1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zweimal Probleme mit dem S1???!!!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Wannerhoschi, 15. Juni 2005.

  1. Wannerhoschi

    Wannerhoschi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Anzeige
    Nach dem letzten Software Update waren meine Filme auf der Festplatte futsch...(Datei-System Defekt)...
    1.Zufall???
    2.Können Filme in diesem Fall vieleicht doch noch gerettet wedren ohne die Platte zu formatieren???
    3. Hat es schon mal jemand gehabt das nach mehrfachen raus.- und reinschmeissen der Haussicherungsicherung das ganze Gerät abgeschossen wurde??? Es ist Kaputt gegangen:eek:....Reagiert nicht mehr....nur noch leises summen aus dem Gerät...zum Glück;) noch Garantie....puh

    tschau der Wanner :winken:
     
  2. Premiere-Kofi

    Premiere-Kofi Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    249
    AW: Zweimal Probleme mit dem S1???!!!

    Kann man nicht so ohne weiteres sagen, ob irgend etwas während des Updates einen unkontrollierten Schreibvorgang verursacht, welcher das Dateisystem beschädigen könnte. Ich würde mal sagen, Zufall.

    Mit Mitteln, wie sie Otto Normalverbraucher zur Verfügung stehen, ein klares Nein. Dazu müßtest Du eine Backup des Dateisystems besitzen. Bei Technisat ist es glaube ich I-Node.

    Wenn Du viele Induktivitäten im Netz hast, sogar ziemlich sicher. Bei jedem An- und Abschalten kommt es durch Selbstinduktion zu einer Spannungsspitze im Netz, die um ein Vielfaches höher liegt als die Netzspannung. Hochwertige Schaltnetzteile fangen sowas mit Varistoren (spannungsabhängige Widerstände) ab und schützen somit die Eingangsgraetzbrücke und den Schalttransistor. Fehlt eine solche Schutzmaßnahme, werden diese Halbleiterbauelemente mit Sicherheit gegrillt.
     
  3. Wannerhoschi

    Wannerhoschi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wanne-Eickel
    AW: Zweimal Probleme mit dem S1???!!!

    Mir sagte aber mal hier einer sehr ********ig das heutige Geräte so ewas haben....dann dürfte mir mein S1 doch nicht hops gehn....oddääää :confused:
    tschau der wanner :winken:
     

Diese Seite empfehlen