1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwei Receiver an einen optischen Anschluss

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von gdlanges@compus, 6. Januar 2011.

  1. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    Anzeige
    Habe meinen SAT Receiver mit optischem Kabel mit dem AV Receiver verbunden!

    Möchte nun einen weiteren SAT Receiver mit demselben Anschluss verbinden!

    Gibt es sowas wie eine Weiche für beide Geräte?

    Denn hören will ich natürlich immer nur ein Gerät aber immer umstöpseln ist ja sehr umständlich!

    Danke!
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.121
    AW: Zwei Receiver an einen optischen Anschluss

    Klick oder Klack
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2011
  3. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Zwei Receiver an einen optischen Anschluss

    Moin,
    es gibt Umschalter bei Reichelt bzw. Conrad, ca 10€.
    Dann gibt es Verzweiger. Davon muß man abraten. Die verlieren sehr viel Leistung und außerdem können zwei Signale gleichzeitig auf den Eingang kommen, wenn die Receiver nicht 100% ausgeschaltet werden.
    Mein Kabelreceiver steht z.B. immer unter Spannung, auch wenn er inaktiv ist. Dann sendet auch die Schnittstelle, die Leuchtdiode.
    Hat der AVR noch einen Cinch-Eingang für dig. Ton? Dann kann man optisch auf elektr. umsetzen. Kost' ca 17€. Hat modernens Schaltnetzteil, braucht kaum Strom. Dann muß man nur am AVR den anderen Eingang wählen.

    mfg
    Smokey
     

Diese Seite empfehlen