1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwei receiver auf ein TV (ohne diseq)

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Rentner_2004, 11. Januar 2008.

  1. Rentner_2004

    Rentner_2004 Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    10
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver+diverse Dishes
    Anzeige
    Empfange mal von #1 mal von #2. Jeder receiver hat eigene Schüssel.
    Was passiert wenn aus versehen zum laufenden #1 die #2 zugeschaltet wird ? ist es gefährlich ?
    ausprobieren möchte ich es nicht, aber es kann mal pasieren.
    Daher frage ich lieber
     
  2. Rentner_2004

    Rentner_2004 Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    10
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver+diverse Dishes
    AW: Zwei receiver auf ein TV (ohne diseq)

    Zusatzinfo: Das TV - Gerät hat 2 Euroscart Buchsen, eine ist immer belegt von #1-receiver und die andere vom #2-receiver.
     
  3. Mc Stender

    Mc Stender Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    269
    AW: Zwei receiver auf ein TV (ohne diseq)

    Hallo,
    also "Passieren" können 2 Dinge.

    1. "Ein" Bild.
    2. Nur Matsch auf dem Bildschirm bis halt "Nur" ein Scart Signal anliegt.

    Weiter "Störungen" oder "Defekte" sind eigendlich nicht zu erwarten.

    Es soll (Für viel Geld) im Elektronikhandel umschaltboxen geben.

    2* Scart rein, 1* TV Raus. Ob scih das Lohnt.... Mag jeder selber entscheiden. Not tut´s nicht.

    Gruß
    Mc Stender
     

Diese Seite empfehlen