Zurück   Startseite > Foren > Talk > Small Talk

Like Tree13x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.06.2012, 11:49   #16 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 89.952
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Na dann guten Appetit.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 29.06.2012, 11:52   #17 (permalink)
micfish
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Zitat:
Zitat von Gorcon Beitrag anzeigen
Na dann guten Appetit.
danke
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 12:32   #18 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 02.2003
Beiträge: 36.542
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Zum "kochen" im eigentlichem Sinn nehme ich die Mirkrowelle nicht. Nur zum erwärmen.
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 23:06   #19 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Prackenbach/Nby. und Auerbach/Opf.
Beiträge: 4.887
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Zitat:
Zitat von Gorcon Beitrag anzeigen
kochen kann man damit natürlich genauso, nur ist dies nicht gerade wirtschaftlich.
Dafür haben die besseren ja den eingebauten Grill mit unter und oberhitze. sowie Umluft.
Das hat dann aber mit "Mikrowelle" nichts mehr zu tun, sondern man nutzt in dann quasi wie einen normalen Elektroherd.

Aufgrund des geringeren Volumens kann man da natürlich Energie sparen, aber im Prinzip ist es dann das gleiche wie mit einem Elektroherd.
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 14:43   #20 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von besserwisser
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Bratwurstzone
Beiträge: 2.054
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Zitat:
Zitat von moonwalker5 Beitrag anzeigen
Früher gab es Gerüchte, dass dies nicht sehr gesund sein soll. Gibt es mittlerweile richtige Erkenntnisse dazu?
Mikrowellen sind gesundheitsschädlich.
Frag doch mal die Soldaten der Bundeswehr und NVA,
die damals vor den Radarschirmen saßen
und sich ihre Eier an der Bildröhre gewärmt haben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gesundh...e_Radaranlagen

Man sollte auch nicht vor Richtfunkspiegeln oder Troposphärenstationen herumturnen
und sich nicht mit dem offenen zwangsbelüfteten Hohlleiter die Haare fönen.



Was aus der Mikrowelle kommt, ist biologisch tot.

Geändert von besserwisser (01.07.2012 um 13:51 Uhr)
besserwisser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 21:26   #21 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Prackenbach/Nby. und Auerbach/Opf.
Beiträge: 4.887
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Mikrowellen und Röntgenstrahlung sind aber zwei komplett unterschiedliche Sachen. Ausserdem würd bei einem Microwellenherd ja die Tür geschlossen.
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 21:52   #22 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von besserwisser
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Bratwurstzone
Beiträge: 2.054
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Zitat:
Zitat von Martyn Beitrag anzeigen
Mikrowellen und Röntgenstrahlung sind aber zwei komplett unterschiedliche Sachen. Ausserdem würd bei einem Microwellenherd ja die Tür geschlossen.
Die Soldaten saßen auch nicht vor der Sende/Empfangsantenne,
sondern in abgeschirmten Kabinen und haben sich trotzdem was weggeholt.

Heutige Mikrowellengeräte haben auch fast 1 Kilowatt Leistung.
Und auch noch Dauerstrich.

Mikrowellenherd

besserwisser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 21:59   #23 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von besserwisser
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Bratwurstzone
Beiträge: 2.054
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Daß Mikrowellen kein Spielzeug sind, sieht man hier:




Geändert von besserwisser (30.06.2012 um 23:10 Uhr)
besserwisser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 22:05   #24 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Prackenbach/Nby. und Auerbach/Opf.
Beiträge: 4.887
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Man sitzt aber auch kaum fünf Tage die Woche so 7-10 Stunden vorm Mikrowellenherd, sondern man benutzt in typischerweise zwei oder dreimal die Woche für ein paar Stunden.

Und man steht meist auch nicht direkt vor der Tür (obwohl man es könnte) sondern nutzt z.B. die Zeit um die Beilagen zuzubereiten.

Deshalb denke ich sind bei normalem Gebrauch keine Nachteile zu erwarten.
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 22:44   #25 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Neuendettelsau
Beiträge: 3.213
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Zitat:
Zitat von besserwisser Beitrag anzeigen
Die Soldaten saßen auch nicht vor der Sende/Empfangsantenne,
sondern in abgeschirmten Kabinen und haben sich trotzdem was weggeholt.

Heutige Mikrowellengeräte haben auch fast 1 Kilowatt Leistung.
Und auch noch Dauerstrich.

Mikrowellenherd

Allerdings werden wohl die meisten Mikrowellenherde nicht so lang im Dauereinsatz sein wie die Bundeswehr-Gerätschaften damals. Und wohl nur die wenigsten Leute werden unmittelbar vor dem Mikrowellenherd stehenbleiben, solange dieser läuft.
__________________
Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die evtl. in von mir verfasste Postings eingeblendet wird.
Eisenbahnfan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 23:08   #26 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Major König
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 7.129
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Zitat:
Zitat von moonwalker5 Beitrag anzeigen
Das Essen in der Mikrowelle warm zu machen, geht recht schnell. Früher gab es Gerüchte, dass dies nicht sehr gesund sein soll. Gibt es mittlerweile richtige Erkenntnisse dazu?
Was für Erkenntnisse denn? Durch die Mikrowellen reiben die Atome aneinander und erzeugen dadurch Wärme, nichts anderes. Was soll daran schlecht bzw. schädlich sein? Na ja sind wahrscheinlich die selben Ottos, die sich auch vor Handystrahlen fürchten...
__________________
TV: Toshiba 39L2333DG
DVB-S: TechniSat TechniStar S1 (1 TB)
Blu-Ray: LG BP620
Sky Welt + Film
Major König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 23:44   #27 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von besserwisser
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Bratwurstzone
Beiträge: 2.054
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Zitat:
Zitat von Major König Beitrag anzeigen
Na ja sind wahrscheinlich die selben Ottos, die sich auch vor Handystrahlen fürchten...
Es geht hier nicht um ein paar lächerliche Handy-Milliwatt, sondern um Kilowatt.
Der menschliche Körper ist gegen elektromagnetische Einflüße
mit bestimmten Wellenlägen und hohen Leistungen nicht so besonders resistent.

besserwisser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 23:46   #28 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 780
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Wie lange läuft denn so eine gefährliche Mikrowelle täglich?

6 Stunden oder mehr?
Theo.Lingen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 23:53   #29 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von besserwisser
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Bratwurstzone
Beiträge: 2.054
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Zitat:
Zitat von Theo.Lingen Beitrag anzeigen
Wie lange läuft denn so eine gefährliche Mikrowelle täglich?
Du gehst doch eh nicht zu Hause in die Küche.

besserwisser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 23:55   #30 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 780
AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Zitat:
Zitat von besserwisser Beitrag anzeigen
Du gehst doch eh nicht zu Hause in die Küche.

Deine Gewohnheiten kenne ich nicht.

Ich frühstücke in der Küche und esse auch dort zu Abend.

Ob Du es glaubst oder nicht: Ich trage noch nicht einmal einen Strahlenschutzanzug, wenn die Mikrowelle mal für 60 Sekunden läuft.

Geändert von Theo.Lingen (30.06.2012 um 23:57 Uhr)
Theo.Lingen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter