1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zweitkarte in anderer Wohnung i.O?

Dieses Thema im Forum "Vodafone (Kabel Deutschland)" wurde erstellt von SterniX, 6. Mai 2016.

  1. SterniX

    SterniX Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    spiele mit dem Gedanken eine Zweitkarte für meine Freundin zu besorgen.

    Habe jetzt die AGB's nach Worten wie "Zweit, Wohnung, Haus, Benutzer" usw. durchsucht, kann aber nicht einen einzigen Hinweis darauf finden, dass die Zweitkarte in der selben Wohnung sein muss.

    In den Sky AGB's ist dieses jedoch klar definiert. Aber nicht in den Vodafone AGB's die ich bei dem Bestellvorgang bestätigen muss.

    Ist es also legal, die Zweitkarte für die Nachbarswohnung (gleiches Mehrparteienhaus) zu bestellen oder nicht?

    Ich frage, weil ich eigentlich davon ausging, dass dies nicht okay sei?

    Hat damit jemand Erfahrungen?

    Mit freundlichem Gruß
     
  2. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn du dich als Besteller der Zweitkarte in der Nachbarswohnung aufhältst, sollte das in Ordnung sein.
    Du kannst die Zweitkarte nicht für die Nachbarswohnung bestellen, sondern nur für deinen KD/VF Anschluß! Für ein Zweitgerät, z.B.

    Im Endeffekt, KD/VF kann es nicht nachvollziehen, solange gezahlt wird wird denen das auch egal sein. Und da es deine Freundin ist, machs und gut ist.

    Beachte, kündigst du deinen Vertrag, wird auch die Zweitkarte hinfällig.
     
  3. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.122
    Zustimmungen:
    686
    Punkte für Erfolge:
    123
    Selbst Sky macht da normal keine Probleme, weil es eben deine Partnerin ist. Vorallem, wenn du dennen klar machst, das du dort diese selbst zu nutzen gedenkst. Bei fremden Personen sieht das schon anders aus.
     
  4. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    Müssen die das wissen?
    Nein!
    Zweitkarte wird für ein 2. Gerät beim Besteller zu Hause bestellt, fertig.
     
  5. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    23.388
    Zustimmungen:
    15.825
    Punkte für Erfolge:
    273
    genau, nicht so viel fragen, und gut ist es...wo kein Kläger ist ist auch kein Richter.....
     
  6. SterniX

    SterniX Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich bedanke mich für alle Antworten.

    Eines verstehe ich aber nicht:


    Beachte, kündigst du deinen Vertrag, wird auch die Zweitkarte hinfällig.



    Inwiefern? Hatte im Vodafone Forum schon vor längerer Zeit mal gefragt wie das mit den Laufzeiten ist und mir wurde gesagt, Zweitkarten haben eine eigene Vertragslaufzeit, die nichts mit der Hauptkarte zu tun haben.

    Meine Hauptkarte läuft noch ca. 12 Monate, was passiert denn wenn ich die Hauptkarte nicht verlänger? Läuft die zweite dann einfach aus ohne Preisänderung ohne Möglichkeit der Erneuerung, wird sie teurer oder muss ich sie sofort abgeben?
     
  7. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kenne den Thread im VF Forum nicht, Link ?

    Aber, warum heißen die Karten Zweitkarten?
    Sicher die haben eine eigene Vertragslaufzeit , weil du die ja extra kündigen kannst (Vertragslaufzeiten gilt es aber trotzdem zu beachten!). Ohne das deine Hauptkarte davon betroffen ist.
    Basis für die Zweitkarte ist die Hauptkarte, da es ja die Zweitkarten vergünstigt dazu gibt.
    Wenn du die Hauptkarte kündigst, entfällt also auch die Grundlage für die Zweitkarte.
    Ne Verlängerung der Hauptkarte erfolgt automatisch solange du die nicht kündigst.
     
  8. SterniX

    SterniX Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gelöst: Beginnt Vertrag der Erstkarte neu wenn ich eine Zw... - Vodafone Community

    Hier bekam ich von einem User die Mitteilung, dass die Laufzeit der Hauptkarte unberührt bleibt. Der User meint auch, dass der Preis der Zweitkarte wohlmöglich dann auf den normalen Preis abgeändert wird.

    Also ist es vermutlich so, dass wenn meine Hauptkarte in ca. 12 Monaten ausläuft, die Zweitkarte (aktuell nur BasisHD inkl. Receiver für 3€) auf 6,99€ heraufgesetzt wird?
     
  9. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn du den zustimmst.
    Von alleine bestimmt nicht.
    Deine Zweitkarte ist ja was Basis HD betrifft kostenlos, du zahlst ja nur die Miete für den Receiver monatlich.
    Der Hauptvertrag ist ja die Grundlage für diese Karte, ohne den wäre das so nicht möglich. Wenn der Hauptvertrag warum auch immer ausläuft, ist ja die Grundlage für die Basis HD Karte weg, so das der entweder beendet wird, oder aber daraus entsteht ein neuer Vertrag mit den dafür üblichen Kosten, mit neuer Laufzeit.
     

Diese Seite empfehlen