1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Alltag unterm Hakenkreuz": N-TV arbeitet dunkles Kapitel auf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    78.730
    Anzeige
    Der RTL-Nachrichtensender N-TV schickt Ende März seine bislang aufwendigste Eigenproduktion ins Rennen. Die zehnteilige Dokumentation "Alltag unterm Hakenkreuz" soll mit überwiegend privaten Aufnahmen "einen neuen, unverstellten Blick auf den Nationalsozialismus und den Zweiten Weltkrieg" ermöglichen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Errono

    Errono Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    32
    AW: "Alltag unterm Hakenkreuz": N-TV arbeitet dunkles Kapitel auf

    Wusste gar nicht das es N-TV damals schon gab.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    42.927
    Ort:
    Ostzone
    AW: "Alltag unterm Hakenkreuz": N-TV arbeitet dunkles Kapitel auf

    Nu macht mir mal nicht den Guido Knopp arbeitslos. :D
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    24.641
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: "Alltag unterm Hakenkreuz": N-TV arbeitet dunkles Kapitel auf

    Nanu, n-tv zeigt eine Doku über die NS-Zeit? Damit wagen sie sich ja auf ein ganz neues Terrain! :eek: ;)

    Wobei ich die Alltagsperspektive schon spannend finde - genau das ist es, was mich an Geschichte schon immer am meisten interessiert hat: Wie hat die Durchschnittsbevölkerung die jeweilige Zeit erlebt, wie konnten die Leute auf einen brüllenden Postkartenmaler reinfallen, wie groß war die Angst vor der Gestapo, usw.

    Man könnte zwar meinen, dass zum Thema III. Reich schon alles gesagt und abgefilmt wurde, aber irgendwie finde ich in jeder Doku doch wieder neue Apekte und Facetten.

    Könnte also das allererste Mal werden, dass ich eine Serienaufnahme für n-tv programmiere... :D
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator Premium

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.637
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: "Alltag unterm Hakenkreuz": N-TV arbeitet dunkles Kapitel auf

    Das interessiert mich auch wie die Leute das so erlebt haben.

    Was mich auch interessieren würde, wäre die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg. Die Filme beschäftigen sich ja eigentlich immer nur mit dem Weltkrieg an sich der meist mit dem Tod Hitlers und dem Untergang des dritten Reiches endet.

    Ich würde aber gerne mal einen Film sehen, der direkt danach anknüpft, also mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation und was sich danach abgespielt hat beim Staat und den Bürgern. Gibt es so einen Film?
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: "Alltag unterm Hakenkreuz": N-TV arbeitet dunkles Kapitel auf

    Ich mag deutsche Dokus über diese Zeit eigentlich gar nicht da sie selten neutral berichten was in dieser Zeit los war.
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    24.641
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: "Alltag unterm Hakenkreuz": N-TV arbeitet dunkles Kapitel auf

    Längere Dokus speziell über den Zeitraum '45 bis '49 fallen mir jetzt nicht ein. Aber die entsprechenden Folgen aus "100 Jahre - Der Countdown" liefern schon einen guten Eindruck. Die Reihe läuft ja meistens zu Ostern und/oder Weihnachten bei Phoenix.

    Es gab auch mal ein sehr gutes Projekt der ARD unter dem Titel "100 deutsche Jahre". Die Reihe bestand aus 52 Folgen à 30 Minuten, und in jeder Folge wurde ein Thema quer durchs 20. Jahrhundert behandelt, also z.B. "Die Deutschen und die Arbeit", "Die Deutschen und die Obrigkeit", außerdem Freizeit, Verkehr, etc. Leider wird diese Serie kaum noch wiederholt.

    EDIT: Zum Thema '45 bis '49 sind auch die DEFA-Wochenschauen ("Der Augenzeuge")ganz interessant. Zu der Zeit waren die noch längst nicht so ideologisch eingefärbt wie in späteren Jahren, weil es einfach noch keine durchgehende "Parteilinie" gab.

    http://www.amazon.de/Augenzeuge-DEF...DMC0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1328621135&sr=8-1
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2012
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    24.641
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: "Alltag unterm Hakenkreuz": N-TV arbeitet dunkles Kapitel auf

    Es ist auch ziemlich schwierig, neutral über ein Regime zu berichten, das zu den verbrecherischsten der Menschheitsgeschichte (oder zumindest der Neuzeit) gehört.

    Ich find's zwar generell am besten, wenn Dokus über die jüngere Geschichte hauptsächlich aus Originalaufnahmen bestehen. Aber das meiste vorhandene Bildmaterial aus der NS-Zeit (von wenigen Privataufnahmen abgesehen) ist nun mal Propagandamaterial des damaligen Regimes - und damit genauso wenig neutral wie jede heutige Einschätzung der damaligen Zustände. Letztlich muss sich jeder aus den Schnipseln ein eigenes Bild machen.
     
  9. Redheat21

    Redheat21 Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Solingen heute , früher Weimar/Thüringen
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    BR Player: Samsung BD F7500
    Sky Online Box
    AW: "Alltag unterm Hakenkreuz": N-TV arbeitet dunkles Kapitel auf

    So neu ist das gar nicht was N-TV da macht. Es gab mal eine Doku-Reihe bei VOX da wurde auch der Alltag damals gezeigt. Ich glaube die haben das von Vox einfach umgeschnitten.
     
  10. hendrik1972

    hendrik1972 Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    11.729
    Ort:
    Near Censorship City
    AW: "Alltag unterm Hakenkreuz": N-TV arbeitet dunkles Kapitel auf

    dann geht mal in ein altenheim oder besucht mal wieder oma und opa,wenn diese noch leben...
    dort erfahrt ihr es genau und ungeschminkt aus der sicht der damalig betroffenen...
     

Diese Seite empfehlen