1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwei schüsseln ein Reciver aber....

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von tentakel6, 14. März 2002.

  1. tentakel6

    tentakel6 Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hier wo sonst
    Anzeige
    Habe 2 Satelliten schüsseln und eine D-Box II von Sagem. Habe mir zusätzlich einen DiseqC geholt, jetzt habe ich den einen auf Astra und den anderen auf Hotbird gestellt. Soweit klappt auch alles noch, aber ausgerechnet den Kanal den ich suche ( Bulgaria TV ) findet er nicht sonst aber glaub ich jeden. Jetzt hab ich einfach mal gesucht im Netz nach dem Kanal und wurde auch fündig, er soll auf: Frequenz: 12540, Pol: Horiz., Symb(keine ahnung was das ist): 27500, VPID(auch keine ahnung): 4612 und APID(keine ahnung): 4613 laufen. Jetzt hab ich einfach mal unter D-Box einstellungen dann manuelle Kanalsuche halt das eingegeben was ich eingeben konnte, aber der findet dort auch nichts. Achja, ich habe 1003 Kanäle (Astra+Hotbird) ist das in Ordnung, und weis jemand wie ich den endlich empfangen kann ? Hier noch ein Link dazu: Satellit
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Normalerweise müßte mit der D-Box 2 Bulgaria TV auf Hotbird 13°Ost funzen. Die manuelle Eingabe des V-Pid und A-Pid sind in dem Fall uninteressant weil die von der D-Box erkannt werden. Die Frequenz, die Polaristion und die Symbolrate sind korrekt. Bei der Fehlerkorrektur mußt du 3/4 auswählen.
    Unter dem Menü manulle Kanalsuche/Optionen würde ich Netzwerksuche auswählen.

    Ich kann über die D-Box 2 Bulgaria TV ohne Probleme sehen, ebenso über meinen 2ten Receiver.
     
  3. tentakel6

    tentakel6 Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hier wo sonst
    Vielen dank schon mal, werde es nochmals versuchen und dann nochmal berichten. Unter was läuft eigendlich Bulgaria TV ? unter sonstige oder ARD oder wo ?

    [ 15. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: tentakel6 ]</p>
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Bei der D-Box 2 unter Sonstige.
     

Diese Seite empfehlen