner oder nur ein kleiner weißer, grün/schwarz oder blau/schwarz/weiß) ?
    • Wie dick ist das Modul (knapp 0,5cm oder über 1cm) ?
    • Welche Softwareversion steht drauf (z.B. SW2.02D, SW2.01E, s/w1.13eC) ?
    Bei DVB2000 gibt es auch einen einfacheren Weg:
    • Taste Menü (Blau) drücken (für Hauptmenü)
    • Taste 8 drücken (für Setup)
    • Taste 3 drücken (für CAM Menü)
    • Taste 4 drücken (für CAM Info)
    • von dem großen Zeichenblock die ersten beiden Zeilen posten (darin verbirgt sich die Softwareversion, über die man erkennen kann, was für ein CA-Modul verbaut ist


    Mit der Angabe des Kabelnetzbetreibers und des CA-Modul bzw. der CA-Modulsoftware, können wir Dir dann zielgerichteter Infos geben.
     
  3. MeNz666

    MeNz666 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    50
    AW: DBox 1 Kabel und Premiere

    Hi,

    also das Kabelnetz hier ist glaube PrimaCom.Das Cam ist ein Dickes, Irdeto steht obendrauf.Der Aufkleber Besagt Folgendes:

    SPA 1097 2.3B s/w 1.13eC

    Softwareversion des Cams ist also 1.13eC

    Wie gestaltet sich das nun für mich?Ich weiss nicht,welche Karten bisher in der Box gesteckt haben.

    Gruß,

    MeNz666
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DBox 1 Kabel und Premiere

    OK - dieses CAM akzeptiert nur *01 Karten.
    Ob man mal eine *02 Karte eingesteckt hat oder nicht, spielt bei dem CAM keine Rolle.
    Für Dich kommt also nur eine K01 oder P01 Karte in Frage. Welche, hängt vom Kabelnetzanbieter ab.

    PrimaCom betreibt sowohl Netze mit eigener Kopfstelle, wo eine P01 benötigt wird, als auch Netze, wo das KabelDeutschland Signal übernommen wird und dann eine K01 benötigt wird.

    In was für einem Netz Du hängst, kannst Du herausfinden, indem Du bei DVB2000 erst einmal alle Programme aus der Kanalliste löschst und dann neu suchst. Die gefundenen Programme gleichst Du dann mit diesem FAQ Eintrag ab.

    Wenn Du dann bei Premiere die Karte tauschen läßt, sagst Du dann "Ich habe jetzt eine DBox1 für Kabel und Kabelnetzbetreiber PrimaCom und benötige eine P01 (oder ggf. K01) Karte". Ob P01 oder K01 hängt wie gesagt von der Art der Einspeisung bzw. den gefundenen Programmen ab.
     
  5. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    813
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    AW: DBox 1 Kabel und Premiere

    Was hast Du für eine Sat-Karte? Hoffentlich hast du sie noch nicht getauscht, weil sie vielleicht in der dbox auch läuft.
    Ich habe TC-Kabel, ehemals private Großantennenanlage mit eigener Kopfstation und eine P01 Karte, die läuft in dbox1 und Humax PR Fox c und MF4-K mit AC-Modul,Giga Modul und Trex
    Außerdem habe ich Satempfang und die P01 läuft im Topfield 7700 HSCI und MF4-S ebenfalls mit oben erwähnten CI-Modulen.
    Also wenn P01 und Primacom-Kabel mit eigener Kopfstation (direkte Sateinspeisung) Karte nicht tauschen.

    Gruß Frank
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DBox 1 Kabel und Premiere

    Da Premiere aber S01 Karten eigentlich nur für DBox1'en Sat rausgibt und MeNz666 fragt, ob die DBox1 noch verwendbar ist, ist es wesentlich wahrscheinlicher, dass er lange keine DBox1 mehr genutzt und von Premiere eine S02 Karte hat. Deswegen bin ich auf die Möglichkeit einer S01 Karte auch gar nicht eingegangen und S02 nützt bei einem dicken CAM ja nix.
     
  7. MeNz666

    MeNz666 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    50
    AW: DBox 1 Kabel und Premiere

    Also:Ich bekomme laut Premiere eine UnityMedia Karte zugeschickt.Ob jetzt 01 oder 02 oder so konnte mir bei der Premiere Hotline keiner verraten.Nu muss ich mal weiterschauen, inwieweit die Karte dann mit meiner Dbox 1 zusammenarbeitet,amsonsten muss ich mich nach nem Cam umschauen oder ne Andere box holen...
     
  8. MeNz666

    MeNz666 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    50
    AW: DBox 1 Kabel und Premiere

    Die Karte ist eine I01, wird also wenn ich Richtig liege NICHT in der Dbox 1 mit diesem Cam laufen!?

    MeNz6666
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DBox 1 Kabel und Premiere

    Doch - eine I01 sollte in einem GreenCAM, wie Du es hast laufen.
    Ich hatte gedacht, die würden gar nicht mehr ausgegeben.

    Frage ist nur, ob sie jemals eine Freischaltung erhält. Denn eine I01 ist nur für Kabelnetze mit UnityMedia Signal.

    Du sagtest aber Du würdest durch die PrimaCom versorgt. Das funktioniert nur dann, wenn die PrimaCom in Deinem Gebiet das Signal von UnityMedia übernimmt. Speist PrimaCom in Deinem Gebiet mit eigener Kopfstelle ein, dann ist es für Dein Kabelnetz die falsche Karte in dem Sinne, dass sie nie eine Freischaltung erhalten wird, weil sie zwar zu Deiner DBox1 bzw. dem CAM aber nicht zum Kabelnetztyp passt.

    Wie man ungefähr erkennen kann, in was für einem Kabelnetztyp man ist, ist hier in der FAQ beschrieben.
     
  10. MeNz666

    MeNz666 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    50
    AW: DBox 1 Kabel und Premiere

    Raaah,hab mich Verschrieben,wollte Eigentlich I02 Schreiben.verdammt.Wird also ohne anderen Receiver nicht laufen...

    MeNz666
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2008

Diese Seite empfehlen