1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zweit-PC an Router per Netzwerkkarte

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von digiface, 28. Dezember 2006.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen Router, den Speedport W 700V, ein PC laüft mit einer externen Netzwerkkarte über den Router einwandfrei, und seit einer Stunde versuchen ich mit den Laptop über den Router online zu kommen, was nicht gehen will.

    Der Router erkennt die zwei PC's Lan1 und 2, mit diesem Rechner bin ich über diesen Router online, aber das Laptop will nicht, was mache ich falsch?

    Muss ich die ein Netzwerk einrichten?

    Bzw. habe ich dies schon versucht, da ich das Laptop mit dem anderen PC verbinden wollte, was leider nicht geht, habe ich da vielleicht was verstellt?
    Wobei ich noch mit dem installatioons Assistenten fast alles versucht habe, wobei man da ja kein Netzwerkname braucht wenn man mit der Netzwerkkarte und DSL online gehen will :eek::eek::eek::eek: . Ich weiss es nicht.

    Mit win 98SE geht es, der XP will nicht.
    Im Gerätemanager ist alles ok.
    Es wird auch das Kabel erkannt, beim Router, und auch beim Laptop.

    Wie mache ich das richtig?

    Ich freue mich schon auf Euere Antworten. Danke,

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2006
  2. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Zweit-PC an Router per Netzwerkkarte

    Hast du vllt am Router feste IP's eingestellt und am Laptop automatische oder umgekehrt? Daran könnte es zum Beispiel liegen :winken:
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Zweit-PC an Router per Netzwerkkarte

    Hallo und danke Dir!

    Die IP ist in der Tat ungültig ( steht so da ), nur wie kann ich sie ändern, bei 98 und Me habe ich es schon gemacht, aber ich weiss nicht mehr wie ich da drauf komme.

    Danke schonmal, digiface
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Zweit-PC an Router per Netzwerkkarte

    Ich habe es gefunden, mal gleich testen.

    digiface
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Zweit-PC an Router per Netzwerkkarte

    DANKE DIR !!!!!!!!!!!!:D:love::love::love::love::love::love::love: !!!!!!!!!!

    Suuuppppeerrr, 1000000000000000 % :rolleyes::D Das wars, es geht !!!

    Danke Dir !!!!!!

    digiface
     
  6. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Zweit-PC an Router per Netzwerkkarte

    Gern geschehen. :winken:
     
  7. babis-gap

    babis-gap Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Garmisch
    Technisches Equipment:
    Manhattan 9900 analog+Positioner, Echostar 2110 Viaccess,
    Humax PVR 9700, Modulen Viaccess, Aston, Irdeto, Alphacrypt TC
    AW: Zweit-PC an Router per Netzwerkkarte

    Könntet ihr mehr Details geben, so wird es nützlich auch für andere, die das gleiche Problem haben ;)
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Zweit-PC an Router per Netzwerkkarte

    am besten an beiden Geräten* DHCP aktivieren, dann finden die sich in der Regel auch ganz schnell, wenn man mit dem Notebook / Laptop nicht oft den Standort wechselt, dann kann man auch feste IPs vergeben, dann fällt das Netz suchen des Laptop / Notebook weg und das vergeben selbiger (IP) durch den Router, dann braucht nur angemeldet und Verschlüsselung überprüft zu werden.



    *Laptop / PC und Router

    Dazu gibt es hier noch ein paar weitere Freds mit Erläuterungen und noch sind wir ja hier. ;)
     
  9. babis-gap

    babis-gap Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Garmisch
    Technisches Equipment:
    Manhattan 9900 analog+Positioner, Echostar 2110 Viaccess,
    Humax PVR 9700, Modulen Viaccess, Aston, Irdeto, Alphacrypt TC
    AW: Zweit-PC an Router per Netzwerkkarte

    Alles klar ;)
     

Diese Seite empfehlen