1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zweijahresvertrag arena bestellt, jetzt Preiserhöhung

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von ente73, 22. August 2007.

  1. ente73

    ente73 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    124
    Anzeige
    Hallo,

    habe bei arena vor ca. 15 Monaten die Hotline angerufen. Auf meine Nachfage hin bestätigte mir der Mitarbeiter, dass ich arena auch für 2 Jahre für 9,90 EUR abschließen könne. Schließlich war ja klar, dass der Preis eher steigt als fällt. Eine schriftliche Nachricht über den Abschluss habe ich nie erhalten.
    Nun musste ich aber leider feststellen, dass im August 5 EUR mehr als sonst abgebucht wurden. Auf meine E-mail an Unitymedia gab es keine Reaktion. Ein paar Tage später habe ich dort angerufen. Die Mitarbeiterin sagte dann, nein, es wäre nur ein Jahresvertrag gewesen. Kurze Rücksprache mit dem Teamleiter => nichts zu machen, ich müsste nun 14,90 EUR bezahlen. Sie rät mir aber zu einer Kündigung. Angeblich würden den Kunden dann ein Rückholangebot zu weiterhin 9,90 EUR gemacht. Und ich solle ein Fax ans Beschwerde-Management von Unitymedia richten. Gesagt getan, aber seit einer Woche immer noch keine Reaktion.
    Wahrscheinlich lautet die Reaktion: Die Kündigungsfrist ist verstrichen und wir glauben nicht, dass unser Mitarbeiter eine fehlerhafte Eingabe gemacht hat, wir glauben eher, dass sie als unser Kunde ein Lügner sind. Sie zahlen jetzt 14,90 EUR und basta.

    Könnte ich dann noch etwas tun? Müssen die nicht nachweisen, dass man eine Schreiben bekommen hat. Dies soll nämlich so gewesen sein. Und da stand angeblich drin, dass der Vertrag nur ein Jahr läuft. Aber es kam nichts, auch nicht als ich noch tividi dazubestellt habe. Bezeichnenderweise steht unter dem Kundenlogin auch nur arena als abonniertes Paket und nicht tividi. Da liegt es doch nahe, dass die bei Unitymedia keine vernünftigen Daten eingeben.
    Weiss jemand einen Rat? Möchte arena bzw. Premiere weiterhin für 9,90 EUR schauen.
    Danke und Gruß
    ente
     
  2. |-Husky-|

    |-Husky-| Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Detmold
    AW: Zweijahresvertrag arena bestellt, jetzt Preiserhöhung

    Ich bin auch Kunde bei Unitymedia und ich zahle weiterhin 9,90!

    Also ist das wirklich eher ein exklusives Problem!
     
  3. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Zweijahresvertrag arena bestellt, jetzt Preiserhöhung

    Dito. :winken:
     
  4. Sapone

    Sapone Gold Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.298
    Ort:
    NRW
    AW: Zweijahresvertrag arena bestellt, jetzt Preiserhöhung

    Obwohl mein Jahresabo (9,90 €) gekündigt war incl schriftlicher Bestätigung, wurde mir mal eben diesen Monat für die Bundeliga 14,90 abgebucht :eek:.
     
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Zweijahresvertrag arena bestellt, jetzt Preiserhöhung

    Ich würde ne Mail schreiben mit Bitte um Rücküberweisung. Fehler sind menschlich, da kann sowas mal passieren. Frist zur Rücküberweisung nicht vergessen, aderenfalls buchst Du das Geld zurück.

    @Threadersteller
    nochmal hinfaxen, Frist setzen
     
  6. Sapone

    Sapone Gold Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.298
    Ort:
    NRW
    AW: Zweijahresvertrag arena bestellt, jetzt Preiserhöhung

     
  7. ente73

    ente73 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    124
    AW: Zweijahresvertrag arena bestellt, jetzt Preiserhöhung

    Kann mir denn jemand was zur Rechtslage bei meinem Problem sagen?
     
  8. Pergon

    Pergon Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Köln
    AW: Zweijahresvertrag arena bestellt, jetzt Preiserhöhung

    Rechtslage = du bist in der Beweispflicht! Wo ist die schriftliche Bestätigung? Wo ist der auf 2 Jahre geschlossene Vertrag?

    Du kannst jetzt nur auf die Kulanz von UM hoffen! Und aus Erfahrung kann ich dir nur sagen das UM erst kullant wird wenn du kündigst und Druck machst! Wenn du aber dann Pech hast dann bist du dein ABO ganz los und musst dann neu für 14,90 abschließen oder gleoch zu Premiere für 19,90 wechseln!

    Viel Glück und bleib hartnäckig!

    Pergon
     
  9. a.spengler

    a.spengler Gold Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    1.982
    AW: Zweijahresvertrag arena bestellt, jetzt Preiserhöhung

    Man könnte sich natürlich jetzt bei UM mal erkundigen, wie die auf die Idee kommen, man habe überhaupt einen Vertrag abgeschlossen. :winken:

    Vor Gericht würde man Dir bei der Argumentation allerdings vorhalten, warum Du es zugelassen hast, dass man Dir 15 Monate lang 9,90€ monatlich abgebuch hat...

    Rechtlich hast Du leider nichts in der Hand. Ich würde es allerdings mal mit deutlichen Brief an die Geschäftsleitung versuchen...
     
  10. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Zweijahresvertrag arena bestellt, jetzt Preiserhöhung

    das gleiche könnte man ja auch umgekehrt fragen!: Wo ist der auf 2 Jahre geschlossene Vertrag, liebe arena ;) lass das mal gehäuft auftreten und dann möchte ich den richter sehen der den abonnenten lügen unterstellt..... :winken:

    man muss sich das natürlich immer bestätigen lassen! wenn es nicht gemacht wird, nachhacken und darauf bestehen.... ohne irgendwas in der hand, wirds natürlich schwer etwas zu beweisen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2007

Diese Seite empfehlen