1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwei Satelliten (9°E & 7°E) mit einer Sat-Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von noidea, 3. Januar 2011.

  1. noidea

    noidea Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Geht das überhaupt? Ich habe mehrere 40mm LNB.
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zwei Satelliten (9°E & 7°E) mit einer Sat-Schüssel

    Das funktioniert, je nach Spiegelgrösse und Montagepunkt des LNB, sogar mit nur einem einzigen LNB ;)
     
  3. noidea

    noidea Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Zwei Satelliten (9°E & 7°E) mit einer Sat-Schüssel

    Mit einer 80 cm Sat-Schüssel wird es bei einem einzigen LNB kaum Reserven geben, oder? Gibt es auch Lösungen mit zwei LNBs? Danke!
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zwei Satelliten (9°E & 7°E) mit einer Sat-Schüssel

    Inverto MultiConnect System, den nicht nur das LNB muss passen (Raketenfeedhorn), sondern auch die Multifeedhalterung muss da mitmachen.
     
  5. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zwei Satelliten (9°E & 7°E) mit einer Sat-Schüssel

    Bei einer 80cm Schüssel und einem LNB auf 8°E ausgerichtet wirst du beide Satelliten inkl Reserve empfangen, wenn ich hier vor Ort mit einem LNB auf einer Multifeedschiene die Positionen 7°E + 9°E, bei einer CAS90 sehr weit aussen vom Fokus montiert, empfangen kann ;)

    Mit einer 80cm Schüssel und 2 normalen 40mm Feed LNB mit "normaler" Feedkappe wären die beiden Sats wahrscheinlich mehr defokusiert, als mit der Methode 1 LNB für beide Sats zu verwenden

    Eine mögliche Variante wären die extrem schmalen Inverto Multiconnect LNB oder die neuen Slimline von Megasat

    Dabei kommts aber auch wiederrum auf die Schüssel an und v.a. auf die Multifeedhalterung an sich. Was nützen die schmalsten LNB, wenn die Halter nicht eng genug aneinander passen...
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zwei Satelliten (9°E & 7°E) mit einer Sat-Schüssel

    Würde ich die Megasat nehmen, die haben ja 0.1db ... trau ich mich ?.... ja, lass raus..... "Rauschmass" !!!! :love::D
    Gemessen wahrscheinlich bei -100 Grad Celsius in deren Labor .... :winken:
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.115
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Zwei Satelliten (9°E & 7°E) mit einer Sat-Schüssel

    Das ist doch normal,jede Händler will seine Ware los werden und schreibt so ein Unsinn.:D
    So wie hier z.B.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zwei Satelliten (9°E & 7°E) mit einer Sat-Schüssel

    Tja, "Hersteller" schreiben das und die bösen Händler übernehmen das dann auch noch !!! Schande... :love:

    Lustig finde ich da immer noch CHESS... die schreiben nur noch 0.1 und lassen das "db" weg... schämen sich wohl zu sehr ?! :D
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.556
    Zustimmungen:
    2.181
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Zwei Satelliten (9°E & 7°E) mit einer Sat-Schüssel

    Ich denke bei der Lösung mit nur einem LNB wird man wohl das Problem haben, das sich dann einige Transponder gegenseitig stören.
     
  10. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Zwei Satelliten (9°E & 7°E) mit einer Sat-Schüssel

    Glaub ich nicht! Da 7° kaum Transponter mit SR 27500 hat, und wenn sind deren Frequenzen unter 115xx. Und bei 9° fangen die Frq.erst bei 117xx an.
     

Diese Seite empfehlen