1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zwei Universal-Twin LNB an 5/8 Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von li00748, 20. Mai 2005.

  1. li00748

    li00748 Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wir haben auf dem Dach eine Schüssel mit zwei Universal-Twin LNBs, einer für ASTRA und einer auf Hotbird. Diese sind an einem 5/8 Multischalter angeschlossen. Bisher haben wir nur analoge Receiver und meines Wissens auch nur ASTRA benutzt.
    Nun wollen wir auf digital umsteigen. Sehe ich es richtig, dass es nicht möglich ist, die beiden LNBs so auszurichten, dass beide auf ASTRA schielen?
    Die einfachste Möglichkeit wäre dann wohl der Austausch der beiden Twin durch einen Quad und der damit verbunde Verzicht auf Hotbird, oder was meint ihr dazu?

    Danke und Grüße
    Sven
     
  2. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: zwei Universal-Twin LNB an 5/8 Multischalter

    Wie soll das überhaupt gehen ? Twin LNB an Multischalter?

    Aber zu deiner Frage, dir mir etwas komisch erscheint: Es ist natürlich nicht möglich, dass beide LNBs auf Astra schielen - Wie soll das auch gehen. Die LNBs müssten ja am gleichen Platz sein. Aber die Kombination, dass ein LNB auf Astra schielt und Hotbird im Focus ist oder andersrum sollte gehen.

    Aber wenn das überhaupt geht, kannst du mit einem Uni-TwinLNB nur jeweils 2 der 4 Ebenen zum Multischalter und damit zu den Receivern

    Deine Erkenntnis wäre wohl insoweit richtig mit der Ausnahme, dass du besser nach einem Quattro und nicht nach einem Quad LNB AUsschau hältst. Wenn du weiterhin Hotbird empfangen willst, solltest du über einen 9/8 Multischalter nachdenken (und bräuchtest dann natürlich noch einen zweiten Quattro-LNB)
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: zwei Universal-Twin LNB an 5/8 Multischalter

    Das war die normale Verkabelung in der Analogzeit. Lang, lang ist's her. (Natürlich muß der Multischalter dann 14/18 Volt ausgeben, aber das tun die meisten sowieso.)

    Wie Radiator schon schrieb: Kein Quad, sondern ein Quattro. Dann klappt alles.
     
  4. li00748

    li00748 Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    AW: zwei Universal-Twin LNB an 5/8 Multischalter

    Erstmal Danke für die prompte Antwort! Und ich meinte natürlich auch einen Quattro, da ich den MS ja schon habe.

    Ich muss gestehen, dass mir selbst nicht so ganz klar ist, wie unsere Anlage denn nun wirklich funktioniert. Der ASTRA LNB ist am SAT1 Anschluss (H+V) des MS angeschlossen, der Hotbird an SAT2, andem noch +22kHz steht. Nun bin ich immer davon ausgegangen, dass das 22kHz Signal zum Umschalten High-Band Low-Band benutzt wird. Würde das denn dann nicht heißen, dass vom Hotbird nur das High-Band am MS anliegt, oder bedeutet das eher soviel, dass vom MS die Signale des Hotbird an den Receiver weitegehen, wenn der Receiver das 22kHz Signal sendet?

    Nun hat aber der MS auch noch einen integrierten 22kHz Generator. Wann kommt der dann nun zum Einsatz.

    Wenn ich mir das so durchlese, muss ich feststellen, dass ich doch recht wenig von Sat-Anlagen verstehe. Aber zum Glück gibt es ja gute Foren! :)
     
  5. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: zwei Universal-Twin LNB an 5/8 Multischalter

    So wird es heute auch gemacht. Nur früher, als das Highband noch nicht genutzt wurde, da benutzte man das Signal, um zwischen zwei Satpositionen umzuschalten.

    Wenn das ein Universal-Twin-LNB ist und der MS das 22kHz-Signal weiterleiten würde, dann würde man von Hotbird nur das Highband empfangen können.

    Das kommt ganz drauf an, wo der das 22kHz-Signal aufmoduliert.
     
  6. li00748

    li00748 Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    AW: zwei Universal-Twin LNB an 5/8 Multischalter

    Beim MS wird der Generator dafür verwendet (lt. Datenblatt) um Quatro-Switch- Speisesysteme (also wohl Quad-LNBs) zu erweitern. Da der MS ja fest seine 4 "Signale" Low-H, Low-V, High-H uns High-V erwartet, gehe ich daher davon aus, das an den beiden High Eingängen immer das 22kHz Signal anliegt. Kann das sein?
     
  7. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: zwei Universal-Twin LNB an 5/8 Multischalter

    Naja, ist ja eigentlich schon alles gesagt. Die 22 kHz des Receivers werden momentan zur Satumschaltung genutzt, wenn Universal-Twins verbaut sind und dennoch der Hotbird-Analogempfang klappt, so ist es unwahrscheinlich, daß der MS 22 kHz am Hotbird-Twin anlegt. Ich denke, man muss es einem quad-fähigen MS auch erst per Schalter etc. sagen, daß er fest 22 kHz ausgeben soll, zur Ansteuerung eines Quattros bräuchte er ja diese Funktion standardmäßig nicht.
     
  8. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: zwei Universal-Twin LNB an 5/8 Multischalter

    Das kommt natürlich davon, wenn man erst zu Digitalüblichen Zeiten in das Thema richtig einsteigt ;)
     
  9. li00748

    li00748 Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    AW: zwei Universal-Twin LNB an 5/8 Multischalter

    Danke nochmal, nun bin ich doch schon wieder etwas schlauer.
    Hat jemand von euch auch glaich noch eine Empfehlung, was für ein Quattro LNB ich mir zulegen sollte? Im Moment habe ich zwei Kathrein LNBs UAS 272 montiert. Soll ich diese gegen einen UAS 484 austauschen? Hätte wohl den Vorteil, dass er Baugleich zu dem UAS 272 ist. Andererseits gibt es ja auch günstigere Quattros.
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: zwei Universal-Twin LNB an 5/8 Multischalter

    Du kannst auch das UAS 485 nutzen, es ist sowohl als Quad als auch als Quattro nutzbar (dann im Zusammenspiel mit einer zusätzlichen WSF).
     

Diese Seite empfehlen