1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwin Receiver und TV-SAT mit 2 Kabeln?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mrfranky, 27. Februar 2014.

  1. mrfranky

    mrfranky Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS922
    Grundig 55 VLE 922 BL 55 Zoll 3D LED-Backlight
    Anzeige
    Hallo Gemeinde!
    Hier kurz mein Problem:

    Kathrein UFS 922 Twin Receiver mit 2 SAT-Kabeln Verbunden
    hat immer super funktioniert.

    Seit gestern habe ich nen neuen 55" der ebenfalls einen Sat-Receiver hat.

    Kann ich jetzt einfach einen SAT-Verteiler (Doppelstecker) an die Wanddose anbringen um den Receiver weiterhin mit 2 Sognalen zu versorgen und gleichzeitig den SAT-Receiver des TV bedienen?

    Das durchschleifen am Receiver hat leider nicht geklappt, da er nur die aktuelle Lage (H/V) des bei Ihm eingestellten Programmes durchlässt.

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Zwin Receiver und TV-SAT mit 2 Kabeln?

    Das wird auch mit einem Verteiler nicht besser. Über ein Kabel kann normalerweise immer nur eine der Satellitenebenen transportiert werden.

    Wenn am Multischalter noch ein Abgang frei ist, könnte man über eines der Kabel ggfs mit einem Stacker eine zweite Ebene übertragen.
    Eines der Kabel auf Unicable umzustellen mit einem Technirouter Mini wäre auch möglich.

    Am besten wäre es natürlich, ein drittes Kabel zu ziehen...

    Ohne mehr über den bisherigen Aufbau der Empfangsanlage in Richtung Satellitenschüssel zu wissen, sind aber Ratschläge schwierig...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2014
  3. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zwin Receiver und TV-SAT mit 2 Kabeln?

    Ich würde beim Kathrein UFS 922 nur ein Antennenkabel anschließen, dann den Receiver für die Loop-Through Funktion konfektionieren.
    Die zweite Antennenleitung dann direkt zum TV.


    So kannst du ohne Receiver Fernsehen, aber auch uneingeschränkt mit den Receiver eine Sendung Aufnehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2014
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zwin Receiver und TV-SAT mit 2 Kabeln?

    Vor Tuner-Eingang2 vom Receiver einen "Vorrangsschalter/Prioritätsschalter" (Master-Ausgang zum Receiver und Slave-Ausgang zum TV) und der TV hat während keine Aufnahme läuft (Tuner2 in Betrieb genommen wird WENN das bei dem Receiver so ist das Tuner2 nur für die Aufnahme verwendet wird, müsste man die genaue Tuner-Priorisierung kennen !) volle Verfügung über alle Programme/Ebenen.

    Und wenn Tuner2 in Verwendung ist steht dem TV trotzdem noch die gleiche Ebene zur Verfügung.
     
  5. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Zwin Receiver und TV-SAT mit 2 Kabeln?

    Ich würde auch diese Variante bevorzugen, vor allem wenn der Fernseher auch noch eine Möglichkeit der Aufzeichnung (SD-Karte, USB-Device) bietet.
    Der Receiver meldet bei der Programmierung sofort etwaige Überschneidungsprobleme und Aufzeichnungen am TV werden nicht durch Schalten des Receivers zerstört. Also sichere Bedienung!
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zwin Receiver und TV-SAT mit 2 Kabeln?

    Und wofür braucht man die Aufnahmefunktion im TV wenn man so einen guten Receiver hat der auch viel mehr "Extras" bietet in Sachen Aufnahme/Aufnahmen-Archiv etc. und noch dazu parallel mind. 2 oder sogar mehr Aufnahmen durchführen kann ?
     
  7. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Zwin Receiver und TV-SAT mit 2 Kabeln?

    Ob man sie braucht sei dahingestellt, aber bei 55" Gerät gehe ich mal davon aus, dass sie vorhanden ist. Was spricht dann gegen deren Nutzung?
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zwin Receiver und TV-SAT mit 2 Kabeln?

    Fehlende Kabel (1x Sat-Versorgung) um hier einen Luxus-Mega-Aufbau herzustellen .......
     

Diese Seite empfehlen