1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zweitkarte bei anderem Kabelbetreiber schalten ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Sascha057, 14. Juni 2012.

  1. Sascha057

    Sascha057 Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Moin. Bin bei Unitymedia und habe mein Abo an eine Freundin gegeben die bei Kabel Deutschland ist weil es bei Unitymedia ja keine Sky HD Sender gab. Jetzt gibt es die aber. Kann ich eine Zweitkarte bestellen und dann auf meiner Unitymedia Karte freischalten lassen ?
     
  2. AW: Zweitkarte bei anderem Kabelbetreiber schalten ?



    Nein! Die Zweitkarte muss immer vom selben kabelanbieter sein also in dem Fall jetzt kabel deutschland!
     
  3. highline

    highline Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zweitkarte bei anderem Kabelbetreiber schalten ?

    Kann man also grundsätzlich das Signal auf eine fremde Karte schalten lassen, wenn es im gleichen Kabel Netz ist?? Kontrollieren die nicht den Namen?
     
  4. AW: Zweitkarte bei anderem Kabelbetreiber schalten ?


    nee! das geht nicht!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Juni 2012
  5. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Zweitkarte bei anderem Kabelbetreiber schalten ?

    Die Weitergabe ist laut AGB gar nicht zulässig ... eine Zweitkarte ist für den gleichen Haushalt ... eine andere Nutzung ist Betrug, da Sky ein direkter finanzieller Nachteil entsteht ...
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.421
    Zustimmungen:
    4.883
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Zweitkarte bei anderem Kabelbetreiber schalten ?

    Da wäre ich aber vorsichtig, da die Dir so leicht eine Verletzung der AGB nachweisen können, was eine hohe Vertragsstrafe nach sich zieht.
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.315
    Zustimmungen:
    4.011
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Zweitkarte bei anderem Kabelbetreiber schalten ?

    Hi,

    das war nicht die Frage.

    Er will wissen, ob Sky es technisch durchführt, eine von Ihm abonniertes "Zweitkartenabo" auf eine X-beliebige KD-Karte (also die Erstkarte von einem Bekannten/Freundin...) aufschaltet.
     
  8. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Zweitkarte bei anderem Kabelbetreiber schalten ?

    Seine Frage zielt darauf hin, in einem zweiten Haushalt die MR Dienste zu nutzen ... das ist und bleibt eine Verletzung der AGB und da Sky ein Schaden entsteht, kann es teuer werden ...

    Ob er dafür eine 'neue' Karte will oder auf eine andere Karte nutzt, macht keinen Unterschied ... höchstens, daß man bei Sky so sofort kapiert, 'wie der Hase läuft' ....
     
  9. highline

    highline Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zweitkarte bei anderem Kabelbetreiber schalten ?

    Danke, genau das wollte ich so wissen!

    Hilfsheriffs können dem Thread fernbleiben, man braucht mir auch nichts unterstellen von wegen Betrug und und und.

    Denn oben wurde geantwortet, dass die Karte nur im gleichen Kabelnetz sein muss!
     
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.315
    Zustimmungen:
    4.011
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Zweitkarte bei anderem Kabelbetreiber schalten ?

    So war mein Posting auch nicht gemeint. NATÜRLICH machen wir hier auf Verstösse gegen die AGB aufmerksam.

    Und Fakt ist, das (wenn es geht, was ich vermute, aber nicht belegen kann) wenn du deine Zweitkartenberechtigung auf eine fremde karte schalten lässt, du gegen die AGB verstösst.

    Ob man das nun "Betrug" oder sonstwie nennt, das kannst auch Du Dir nicht schönreden.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen