Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Anschaffung für die nächsten 10 Jahre

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ac427, 25. Oktober 2002.

Anzeige
  1. Ac427

    Ac427 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bochum
    Anzeige
    Hallo an alle

    Als erstes es gefällt mir hier sehr gut! Tolles Forum!

    Als frischer Häuslebauer möchte ich endlich von Kabel auf SAT umsteigen.
    Was ich brauche ist Astra und HotBird.
    Nachdem ich viel Gutes von Kathrein gehört habe (ja wenn der Preis nicht wäre!) habe ich folgendes Angebot gesehen:
    TechniSat EUTELASTRASAT 850 mit GigaSwitch 11/8 für EUR 635
    Was spricht dagegen was spricht dafür?
    Ist Kathrein wirklich soviel besser als TechniSat?
    Kennt jemand einen fairen Monteur-Händler im Raum DO? (bin nicht Schwindelfrei)
    Ja viele Fragen – aber ich bin guter Hoffnung.

    Besten Dank im voraus
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.837
    Wenn Du einen Monteur brauchst, wird dieser auch das Material verkaufen wollen. Dann hast Du nicht viel Auswahl.

    Ansonsten empfehle ich als Kathrein-Alternative eine Schüssel von Triax und ein LNB von MTI oder noch besser Alps mit Wetterschutz.

    Als Multischalter kannst Du ein Billigteil von eBay kaufen. Wenn das kaputtgehen sollte, brauchst Du nicht aufs Dach. Für den Preis eines Markenteils bekommst Du 2 bis 3 billige.
     
  3. Sbotig

    Sbotig Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Gera
    Hnm... brauchst du 11 Satanschlüsse in deinen Haus?
     
  4. Ac427

    Ac427 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bochum
    Nö.
    So wie ich das verstanden habe sind es 11 Eingänge (je 2 Quatro LNB + Kabel + Antenne +?) und 8 Ausgänge. 4 wären mir für die Zukunft zu wenig (2 Kinder)un der nächste Schritt sind 8 oder?
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.837
    Ein gewöhnlicher 9/8 Multi reicht bei Dir wahrscheinlich. Der Technisat hat statt nur einem sogar 3 terrestrische Eingänge (UKW, VHF, UHF) und einen terrestrischen Verstärker. Braucht man also nur in Verbindung mit einer Dachantenne.

    Es gibt Multis mit 4, 6, 8, 12 oder 16 Ausgängen, daneben auch kaskadierbare (erweiterbare).
    Gleich 8 Ausgänge zu nehmen ist für die Zukunft sicher nicht verkehrt. Du solltest auch beim Häuslebauen gleich entsprechend viele Kabel (in alle Zimmer) legen.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige