1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von moonwalker5, 28. Juni 2012.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    Anzeige
    Das Essen in der Mikrowelle warm zu machen, geht recht schnell. Früher gab es Gerüchte, dass dies nicht sehr gesund sein soll. Gibt es mittlerweile richtige Erkenntnisse dazu?
     
  2. Martyn

    Martyn Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    9.572
    Ort:
    Nordostbayern
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

    Ich wüsste nichts von seriösen Studien die besagen das Mikrowellengerichte ungesund wären. Das sind wohl nur Gerüchte von technikfeindlichen Menschen.

    Aufwärmen in der Mikrowelle ist oft sogar gesünder, weil man eben kein zusätzlichs Fett braucht und sich auch nicht übermässig viel Röststoffe bilden.

    Zum kochen ist die Mikrowelle aber eben nur begrenzt geeignet, da man mit ihr nur erwärmen kann. Anders als beim Braten oder Grillen bekommte man eben keine Röststoffe und kaum Aroma ins Essen.

    Fazit: perfekt zum Aufwärmen, zum primären Kochen aber nur sehr eingeschränkt geeignet.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

    Ja. Erhitzen und Garen in der Mikrowelle zerstört die Zellwände von pflanzlicher Nahrung und zerstört einen großen Teil der Vitamine.

    Allerdings passiert genau dasselbe auch beim Erhitzen im Kochtopf.
     
  4. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

    Also als Single wärmt man öfter Speisen nochmal in der Mikro auf ;)

    Aber finde zum kochen oder so Primär nicht geeignet, auch fertig Lasagne, Hühnerfrikasse oder andere Sachen die man alternativ in der Mikro machen kann. Bevorzuge immer die andere Methode auch wenn es mehr aufwand ist, schmeckt m.M. nach besser
     
  5. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.264
    AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

    Früher glaubte man auch Rauchen sei gesund.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    104.900
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

    kochen kann man damit natürlich genauso, nur ist dies nicht gerade wirtschaftlich.
    Dafür haben die besseren ja den eingebauten Grill mit unter und oberhitze. sowie Umluft.
     
  7. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.628
    Ort:
    UNESCO Welterbe
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

    Die aktuellen Erkenntnisse belegen eindeutig (von diversen Studien unterstützt), daß einem von den meisten Fertiggerichtn, die in der Mikrowelle zubereitet werden, schlecht vom Essen wird ... :D
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

    es soll ja auch menschen geben, die denken, daß alles, was in der mikrowelle zubereitet wird, radioaktiv verseucht wäre! (nein, ich gehöre NICHT zu denen!)
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    104.900
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

    Das ist im Kochtopf aber nicht anders.:LOL:
     
  10. Schnellfuß

    Schnellfuß Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.542
    Ort:
    BZA
    AW: Mikrowelle... schlecht fürs Essen?

    Klick :)
     

Diese Seite empfehlen