1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwischenbildberechnung

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Kisspool, 12. April 2008.

  1. Kisspool

    Kisspool Silber Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    Laminas OFC-1100 (45W-76.5E), Wave Toroidal T90 (13E, 19.2E, 23.5E, 28.2E)
    Anzeige
    nabend,

    kurze frage.

    welcher hersteller bietet die beste zwischenbildberechnung (100hz) bzw. bei welcher treten die wenigsten fehler auf?

    danke & gruß,
    kiss
     
  2. hdtv_fanatiker

    hdtv_fanatiker Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    AW: Zwischenbildberechnung

    Wer am besten ist weis ich nicht. Ich weis nur das Toshiba nicht gerade berauschend in diesem Segment seien soll.
     
  3. Kisspool

    Kisspool Silber Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    Laminas OFC-1100 (45W-76.5E), Wave Toroidal T90 (13E, 19.2E, 23.5E, 28.2E)
    AW: Zwischenbildberechnung

    habe auch wenig gutes über panasonics neues ifc gelesen.
    bei sony und jvc soll die bewegungsoptimierung recht brauchbar sein.

    vielleicht weiß noch jemand genaueres?
     
  4. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Zwischenbildberechnung

    Wie ist das ganze mit den 100Hz wenn man den LCD-TV an einen Computer mit SatKarte/DVD/.. anschließt?
    Kann dann nicht der PC die Zwischenbilder errechnen und das ganze mit den 60Hz des Displays ausgeben? Somit könnte man statt den Aufpreis für 100Hz besser FullHD nehmen.
     
  5. hdtv_fanatiker

    hdtv_fanatiker Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    AW: Zwischenbildberechnung

    100Hz wird von den meisten Menschen sowieso abgeschaltet, da es oft eher negatve Eigenschaften auf den Bildschirm zaubert.

    Ich würde einfach einen Fernseher mit guter Reaktionszeit kaufen. Zum Beispiel Sharp oder Philips.
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Zwischenbildberechnung

    Ist dann aber kein 100Hz mehr :) 50Hz LCDs mit Bewegungserkennung gibt's ja auch schon ewig am Markt und in Hülle und Fülle.
     
  7. Kisspool

    Kisspool Silber Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    Laminas OFC-1100 (45W-76.5E), Wave Toroidal T90 (13E, 19.2E, 23.5E, 28.2E)
    AW: Zwischenbildberechnung

    wie siehts bei den neuen modellen aus? ruckeln fußbälle immer noch in der luft?
    kann jemand etwas zum 200hz modell von sony sagen (z4500)?
     
  8. wavetime

    wavetime Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55ES6100, Technisat Isio S1 (1TB), Sony BDP-S480, SONY STR 1030
    AW: Zwischenbildberechnung

    Würde mich auch interessieren.
    Wie sind den die neuen Sony Modelle ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2008
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Zwischenbildberechnung

    Ich kenne einen ganz normalen Metz-LCD... Ohne 100 Hz, ohne 200 Hz... Da ruckelt und verwischt bei schnellen Bewegungen gar nichts. An was liegts?
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Zwischenbildberechnung

    Ich kenne einen ganz normalen Metz-LCD... Ohne 100 Hz, ohne 200 Hz... Da ruckelt und verwischt bei schnellen Bewegungen gar nichts. An was liegts?
     

Diese Seite empfehlen