1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D Box 2 und ORF

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Necmi, 21. September 2005.

  1. Necmi

    Necmi Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo

    ich bekommen nach ein Software Update BN 2.01 und einer neuen Sendersuche, ORF nicht mehr rein.

    Könnt Ihr mir da weiterhelfen?

    Gruß
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: D Box 2 und ORF

    Findest Du ORF nicht mehr in der Kanalliste oder ist er schon drin, aber wenn man drauf schaltet wird nicht entschlüsselt ?

    Wenn letzteres - was für eine Karte hast Du ? Ist da groß A02 aufgedruckt ? Oder ist da eine Seriennr. drauf, die auf "Z" endet ?
     
  3. Necmi

    Necmi Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    AW: D Box 2 und ORF

    HAllo

    ORF finde ich auf der KAnalliste nicht mehr, ich habe das gefühl das es nicht gespeichert wird.


    Gruß



    P.S. schludige das ich mich so spät melde
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: D Box 2 und ORF

    Also es ist zumindest kein Hardwareproblem.
    Ich habe eben mal bei meiner Nokia DBox2 Sat nachgesehen und die empfängt ORF1/2 usw. einwandfrei. Sie sind sogar noch mit meiner Uralt-Betacrypt-Karte, die mir ein beifreundeter Ösi mal vermacht hat, zu entschlüsseln. Zu finden sind die Programme bei mir unter dem Anbieter/Bouquet "ORF". Alledings nutze ich die DBox2-Linuxsoftware und nicht die Originalsoftware.
    Wenn Du in der Anbieter/Bouquetliste kein "ORF" findest, so durchsuche doch mal den Anbieter / das Bouquet "Andere" (ganz am Ender der Anbieter-/Bouquetliste).
    Ist ORF auch da nicht zu finden, würde ich zunächst versuchen einen "Flash Erase" durchzuführen. Dadurch werden alle Einstellungen und Programme gelöscht. Falls sich die Box bei der Kanalliste "verhaspelt" hat, so wird dies dadurch gelöst, da bei der anschließenden Suche im Startassistent die Kanalliste neu erstellt wird (was ohne Flash-Erase nicht der Fall ist - da wird sie nur geupdateted). Leider ist dadurch natürlich auch das persönliche/eigen Bouquet weg.

    Ein Flash Erase funktioniert wird folgt:
    - Reset durchführen (dazu Pfeil-hoch und Standby Taste direkt am Gerät gleichzeitig drücken und halten bis das Display dunkel wird, dann beide Tasten loslassen)
    - Box hochfahren lassen, bis "starte bn2.01" erscheint (dauert 1-2min - zwischendurch erscheinen andere Sachen am Display)
    - dann sofort (!) die Pfeil-runter Taste direkt am Gerät drücken und halten bis Flash-Erase erscheint
    - dann weiter halten bis die Box neu startet und loslassen
    - wenn die Box nach 20 Sekunden nicht neu startet nochmal einen Reset (s.o.) durchführen
    - nach dem Hochfahren sollte Dich die Box dann mit einer Sprachauswahl (Erstinstallation) begrüßen
    Werden bei der dann folgenden Kanalsuche wieder die ORF Programme nicht gefunden, dann melde Dich doch nochmal. Dann sehen wir mal weiter...
     
  5. Necmi

    Necmi Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    AW: D Box 2 und ORF

    Hallo Thrakhath, vbmenu_register("postmenu_979116", true);
    ich habe ein Flash Erase durchgeführt aber ohne denn Erfolg ORF zu finden.:mad:

    Da ich vor kurzen den Empfang des Satsignales über einen Diseq Signal eingespeist bekommen habe Empfangsverlute kann es damit ein Zusammenhang haben.

    Gruß:eek:
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: D Box 2 und ORF

    Hab' Dich jetzt nicht so ganz verstanden.
    Hast Du seit dem Du an einer DiSEqC-Anlage hängst jetzt Empfangsprobleme oder möchtest Du wissen, ob man durch eine DiSEqC-Anlage Emgsprobleme bekommt.

    Normalerweise bekommt man bei einer Installation eines DiSEqC-Schalters oder Multischalters nicht automatisch Empfangsprobleme. Man sollte also auf allen empfangenen Satpositionen auch alle Transponder empfangen können.
    Grundsätzlich gilt aber natürlich, dass durch eine mangelhafte Installation (schlechte Ausrichtung, beschädigte oder ungeeignete Kabel, schlampig installierte F-Stecker, für die verarbeiteten Bauteile zu lange Kabel usw. usw.) Empfangsprobleme entstehen können.

    Dazu kommt bei der Originalsoftware der DBox2, dass diese so ausgelegt ist, dass Astra 19,2° unbedingt an der ersten DiSEqC Position hängen muss (A, 01 oder 1 je nach Bezeichnung), sonst funktioniert es nicht oder nicht vernünftig.

    Wenn Du schon Empfangsprobleme hast, dann poste doch mal, welche Programme noch alle fehlen. Vielleicht läßt sich das Problem eingrenzen. Zur Orientierung vergleiche einfach mit den digitalen TV-Programmen aus folgender Liste (Liste enthält auch analoge und Radioprogramme):
    http://www.satcodx2.com/0192/deu/



    Du kannst auch einmal probieren ORF über die manuelle Suche zu finden:

    Erstmal manuelle Kanalsuche aufrufen:
    Haupmenü (Taste "d-box") / Intern / Einstellungen / Manuelle Kanalsuche (mehrmal Taste runter)

    Dann die Suchlaufoptionen einstellen:
    - Optionen anwählen
    - Netzwerksuche auf "Aus" und Kanalliste auf "Kanäle hinzufügen" stellen
    - Zurück anwählen

    Nun die Suchlaufwerte eingeben:
    - Werte ändern anwählen
    - bei Frequenz 12692.000 eingeben
    - bei Symbolrate 22.000 eingeben
    - bei Coderate 5/6 einstellen
    - bei Polarität horizontal einstellen
    - Zurück anwählen

    Nun die Satadresse für Astra 19,2° auswählen:
    - Antenne auf Position "A" oder "B"
    (je nachdem, welche Adresse Astra hat - in den meisten "A" sein, weil es sonst meist eh nicht funktioniert)

    Nun Suchlauf durchführen:
    - Kanalsuche starten anwählen
    - wenn Programme gefunden wurden die Menüs mit mehrmals Taste "Home" bzw. Richtungstaste Links verlassen
    - die neuen Programme finden sich am Ende der Kanalliste (haben die höchsten Programmplatznummern)

    Wenn die Such ergebnislos bleibt versuche die Frequenz einmal um einen zu erhöhen bzw. zu erniedrigen (12691.000 bzw. 12693.000) und dann neu zu suchen. Wenn Du mit der Satadresse nicht sicher bist, probiere auch einmal bei Antenne "B".



    Dabei fällt mir noch folgendes ein. Hast Du denn überhaupt DiSEqC aktiviert ?
    Wenn nicht, dann mache es nochmal und führe für Astra eine neue automatische Kanalsuche durch. DiSEqC aktiviert man wie folgt:
    - Haupmenü (Taste "d-box") / Intern / Einstellungen / Antennenanlage anwählen
    - Antennenanzahl auf "2" stellen -> DiSEqC geht dann automatisch auf an
     
  7. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: D Box 2 und ORF

    Ärger dich doch nicht mit der schlechten BN-software rum. Der linuxumbau dauerd normalerweise keine 5minuten, und danach hast du einen receiver, der um klassen besser ist als die gleiche box mit orginal-sw.
    Da kannst du dann fertige senderlisten einspielen und hast nie wieder probleme mit nicht gefundenen sendenr
     

Diese Seite empfehlen