1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zwei Technisat Receiver - Verwendung eines NAS

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Chico73, 4. Februar 2016.

  1. Chico73

    Chico73 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo in die Runde!

    Ich habe eine Frage hinsichtlich der Verwendung eines NAS / bzw. Mediaservers i.V. mit zwei Technisat-Receivern:

    Folgende Situation:
    Im Wohnzimmer nutze ich einen Digit ISIO S 2.
    Im Schlafzimmer einen etwas älteren Digit ISIO S 1
    Im Keller steht ein Mediaserver von Zyxel NSA 310s
    Router ist die Fritzbox 6360 Cabel
    Alle Geräte sind über ein GigaBit-LAN miteinander verbunden

    Vorab - ich bin ziemlicher Technik-Laie und bin halbwegs froh, die o.g. überhaupt miteinander verbunden zu haben...

    Den ISIO S2 im WZ nutze ich, um Aufnahmen zu tätigen, diese werden unter bestimmten Pfaden und Ordnern auf der NAS abgespeichert (z.B. Kinderserien, Tatort, Filme etc.). Das klappt auch eigentlich ganz gut.

    Wenn ich nun aber die Aufnahmen über den ISIO S1 im Schlafzimmer abspielen will, finde ich die Aufnahmen nicht unter den gleichen Pfaden bzw. Ordnern. D.h. sämtliche Aufnahmen sind unsortiert und völlig unlogisch in einem Ordner aufgelistet und es macht große Mühe, hierin etwas wiederzufinden.
    Woran kann das liegen? Gibt's dafür eine Lösung?

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen