1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zweite Antennendose installieren

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von CentralPark, 3. April 2005.

  1. CentralPark

    CentralPark Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Tuebingen, Germany
    Anzeige
    Hi,

    hab festgestellt das meine neue Wohnung leider nur einen Antennenanschluss besitzt, möchte aber gerne in beiden Räumen einen Anschluss haben. Wohnung ist gemietet. also weiss ich nicht genau wie das aussieht mit Bohren. Kann man eigentlich diese Sat-Fensterdurchführungen dafür verwenden (Frequenzbereich?) wollte nämlich versuchen die an den Türrahmen entlang zu verlegen. Würde mich über Antworten oder Tipps sehr freuen.

    Viele Grüße
    Chris
     
  2. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Zweite Antennendose installieren

    hm also wenn ich das richtig verstehe:

    du hast EIN kabel im raum1 und willst GLEICHZEITIG im raum1 und raum2 sat sehen?

    dann muss ich dich leider enttäuschen geht nicht :rolleyes:

    brauchst für jeden receiver eigene leitung. du kannst höchstens signal durchschleifen kannst aber dann nur jeweils auf einem receiver ein bild sehen nicht gleichzeitig.

    fensterdurchführung kann man da denke ich mal nehmen wobei eine tür aber wohl öfters auf und zu gemacht wird und es vl von daher schneller kaputt geht.
     
  3. CentralPark

    CentralPark Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Tuebingen, Germany
    AW: Zweite Antennendose installieren

    danke für deine Antwort...
    sorry hatte vergessen zu erwähenn das es um Kabelanschluss geht *schäm*
     
  4. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Zweite Antennendose installieren

    ahsoooooooo :rolleyes: hab mich von sat fensterdurchführung verwirren lassen. dachte du hast dann auch sat.

    ja dann ist es kein problem. einfach ein t stück (kann sein, dass das signal etwas geschwächt wird aber bei guter sendeleistung sollte das kein problem sein. im notfall verstärker davor) in die dose stecken und dann ein kabel in raum 1 und eines in raum 2.

    fensterdurchführung müsst gehen.sat kabel ist hochwertiger als kabel kabel. du hast dann aber viele steckverbindungen. (dose-tstück-kabel-fensterdurchführung-kabel-endgerät) was wieder die signalstärke ein wenig mindert. destso länger das kabel destso schlechter die qualität.

    ich würde sagen versuchs einfach mal die fensterdurchführen kostet ja nicht die welt.

    ach ja: du weisst das sat fensterdurchführungen andere stecker (f-stecker) als normale antennenkabel haben:confused:
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Zweite Antennendose installieren

    Was soll diese Bastellösung mit T Verteiler und einem Verstärker?

    Im Elektrohandel einen BK Verteiler kaufen, an einer startegischen Stelle oder an der Dose im Wohnzimmer diesen Verteiler setzen und einen zweiten Kabelstrang zum anderen Zimmer ziehen. Dort kann dann entweder noch eine Dose gesetzt werden oder mit dem Kabel gleich ins TV gegangen werden.

    Beispiel
     
  6. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Zweite Antennendose installieren

    ähm dir is klar das er kabel meint und nicht sat? :winken: :confused:
     
  7. sk1

    sk1 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    85
    Ort:
    nürnberg
    AW: Zweite Antennendose installieren

    Hab ich hier was missverstanden?
    Das is doch nix anderes als ein T-Verteiler oder auch Antennenweiche genannt?
    Hat bei mir bisher immer funktioniert.
     
  8. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Zweite Antennendose installieren

    Das ist ein himmelweiter Unterschied, eine Antennenweiche macht eine Frequenz-Selektion, z.B.TV/UKW oder VHF/UHF, ein T-Stück ist nur ein simpler Splitter und bringt nicht selten 6-8dB Verluste oder mehr, da wäre ein aktiver Verteiler schon besser, er gleicht den Signalverlust durch eingebaute Verstärker annähernd wieder aus. Nachteil: Stromfresser :rolleyes:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. April 2005
  9. sk1

    sk1 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    85
    Ort:
    nürnberg
    AW: Zweite Antennendose installieren

    Wieder was dazugelernt.Danke.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Zweite Antennendose installieren

    Ich weiß das er Kabel nutzt- das macht aber nichts aus, da dieses Gerät auch bei Kabelanschluß funktioniert.
    Es gibt aber auch direkt für Kabelanlagen Verteiler zu kaufen.

    Was hat Dich denn irretiert?
    Die Schraubanschlüsse? ;)
    Ja so macht man es, wenn man es vernünftig machen möchte. ;) :)
     

Diese Seite empfehlen