1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zweites kabel von LNB

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von gopper0815, 2. Mai 2006.

  1. gopper0815

    gopper0815 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe den neuen Festplattenreciever von Premiere von Humax bekommen. Nun hat das Gerät zwei Eingänge, damit man ein Programm aufnehmen kann und ein anderes anschauen. Das Problem ist, wenn man nur ein Kabel von der Satelitenschüssel in den Reciever führt und dann in den anderen Eingang durchschleift, kann man, wenn man bsp. ein programm, welches horizontal gesendet wird aufnehmen und nur programme ansehen, die ebenfalls horizontal gesendet werden. Um sozusagen kreuzweise aufzunehmen und anzuschauen muss man ein zweites Kabel von der Schüssel zum Reciever führen.

    Dies ist bei uns jedoch bauartbedingt nur schwer zu verwirklichen.

    Nun meine Frage. Wenn ich das kabel, welches von der Schüssel in mein Wohnzimmer kommt, in einen Zweifachverteiler einstecke und dann von diesem Verteiler zwei Kabel in den Reciever einstecke, kann ich dann beliebig aufnehmen und anschauen?
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Zweites kabel von LNB

    Nein, das ist ja dasselbe wie beim durchschleifen: Du hast 1 Kabel und verbindest es mit 2 Empfängern.

    Um unabhängig zwei Sendungen zu sehen, brauchst du 2 Kabel zum LNB bzw. zum Multischalter.

    The Geek
     
  3. gopper0815

    gopper0815 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Zweites kabel von LNB

    Was ist denn ein Multischalter?

    Ich versteh das nicht. Ich meine der Reciever schickt ja kein Signal zum LNB, welches Programm benötigt wird. D.H. es sind alle Programme am Stecker des kabels vorhanden, sowohl vertikale als auch horizontale. Nun kann der Reciever nur eine Art verarbeiten. soweit klar. Aber wenn ich vorher ne Weiche einbaue, und mit dem zweiten Kabel in den zweiten eingang gehe, muss er doch in der lage sein dort das gewünschte programm anzuzeigen. Oder nicht? Wo ist denn mein Denkfehler.
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Zweites kabel von LNB

    Der Multischalter ist das Gerät, was die gewünschte Ebene (also Lowband Horizontal, Lowband Vertikal, Highband H oder Highband V) zum Empfänger schickt.
    Bei Single, Twin, Quad und Octo LNBs ist der Multischalter im LNB integriert, beim Quattro brauchst du einen externen.

    Doch, das tut er sehr wohl. Nun ja, ok, nicht gerade Programm, aber Frequenzbereich und Polarisation. Wenn er Highband H will, dann schaltet das LNB/Multischalter auf Highband H und legt das aufs Kabel. Will er Highband V, schaltet das LNB entsprechend um.

    Nö. Es ist nur eine der vier möglichen Ebenen auf das Kabel gelegt.

    Nein. Wenn das LNB dir Highband Horizonal aufs Kabel gibt, dann kann die Weiche auch nur Highband Horizontal auf beide Kabel geben. Schaltet das LNB auf Highband Vertikal, hast du hinter der Weiche Highband Vertikal auf beiden Kabeln.

    Dein Fehler war, dass du eine falsche Vorstellung hattest, wie so eine Sat-Anlage funktioniert. Du bekommst nur eine der 4 Ebenen auf das Kabel, nicht alle 4 gleichzeitig.
    Sonst wär das mit Durchschleifen und Baumstruktur auch kein Thema.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2006
  5. gopper0815

    gopper0815 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Zweites kabel von LNB

    So also erstmal vielen Dank für die verständliche Erklärung. Jetzt versteh ich das.

    Gibt es trotzdem eine Möglichkeit, dass ich ein beliebiges Programm schauen und aufnehmen kann, ohne ein zweites Kabel vom LNB zu verlegen? Ich weiß ja nicht, vielleicht gibt es ein Gerät oder so.
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Zweites kabel von LNB

    Gibt es. Nennt sich Einkabellösung .. ist wohl sehr teuer und unflexibel, aber damit brauchst du nur ein Kabel. Genaueres weiß ich darüber auch nicht, aber wenn du die Suchmaschine mit Einkabellösung fütterst, solltest du Threads finden die das näher beschreiben.

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen