1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwischenstände der BuLi selbst einblenden per Videotext-Untertitel

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von matt1979, 10. Oktober 2004.

  1. matt1979

    matt1979 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    tübingen
    Anzeige
    Die Einblendung der Zwischenergebnisse der Bundesliga sind für viele sicher interessant!

    Teilweise auch für mich, z.B. keine Zeit danach "Alle Spiele, alle Tore" anzusehen.
    Da wäre es einfach schön, während des Einzelspiels die Zwischenergebnisse der anderen Spiele zu erfahren. Ist einfach schöner wenn die Ergebnisse nach ihrem Verlauf eingeblendet werden, und ich nicht alle 10 Minuten auf Info-Kanal umschalten muss.

    Gut da nun aber nicht alles dass wollen, könne man dies doch ohne größere Probleme per Videotext-Untertitel realisieren! Sprich so wie es bei einigen Filmen schon bei Premiere möglich ist. Man stellt den Videotext auf eine bestimmte Seite ein, dies wird dann transparent übers Bild gelegt und nur unten das Ergebnis mit Spielminute und Torschütze paar Sekunden eingeblendet! Wird nichts angezeigt, so sieht man auch nichts und kann ungestört das Spiel verfolgen!

    Mit dieser Technik, kann jeder für sich selbst entscheiden ob er die Zwischenergebnisse einblenden möchte.

    Denke dieser Vorschlag ist auch nicht teuer, derjenige der den Infokanal auf dem laufenden hält, müßte es einfach noch auf Videotextformat eingeben und fertig! Das geht doch nebenher!

    Jetzt muss der Vorschlag nur noch bei Premiere ankommen. Kann man den Vorschlag an Premiere weiterleiten oder gibts hier im Forum sogar ein User von Premiere?

    Viele Grüße
    matt
     
  2. Bamberger

    Bamberger Guest

    AW: Zwischenstände der BuLi selbst einblenden per Videotext-Untertitel

    Wäre auch dafür. Meine Stimme hast du.
     
  3. mortal000

    mortal000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    Bremen
    AW: Zwischenstände der BuLi selbst einblenden per Videotext-Untertitel

    meine auch ..........
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.644
    AW: Zwischenstände der BuLi selbst einblenden per Videotext-Untertitel

    Der Viedeotext wird immoment nur auf Option 1 abgestrahlt.
     
  5. matt1979

    matt1979 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    tübingen
    AW: Zwischenstände der BuLi selbst einblenden per Videotext-Untertitel

    Hi Marc,

    das müßte sich aber doch ohne größere Problem auf alle Unterkanäle erweitern lassen!!?!?!

    Habe den Vorschlag nun auch mal an Premiere geschickt, mal sehen ob
    es eine Rückmeldung gibt!

    Viele Grüße
    matt
     
  6. Lokonda

    Lokonda Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Kleve
    AW: Zwischenstände der BuLi selbst einblenden per Videotext-Untertitel

    Es kann aber nicht jeder VT über Premiere direkt empfangen; z. B. wenn man die normale D-Box 1 von Nokia hat. Da müßte man den VT erst über das Menü starten, so daß es schneller gehen würde, den Info-Kanal aufzusuchen.

    Ich persönlich schaue mir - wenn ich nicht im Stadion bin - immer ein Spiel in voller Länge an, da ich ein Spiel "lesen" möchte und die Konferenz daher nur hektisch finde.

    Ich schaue mir die Ausschnitte der übrigen Spiele dann immer in der Sportschau oder am Sonntag bei Bundesliga Pur im DSF an, da hier die Zusammenfassungen häufig noch umfangreicher sind als in der Sportschau.

    Für mich ist aber wichtig, daß ich immer aktuell über die Spielstände aller Spiele informiert bin. Da ich aber nicht die Konferenz schaue, bin ich von einem Handy-Dienst (www.sms-bundesliga.de) abhängig, um über alle Tore aktuell informiert zu werden, denn ich habe keine Lust auf Verdacht alle paar Sekunden oder Minuten auf den Info-Kanal zu schalten.

    Da ist - wie oben erwähnt - bei vielen Premiere-Zuschauern Probleme mit der Videotext-Variante geben würde (hätte dieses Problem auch) fände ich es besser, wenn man von Premiere aus die Zwischenstände aller Spiele als zusätzliche Option anbietet. Damit meine ich, daß ich bei jedem Spiel nicht nur die Tonoption habe, sondern noch die Zwischenstand-Option. Hierüber müßte ich das Einblenden der Zwischenstände am unteren Bildrand aktivieren können.

    Vielleicht sollte man mal eine Mail-Offensive starten, denn bei den Übertragungen für die 2. Liga hat sie auch was gebracht. Man muß ja auch sehen, daß Premiere jahrelang die Tore aktuell als Laufband eingeblendet hat, dieses aber nach einem Zuschauer-Voting eingestellt hat. An diesem konnte man aber nur übers Internet teilnehmen, was eigentlich ein Witz war/ist, da sehr, sehr viele Abonnenten, die Premiere wg. der Bundesliga haben, gar kein Internet haben, da es sich dabei auch zu einem großen Prozentsatz um ältere Menschen handelt, die nicht mehr die finanzielle oder gesundheitliche Möglichkeit haben,ins Stadion zu gehen. Diese möchten ihrem Verein dann aber trotzdem eng verbunden bleiben und schauen sich jedes Spiel ihres Clubs am TV an. Das Internet ist für viele dieser Leute aber ein unbekanntes Medium, mit sie nichts anfangen können und wollen.

    Dieser hohe Prozentsatz von Abonnenten blieb bei der damaligen Abstimmung außen vor, so daß sie meiner Meinung nach eh nicht korrekt war bzw. auch gar nicht korrekt sein sollte. Premiere wollte wohl dieses Ergebnis haben, um damit die Konferenz oder Zusammenfassung "Alle Spiele - alle Tore" zu pushen.

    Ich hoffe aber, daß eine Mail-Offensive Premiere zum Nachdenken anregen könnte und wir wieder in den Genuß der Zwischenstände kommen. Und dieses am besten über das Optionsmenü, da eben der Videotext nicht für jeden Abonnenten über die normale TV-Fernbedienung bei Premiere abrufbar ist.
     
  7. matt1979

    matt1979 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    tübingen
    AW: Zwischenstände der BuLi selbst einblenden per Videotext-Untertitel

    Also das muss ich bei meiner DBox2 mit Linux auch! Ist doch aber undramatisch. Ich aktiviere einmal den VT und dann läuft er im Hintergrund. Und sobald ein Tor fällt wird durch den VT einfach das Ergebniss eingeblendet und dann wieder transparent, aber VT läuft immer weiter. Eben so wie bei Untertitel für Gehörlose.

    Geht sowas technisch denn überhaupt? Soweit ich weiß, eher nicht!! Wenn´s ginge, wäre es natürlich die feinste Lösung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2004
  8. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Zwischenstände der BuLi selbst einblenden per Videotext-Untertitel

    Ginge wohl über DVB Untertitel.
     
  9. sarahschnecke

    sarahschnecke Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Zwischenstände der BuLi selbst einblenden per Videotext-Untertitel

    Bin ich absolut dafür !!!
     
  10. mortal000

    mortal000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    Bremen
    AW: Zwischenstände der BuLi selbst einblenden per Videotext-Untertitel

    wer is das nicht ??
     

Diese Seite empfehlen