1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zweiter DVB-C Anschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von dannerl, 13. Mai 2013.

  1. dannerl

    dannerl Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,

    ich beziehe internet sowie fernsehen über kabel deutschland. nun will ich im nebenzimmer auch dvb-c nutzen.
    im moment ist eine axing bsd 963-00 (link) dose verbaut. kann ich von dieser einfach ins nebenzimmer abzweigen und welche dose habe ich dann zu verwenden?
    habe 100mbit internet und der kd installateur meinte, die dämpfung ist schon grenzwertig, habe ich mit einer zweiten dose zu befürchten das die bandbreite beeinflusst wird?
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: zweiter DVB-C Anschluss

    Hallo und Willkommen!

    Wenn der Pegel schon für einen Anschluss mit einer Stichdose grenzwertig ist, woher soll dann die Reserve für den Einbau einer bzw. zwei Durchgangsdosen kommen?

    EDIT: Außerdem verbietet sich im Hinblick auf die Rückkanaltauglichkeit jegliche Bastelei!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2013
  3. dannerl

    dannerl Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: zweiter DVB-C Anschluss

    hallo,
    ist fragen mit gegenfragen beantworten nicht etwas unsinnig?
    evtl. mit aktiven komponenten?

    und was heißt das nun konkret? verstehe ich leider nicht..
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.944
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: zweiter DVB-C Anschluss

    Das war von Dipol sicher keine Gegenfrage in dem Sinne, sondern eine Rhetorische Frage. ;)
     
  5. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: zweiter DVB-C Anschluss

    Die BSD 963-00 ist eine Stichdose, hat also nur einen Antennenkabelanschluß.
    Wenn Du eine andere Dose der BSD 963-Reihe nehmen würdest, um an einen anderen Platz dann eine weitere Dose anzuschließen, hätte die mehr Auskopplungsdaämpfung. Das bedeutet, daß das Signal an allen vorderen Anschlüssen der Dose zu zwach wird. Also: diese Dose muß so blieben, weil sonst dein Internet nicht mehr funktionieren wird.
    Das einzige was Du probieren könntest, wäre ein Zweigeräte-Verstärker wie z.B. den axing TVS 8-01. An dem 2. Anschluß schließt Du dann ein Langes Kabel an, welches du zu dem 2.TV führst.
     

Diese Seite empfehlen