1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwischen Insolvenz und Digitalisierung: Schwaiger wird 70

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. August 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    104.316
    Zustimmungen:
    1.041
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Qualität macht sich bezahlt: Das Kommunikationsunternehmen Schwaiger feiert sein 70-jähriges Bestehen und blickt auf seine Unternehmensgeschichte zurück.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.991
    Zustimmungen:
    975
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Vor langer Zeit hieß es einmal:
    Quelle: Otto Fürst von Bismarck, preußisch-deutscher Staatsmann, * 01.04.1815, † 30.07.1898
    Heute ist es wohl eher so das bereits die 3. Generation vernichtet ("die Bach runter geht" / "nicht mehr das bringt was vorher mal war") ... Bsp. Spaun, Kathrein (zu letzterem - Kathrein entlässt 700 Mitarbeiter ).....

    "Etablierte sich ..." , "wichtigster Lieferant..." = Insolvenz ? Dann ging wohl etabliert+wichtig etwas total schief !

    Hat Schwaiger seit diesem Zeitpunkt noch irgendwas selbst entwickelt oder wie andere (Megasat, Hama und 100 andere...) nur Sachen eingekauft, dann ihren Aufkleber drauf geklebt und so dann weiter verkauft ?
    Ist ja akt. ganz normal und sogar der "Made in Germany" Hersteller geht diese Wege schon => Technisat bringt Unicable-Router auf den Markt

    "Neuentwicklungen" ??? Neues Zeug eingekauft und umgelabelt heißt das wohl.
    Preiswert ? Wow .... das muss dehnbar sein dieser Begriff.
    Schwaiger MS41IP Sat>IP Router, denke einer von vielen die vom gleichen "Hersteller" kamen, war tlw. doppelt so teuer wie der vergleichbare von Inverto (IDL 400s).
    Das Blister-Zeugs im Baumarkt ist auch super teuer .....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2016
  3. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    Exakt das ist die richtig gestellte Frage und zugleich die Ursache, dass Schweiger im Sumpf der Egalität der von Dir genannten "Marken" untergegangen und nahezu vollständig aus dem Kopf vieler Konsumenten als herausragender Anbieter verschwunden ist.
     
  4. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    16.039
    Zustimmungen:
    3.861
    Punkte für Erfolge:
    213
    wusste nicht mal, das es Schwaiger noch gibt ?
    Mir ist in den letzten Jahren kein Produkt mehr mit dem Namen unter die Augen gekommen.
    Aber hab auch mit Baumarkt Satprodukten nix am Hut ;)
     
  5. Lefist

    Lefist Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    11.645
    Zustimmungen:
    3.686
    Punkte für Erfolge:
    213
    Mein Schwager wird auch bald 70! :sneaky::D

    *duckundweg*
     
    satmanager gefällt das.
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.991
    Zustimmungen:
    975
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    2 Jahre später

    Quelle: Spaun Homepage

    Spaun electronic GmbH & Co KG stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

    Sanierungsexperte Christian Zschocke wurde vom Amtsgericht Konstanz zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.
    Ziel des vorläufigen Insolvenzverwalters ist die Sanierung des Unternehmens, dessen Geschäftsbetrieb er zunächst uneingeschränkt fortführt.

    Die SPAUN electronic litt zuletzt unter Umsatzeinbrüchen, welche das Unternehmen aus der Gewinnzone führte. Das Unternehmen wollte die Umsatzeinbrüche im traditionellen Geschäftsfeld durch neue, innovative Produkte der optischen Verteiltechnik auffangen. Dieses Geschäftsfeld befindet sich im Aufbau, konnte die Umsatzeinbrüche aber noch nicht kompensieren. Im weiteren Verlauf kündigte die Hausbank die Kreditlinien zum November 2018.
    ...
    ...

    War ja auch dort viel nur noch OEM Ware am Ende .... und was es Original von dort gab war uraltes Zeug!