Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über Satellit (DVB-S)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.08.2006, 22:26   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 4
SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Hallo,

ich werde demnächst eine Kathrein CAS09 Satelliten-Antenne auf meinem Garagendach installieren. Da wir bis dato. Kabelfernsehen genutzt haben, ist dies meine erste Installation einer Satellitenanlage die ich vornehme.

Ich habe mir nun unter satlex.net für meinen Standort die entsprechenden Einstellungsdaten berechnen lassen.

Die Einstellung für den Azimut-Winkel ist mir klar. In meinem Fall:

Errechneter Azimut-Winkel: 170.59°
Einstellung östlich von Süd: 180° - 170.59°= 9.41°

Bei der Einstellung des Elevationswinkels bin ich mir nicht ganz sicher. Ich hab im inet gelesen, dass man zum Elevationswinkel noch den Deklinations-Winkel hinzuaddieren muss. Dies wäre dann der Wert, den ich auf der Skala der Masthalterung für den Elevations-Winkel einstellen müsste.

In meinem Fall:
Elevations-Winkel: 33.91°
Deklination-Winkel: -7.12°

Muss ich nun 33.91° + 7.12° = 41.03° auf der Skala einstellen, oder doch nur den reinen Elevations-Winkel von 33.91°?

Des weiteren habe ich in einer Tabelle mit Einstellungswerten je nach Standort folgenden Wert entdeckt:
- Polarisationsvoreinstellung: 0,8

Was bedeutet dieser Wert? Muß ich den irgendwie bei der Montage berücksichtigen oder bei der Einstellung der Empfangs-/Sendestärke?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Gruß biged888
biged999 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 03.08.2006, 22:38   #2 (permalink)
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Egal/Oder
Beiträge: 3.851
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

die kathrein-schüsseln haben eine so hohe qualität, dass man diese einzelheiten überhaupt nicht beachten muss - wofür sonst zahlt man diesen stolzen preis.
simpelsat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2006, 22:50   #3 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 11.2004
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 7.403
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Errechneter Azimut-Winkel: 170.59°
Elevations-Winkel: 33.91°

Mehr brauchst Du nicht beachten. Wie Du den AZ von 170,59 Grad am simpelsten findest - weisst Du?

Volterra
Volterra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2006, 22:55   #4 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 42
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Zitat:
Wie Du den AZ von 170,59 Grad am simpelsten findest - weisst Du?
Würde ich aber gerne wissen, hab zwar eine gibertini anlage, aber das dürfte wohl keinen unterschied machen.
diamond89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2006, 23:39   #5 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 4
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Zitat:
Zitat von Volterra
Errechneter Azimut-Winkel: 170.59°
Elevations-Winkel: 33.91°

Mehr brauchst Du nicht beachten. Wie Du den AZ von 170,59 Grad am simpelsten findest - weisst Du?

Volterra
Was meinst du mit "am simpelsten findest"? Gibt es bei Kathrein-Schüsseln einen Trick? Oder ist es ein bestimmtes Rechenverfahren?

Teilst du mir diese speziellen Kenntnisse mit?

Danke!
biged999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 00:16   #6 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 11.2004
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 7.403
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Zitat:
Zitat von diamond89
Würde ich aber gerne wissen, hab zwar eine gibertini anlage, aber das dürfte wohl keinen unterschied machen.
Macht keinen Unterschied.

Gib hier: http://cgi.stadtklima-stuttgart.de/mirror/sonne.exe - Deine Stadt oder wenn nicht genannt, die grössere Nachbarstadt ein. Schau wann bei Dir die Sonne aufgeht und welche Himmelsrichtung in Grad bei Sonnenaufgang genannt wird. Zur Zeit braucht die Sonne für ein Grad 3,99 Minuten. Ermittle den AZ Wert in Grad für Deinen Standort. Ermittle die Differenz in Grad. Multipliziere die Differenz mit 3,99. So kommst/errechnest Du die Zeit bei der Du die Schüssel nur noch auf die Sonne richten musst.

Natürlich nur horizontal. Vertikal steht die Sonne zur Zeit gegen 27 Grad höher als Astra. Hört sich kompliziert an - ist aber ganz simpel.

Für Astra ist das zur Zeit in Dortmund um 12Uhr55 der Fall. Versuchs mal über den Link zur Kontrolle das selbst zu berechnen, das gleiche Ergebnis zu erreichen.
Die Methode ist für jeden empfangbaren Sat anwendbar und bei Wahl des richtigen EL Winkels immer erfolgreich.

Satprofis werden sich alledings über sowas erheitern. Die finden Astra 19,2 ohne Hilfe der Sonne in 2 Minuten.

Volterra
Volterra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 00:50   #7 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 446
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Zitat:
Zitat von Volterra
Macht keinen Unterschied.

Gib hier: http://cgi.stadtklima-stuttgart.de/mirror/sonne.exe - Deine Stadt oder wenn nicht genannt, die grössere Nachbarstadt ein. Schau wann bei Dir die Sonne aufgeht und welche Himmelsrichtung in Grad bei Sonnenaufgang genannt wird. Zur Zeit braucht die Sonne für ein Grad 3,99 Minuten. Ermittle den AZ Wert in Grad für Deinen Standort. Ermittle die Differenz in Grad. Multipliziere die Differenz mit 3,99. So kommst/errechnest Du die Zeit bei der Du die Schüssel nur noch auf die Sonne richten musst.

Natürlich nur horizontal. Vertikal steht die Sonne zur Zeit gegen 27 Grad höher als Astra. Hört sich kompliziert an - ist aber ganz simpel.

Für Astra ist das zur Zeit in Dortmund um 12Uhr55 der Fall. Versuchs mal über den Link zur Kontrolle das selbst zu berechnen, das gleiche Ergebnis zu erreichen.
Die Methode ist für jeden empfangbaren Sat anwendbar und bei Wahl des richtigen EL Winkels immer erfolgreich.

Satprofis werden sich alledings über sowas erheitern. Die finden Astra 19,2 ohne Hilfe der Sonne in 2 Minuten.

Volterra
Vielen Dank für diese Erklärung, endlich versteh ich wie das geht
Habe noch ne kleine Frage:
Wie funktioniert das mit der Elevation per Sonnenstand ? Möchte nämlich Hispasat anpeilen und hab bis jetzt raus daß ich hier in Berlin morgen um Punkt 15:30 die Schüssel zur Sonne drehen muß.
dvb wolfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 09:07   #8 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 11.2004
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 7.403
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Zitat:
Zitat von dvb wolfi
Vielen Dank für diese Erklärung, endlich versteh ich wie das geht
Habe noch ne kleine Frage:
Wie funktioniert das mit der Elevation per Sonnenstand ? Möchte nämlich Hispasat anpeilen und hab bis jetzt raus daß ich hier in Berlin morgen um Punkt 15:30 die Schüssel zur Sonne drehen muß.
Hispasat kommt im Ruhrgebiet mit ca. 22 Grad EL. Es ist quasi eine gedachte Linie die zur Sonne(ca. 56 Grad im Ruhrgebiet) gebildet werden muss. Hinter die Schüssel stellen und so drehen, (AZ)dass die Schüssel in Richtung Sonne zeigt und dann mit Hilfe eines Receivers/FS feinjustieren bis ein Bild sichtbar ist. Bei der Dbox2 unter Linux/Neutrino kann man beispielsweise Settings von Hispasat übertragen und kann so einen beliebigen Hispasat-Kanal wählen. Auch der Satname wird angezeigt. Jedenfalls ist das Bei Astra und Hotbird so der Fall.

Die EL - Scalierung der Schüsseln ist nicht genau. Wenn es mit der Voreinstellung nicht sofort klappt, auch den EL feinjustieren.

Viel Erfolg.

Volterra
Volterra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 10:08   #9 (permalink)
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Egal/Oder
Beiträge: 3.851
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Zitat:
Zitat von dvb wolfi
Wie funktioniert das mit der Elevation per Sonnenstand ? Möchte nämlich Hispasat anpeilen und hab bis jetzt raus daß ich hier in Berlin morgen um Punkt 15:30 die Schüssel zur Sonne drehen muß.
nach meinen berechnungen steht in berlin die sonne bereits um 15h20 richtung hispasat.

die elevation beträgt etwa 18° - in dieser höhe steht die sonne um 08h50 und 18h25. mögliche hindernisse dürfen also um 15h20 nicht höher sein.

diese angaben gelten jedoch nicht für kathrein-schüsseln, da diese von haus aus höhere werte haben.

Geändert von simpelsat (04.08.2006 um 10:27 Uhr)
simpelsat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 14:16   #10 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 181
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Zitat:
Zitat von Volterra
Macht keinen Unterschied.

Gib hier: http://cgi.stadtklima-stuttgart.de/mirror/sonne.exe - Deine Stadt oder wenn nicht genannt, die grössere Nachbarstadt ein. Schau wann bei Dir die Sonne aufgeht und welche Himmelsrichtung in Grad bei Sonnenaufgang genannt wird. Zur Zeit braucht die Sonne für ein Grad 3,99 Minuten. Ermittle den AZ Wert in Grad für Deinen Standort. Ermittle die Differenz in Grad. Multipliziere die Differenz mit 3,99. So kommst/errechnest Du die Zeit bei der Du die Schüssel nur noch auf die Sonne richten musst.

Natürlich nur horizontal. Vertikal steht die Sonne zur Zeit gegen 27 Grad höher als Astra. Hört sich kompliziert an - ist aber ganz simpel.

Volterra
Erstmal auch ein Dank von mir Aber irgendwie steige ich da nicht ganz durch (Mathe ist schon lange her und jünger wird man ja auch nicht) und stehe irgendwie auf dem Schlauch.
Ich habe mir meinen AZ Winkel ausgeben lassen (204,73) und die Sonne hat 60,04 Grad beim aufgehen.Welche Differenz soll ich denn jetzt errechnen?Die zwischen Sonnenaufgang und AZ Winkel?Das wären 144,69 grad!Das noch mal 3,99 und ich bekomm ein sagenhaftes Ergebnis,das mich aber nicht weiterbringt

Eine Formel wär nicht schlecht

THX
__________________
DigiDish 45/Skymaster Twin LNB
SkyStar 2,Sky HD1
T-Home Entertain,Big-TV,DSL16k+
ShadowChaser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 14:39   #11 (permalink)
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Egal/Oder
Beiträge: 3.851
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

nicht lange rechnen - die werte einfach im kreisdiagramm ablesen ...
simpelsat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 16:07   #12 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 4
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Ablesen? Das wird ja sehr ungenau!

Eine Formel wäre mir auch lieber, damit ich genaue Werte erhalte.
biged999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2006, 16:20   #13 (permalink)
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Egal/Oder
Beiträge: 3.851
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Zitat:
Eine Formel wär nicht schlecht.
Zitat:
Eine Formel wäre mir auch lieber, damit ich genaue Werte erhalte.
ja pech - wer findet nun als erster den lichtschalter im tunnel. der zug ist abgefahren. viel spass noch ...
simpelsat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2006, 17:22   #14 (permalink)
Grognard
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Zitat:
Zitat von biged999
Ablesen? Das wird ja sehr ungenau!

Eine Formel wäre mir auch lieber, damit ich genaue Werte erhalte.
Hallo, biged999,
sag mal genau Deinen Standort, dann kann ich Dir das ermitteln.
Gruß, Grognard
  Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2006, 01:44   #15 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 06.2006
Beiträge: 22
AW: SAT-Antennenausrichtung - Elevations-, Deklination-Winkel?

Ich habe mal Volterras gute Idee aufgenommen und mir ein AutoIt-Script erstellt, das diese Berechnungen durchführt. Falls Interesse besteht, könnt ihr es als ausführbares Programm für Windows hier herunterladen.

Wenn die Ergebnisse nicht stimmen, beschwert euch bei Volterra!

Nein, im Ernst: Ist mit heißer Nadel gestrickt. Selbst auf simpelste Plausibilitätskontrollen habe ich verzichtet. Aber wenn ihr vernünftige Daten eingebt, sollte das Ergebnis stimmen. Trotz bestem Wissen und Gewissen übernehme ich natürlich keinerlei Garantien. Weder für die Ergebnisse, noch für sonstige Folgen.

Also, wer traut sich?
U.T.Schnu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Azimut-/Elevations-Rechner mit grafischer Darstellung TriaxMan Coole Seiten 21 31.07.2007 16:02
Magnetische Deklination beim Aufstellen beachten? hussar Digital TV über Satellit (DVB-S) 3 29.05.2006 12:49
Azimut/Elevations-Berechnung joe2000 Digital TV über Satellit (DVB-S) 5 26.02.2002 20:22
Antennenausrichtung jasimir Digital TV über Satellit (DVB-S) 3 10.12.2001 21:13
Elevations Unterschied Bios Digital TV über Satellit (DVB-S) 2 24.10.2001 18:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter