Zurück   Startseite > Foren > TV & Radio > ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.03.2010, 15:57   #51 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 24.913
AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

Indem man jede Kritik an Hartz IV in die Nähe der Nazis rückt, macht man die Kritik unmöglich, und genau das hat Westerwelle kritisiert, offenbar zurecht.

Ich kann hier in dem Fall Gag nur zustimmen. Hätte Lerchenberg den KZ Vergleich gelassen, wäre es durchgegangen, die Rede wäre trotzdem noch sehr scharf gewesen.

Ich finde Westerwelles Stil der letzten Wochen auch schlecht, aber ihn in die Nähe von KZ und Nazis zu rücken ist einfach unverschämt.

Für mich gilt, wer Nazivergleiche aufstellt, will eigentlich nur die Diskussion an sich unterdrücken. Denn es ist halt die Keule.

Viel problematischer fand ich, dass die Kritik an Polizeieinsätzen ebenfalls geschnitten wurde. Das ist politisch in der Tat delikat, denn der bayer. Innenminister sitzt im Fernsehrat des BR.
Das ist für mich der eigenliche Skandal. (und wäre wohl der eigentliche Aufreger geworden, wäre der überflüssige KZ Vergleich nicht gekommen)
Terranus ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 08.03.2010, 16:03   #52 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von emtewe
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: N 50°50' E 07°07'
Beiträge: 18.498
AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

Zitat:
Zitat von Gag Halfrunt Beitrag anzeigen
Davon abgesehen würde ich Politikern ohnehin nicht unbedingt Lernfähigkeit unterstellen. Denn schließlich hat seine H4-Hetze ja den gewünschten Erfolg gebracht. In seiner Zielgruppe hat er wieder an Zuspruch gewonnen.
Wobei solche Umfrageergebnisse immer mit Vorsicht zu geniessen sind. Ob es was gebracht hat wird die Wahl in NRW zeigen, und seine Umfragewerte als Aussenminister stellen für dieses Amt wohl einen absoluten Negativrekord dar. Angeblich konnte er ja nach Umfragen das Image der Partei auf Kosten seiner persönlichen "Popularität" verbessern, naja, ob man das nach Umfragen so bestimmen kann weiß ich nicht.
Letztendlich ist er Aussenminister, und sein Themengebiet sollte die Aussenpolitik sein, und nicht die Innen- oder Arbeitsmarktpolitik.
__________________
ACHTUNG: Kann Spuren von Ironie enthalten!
emtewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 16:07   #53 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 24.913
AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

@radiobino: ich habe den Leserbrief gelesen. Und nochmal, man kann und soll Kritik an Westerwelles Stil üben, aber ihn in die Nähe der Nazis zu rücken ist und bleibt falsch.

Es ist doch aberwitzig, die Diskussion über die heutigen Verhältnisse des Sozialstaats mit dem millionenfachen, fabrikmäßig geplanten Massenmord überhaupt nur ansatzweise zu vergleichen.
Wer das tut, will eine Diskussion grundsätzlich verhindern, denn über diesen Massenmord gibt es nichts zu diskutieren.
Über die Ausgestaltung des Sozialstaats muss aber diskutiert werden dürfen.
Terranus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 16:16   #54 (permalink)
gelöschter Nutzer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

Zitat:
Zitat von Terranus Beitrag anzeigen
...
Für mich gilt, wer Nazivergleiche aufstellt, will eigentlich nur die Diskussion an sich unterdrücken. Denn es ist halt die Keule.
...
Ist das nicht sehr pauschal?

Apropos Kernaussage, "Volk ohne Raum", durchaus berechtigt? Oder?

Geändert von gelöschter Nutzer (08.03.2010 um 16:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 16:25   #55 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Geldspeicherstadt
Beiträge: 22.638
AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

Zitat:
Zitat von atze93 Beitrag anzeigen
Ist das nicht sehr pauschal?
Nein.

Mach dir doch mal klar, wovon wir hier sprechen. Du kannst die Massenmorde der Roten Khmer, den Genozid in Ruanda oder das Massaker von Srebrenica damit vergleichen.

Aber doch bitte keine (plump geforderten) Sanktionen gegen "arbeitsunwillige" ALG- und Sozialhilfeempfänger!
__________________
Um Missverständnissen vorzubeugen, bitte diesen Beitrag nicht interpretieren und im jeweiligen Kontext betrachten. Im Zweifelsfall bitte nachfragen.
Gag Halfrunt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 16:41   #56 (permalink)
radio bino
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

Zitat:
Zitat von Terranus Beitrag anzeigen
@radiobino: ich habe den Leserbrief gelesen. Und nochmal, man kann und soll Kritik an Westerwelles Stil üben, aber ihn in die Nähe der Nazis zu rücken ist und bleibt falsch.
Hätte sich Westerwelle der Diskussion gestellt und auch Lösungen gerade für den Niedriglohnsektor gebracht würde es solche Vergleiche gar nicht gegeben, er hatte doch Chancen genug gehabt sich mit dem Thema sachlich und ohne Provokation auseinander zusetzen, aber stattdessen hat er nach jeder Kritik nochmal nach gelegt und das die betroffene Gruppe egal ob Hartz 4 Empfänger oder Niedriglöhner auch mit unsaubere Vergleiche zurück schissen ist verständlich, aber was ich nicht akzeptiere ist, das Westerwelle jetzt auf beleidigte Leberwurst macht statt sich mal mit der angepeilten Gruppe auseinander zu setzen und sich auch mal deren Sorgen und Nöte anhört, aber das scheint zu viel verlangt zu sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 16:44   #57 (permalink)
radio bino
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

Zitat:
Zitat von Gag Halfrunt Beitrag anzeigen
Nein.

Mach dir doch mal klar, wovon wir hier sprechen. Du kannst die Massenmorde der Roten Khmer, den Genozid in Ruanda oder das Massaker von Srebrenica damit vergleichen.

Aber doch bitte keine (plump geforderten) Sanktionen gegen "arbeitsunwillige" ALG- und Sozialhilfeempfänger!

Bitte gegen "wenige arbeitsunwillige ALG-und Sozialhilfeempfänger" .
  Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 16:49   #58 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von globalsky
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: 83075, Bad Feilnbach (47° 47' N, 12° 1' O)
Beiträge: 3.754
AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

Da Ihr alle es offenbar besser wisst, obwohl hier in der lokalen Presse bzw. Veranstaltungen durch die Bayerischen Minister, die hier gerade auf Werbetour für den Ausbau der A8 sind (ja, ich war tatsächlich auf mehreren dieser Veranstaltungen) vom Gegenteil gesprochen wird, ziehe ich alle hier im Thread gemachten Äußerungen komplett zurück!
__________________
Sendungen in Dolby Digital 5.1: http://dolby-digital.the-media-channel.com
Sendungen in nativem HDTV: http://hdtv.the-media-channel.com
globalsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 16:57   #59 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Geldspeicherstadt
Beiträge: 22.638
AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

Zitat:
Zitat von radio bino Beitrag anzeigen
Hätte sich Westerwelle der Diskussion gestellt und auch Lösungen gerade für den Niedriglohnsektor gebracht würde es solche Vergleiche gar nicht gegeben...
Warum ist Westerwelle daran schuld, dass andere unfähig sind, sachlich zu diskutieren? Nochmal: Er hat keine KZ-Vergleiche angestellt.
Das war dieser mega-lustige Kabarettist.

Du kannst doch Westerwelle nicht vorwerfen, dass sich andere in der Wortwahl vergreifen?!?!

Gag

PS: Nein, ich will Welle nicht in Schutz nehmen. Der hat es schon verdient, eins auf die Nase zu bekommen, bei dem Unsinn, den er verzapft.
__________________
Um Missverständnissen vorzubeugen, bitte diesen Beitrag nicht interpretieren und im jeweiligen Kontext betrachten. Im Zweifelsfall bitte nachfragen.
Gag Halfrunt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 17:13   #60 (permalink)
radio bino
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

Zitat:
Zitat von Gag Halfrunt Beitrag anzeigen
Warum ist Westerwelle daran schuld, dass andere unfähig sind, sachlich zu diskutieren? Nochmal: Er hat keine KZ-Vergleiche angestellt.
Das war dieser mega-lustige Kabarettist.

Du kannst doch Westerwelle nicht vorwerfen, dass sich andere in der Wortwahl vergreifen?!?!

Gag

PS: Nein, ich will Welle nicht in Schutz nehmen. Der hat es schon verdient, eins auf die Nase zu bekommen, bei dem Unsinn, den er verzapft.


Hätte Westerwelle schon vorher die Diskussion Sachlich geführt hätte es diesen Vergleich doch gar nicht gegeben, stattdessen hat er doch mit der Schlammschlacht angefangen also braucht er sich nicht wundern wenn die anderen eben jetzt auch mit Schlamm zurück schmeißen, den wie gesagt die Diskussion hat Westerwelle unsachlich begonnen nicht andersherum. Wenn ich einen blöde Sau nenne brauche ich mich auch nicht wundern wen der andere mich auch beschimpft.

Ach nochwas, wäre Westerwelle ein großer Staatsmann mit Ehre, würde er gerade jetzt die Sachliche Diskussion mit der angegriffenen Gruppe suchen, aber auch das ist zu viel verlangt.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bayerischer rundfunk, bruder barnabas, nockerberg, zensur

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter