Alt 09.02.2011, 16:14   #91 (permalink)
Senior Member
 
Benutzerbild von timotaeuser
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 350
AW: Neuer Mediareceiver MR303 mit 500 GB Festplatte

Meiner liegt in der Post-Filiale ;-(
Werde ich morgen früh gleich abholen.

tt
__________________
T Entertain Premium (6), VDSL 50 am IP-Anschluss.
timotaeuser ist offline  
 
Anzeige
 
News
Alt 09.02.2011, 16:47   #92 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 01.2009
Beiträge: 2.085
AW: Neuer Mediareceiver MR303 mit 500 GB Festplatte

Na wie soll das Bild mit VDSL denn besser sein, als mit DSL16+?
Du rufst mit dem VLC ja den HD-Stream für VDSL ab. "IPTV" ist beides. Ob das Bild dann besser ist oder nicht hängt halt mit dem Decoder zusammen und was der evtl noch an Postprocessing hinterher macht.
Im Falle der ÖR-HD hast du bei 1080i im Receiver noch das Problem, dass einmal skaliert wird von 720 auf 1080 Zeilen und dann geht das durch den Interlacer um es in 1080i zu übertragen.
Wie ist denn der PC eingestellt? Wenn der sich das Interlacing spart und nur auf 1080p skaliert kann ich mir schon vorstellen, dass das besser aussieht.

Und um das Gerücht gleich zu zerstreuen, es ist Quatsch, dass irgendwas an der Qualität geändert wurde. Es wurden die QoS Einstellungen auf Netzebene geändert, deshalb sind jetzt an manchen Anschlüssen mehr Streams gleichzeitig möglich.
Grinch79 ist offline  
Alt 09.02.2011, 17:10   #93 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 08.2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.972
AW: Neuer Mediareceiver MR303 mit 500 GB Festplatte

@Grinch79

Du kennst Dich doch schon besser aus mit dem neuen Mediareceiver...

Ist das nun ein Bug, dass wenn man das Bild auf Breit einstellt, dass der Receiver trotzdem irgendwann wieder auf 4:3 umstellt also mit rändern links und rechts... und nicht beim dauerhaft aufgezoomten Bild bleibt... beim alten MR war das nämlich so...
__________________
  • Unitymedia Digital-TV Allstars + HD Option
  • Sky Welt/Film/Sport/Bundesliga/HD
d-talk ist offline  
Alt 09.02.2011, 17:18   #94 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 08.2010
Beiträge: 795
AW: Neuer Mediareceiver MR303 mit 500 GB Festplatte

Zitat:
Zitat von Grinch79 Beitrag anzeigen
Na wie soll das Bild mit VDSL denn besser sein, als mit DSL16+?
Du rufst mit dem VLC ja den HD-Stream für VDSL ab. "IPTV" ist beides. Ob das Bild dann besser ist oder nicht hängt halt mit dem Decoder zusammen und was der evtl noch an Postprocessing hinterher macht.
Im Falle der ÖR-HD hast du bei 1080i im Receiver noch das Problem, dass einmal skaliert wird von 720 auf 1080 Zeilen und dann geht das durch den Interlacer um es in 1080i zu übertragen.
Wie ist denn der PC eingestellt? Wenn der sich das Interlacing spart und nur auf 1080p skaliert kann ich mir schon vorstellen, dass das besser aussieht.

Und um das Gerücht gleich zu zerstreuen, es ist Quatsch, dass irgendwas an der Qualität geändert wurde. Es wurden die QoS Einstellungen auf Netzebene geändert, deshalb sind jetzt an manchen Anschlüssen mehr Streams gleichzeitig möglich.

Mh sorry aber da fehlt es mir an kenntnissen.
Wo kann ich das nach schauen?
Wen ich vplcPlayer mit Receiver vergleiche gefällt mir das VLC Bild einen tick besser.
Wie schaut das bei den anderen den aus?
Testes es doch mal bitte. Würde mich interessieren.
Ruckeln habe ich kein bisschen-
Muss ich mir heute Abend beim Fussball mal genauer anschauen und vergleichen.
Dann sind auch ein paar Leute hier. Eventuell Bilde ich mir das alles ja ein.
Shaq ist offline  
Alt 09.02.2011, 17:28   #95 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 01.2009
Beiträge: 2.085
AW: Neuer Mediareceiver MR303 mit 500 GB Festplatte

Zitat:
Zitat von d-talk Beitrag anzeigen
@Grinch79

Du kennst Dich doch schon besser aus mit dem neuen Mediareceiver...

Ist das nun ein Bug, dass wenn man das Bild auf Breit einstellt, dass der Receiver trotzdem irgendwann wieder auf 4:3 umstellt also mit rändern links und rechts... und nicht beim dauerhaft aufgezoomten Bild bleibt... beim alten MR war das nämlich so...
Reden wir jetzt von "Breit" in den Skalierungseinstellungen, die man bei einem Kanal über die Opt. Taste setzt oder über die Auflösungseinstellung für den TV?
Weil bei ersterem gibt es Breit und Normal, bei letzterem 16:9 und 4:3
Breit nutze ich ehrlichgesagt nicht, da ich von dem verzerrtem Bild nicht viel halte. Die Auflösungseinstellung wurde bei mir noch nicht zurückgesetzt, hatte das Problem aber damals schon nicht (ausser ganz am Anfang, wenn der TV beim Bootvorgang abgeschaltet war).

Wegen der unterschiedlichen Bildqualität schau ich mal, ob ich evtl mal ein paar Screenshots machen kann, dann kann man direkt vergleichen. So nacheinander ist das alles recht subjektiv (ist es mit den screenshots zwar immer noch, aber besser vergleichbar )
Grinch79 ist offline  
Alt 09.02.2011, 17:42   #96 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 08.2010
Beiträge: 23
AW: Neuer Mediareceiver MR303 mit 500 GB Festplatte

Zitat:
Zitat von timotaeuser Beitrag anzeigen
Meiner liegt in der Post-Filiale ;-(
Werde ich morgen früh gleich abholen.

tt
Meiner auch - nach nur 3 Tagen ab Bestellung
torlok ist offline  
Alt 09.02.2011, 18:13   #97 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 08.2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.972
AW: Neuer Mediareceiver MR303 mit 500 GB Festplatte

@Grinch79

Ich meine Breit (über die Optionstaste).... ich mag die Balken bei 4:3 wiederum nicht... gut ist was verzerrt, aber nach einiger Zeit merkt man das garnicht mehr

Wie gesagt beim MR 301 hatte ich das nicht, einmal eingestellt blieb es bei allen Sendern gleich
__________________
  • Unitymedia Digital-TV Allstars + HD Option
  • Sky Welt/Film/Sport/Bundesliga/HD
d-talk ist offline  
Alt 09.02.2011, 18:21   #98 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von frankmuc
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: München
Beiträge: 2.109
AW: Neuer Mediareceiver MR303 mit 500 GB Festplatte

Frage, bei welchem Sender ist das bei dir?

Ich habe gleiche Einstellungen wie du..Also breit über Opt. Taste..
Habe noch den X-301T. Da bleibt auch alles breit..

NUR:
Geh ich auf einen HD Sender wie derzeit ARTE_HD dann hab ich ein 4:3 Bild mit Rändern links und rechts, obwohl breit eingestellt ist..

Betrifft nur dir HD Sender
Auf Arte läuft derzeit ein alter Schinken in s/w
frankmuc ist offline  
Alt 09.02.2011, 18:28   #99 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 08.2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.972
AW: Neuer Mediareceiver MR303 mit 500 GB Festplatte

@frankmuc

Das ist total unterschiedlich, mal der Sender mal wieder dieser...

Ja beim 301T hatte ich das Problem auch nicht....

Geht nur um SD-Sender, bei HD bleiben die Ränder ja immer wenn es eine 4:3 Sendung ist...
__________________
  • Unitymedia Digital-TV Allstars + HD Option
  • Sky Welt/Film/Sport/Bundesliga/HD
d-talk ist offline  
Alt 09.02.2011, 18:36   #100 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von frankmuc
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: München
Beiträge: 2.109
AW: Neuer Mediareceiver MR303 mit 500 GB Festplatte

Ok....bei SD bleibt bei mir alles so wie eingestellt...Also in dem Falle -breit-
Finds übrigens auch so wie du, das ich das 4:3 dann lieber bischen breiter auf dem ganzen BS sehen möchte..

OK, bei HD Sendern geht das nicht..dachte das sei dein Problem.

Na, dann hoffe ich nur das du nicht bis zoom 3-4 gehen musst, weil dann ist es nicht so toll..
Die Breit-Funktion ist schon OK, für den der so mag. Hab mich da auch drann gewöhnt. Merk es auch kaum..smile.

HDMI - Kabel und evtl. nur mal zum testen auf SCART gehen..?
frankmuc ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter